VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Balance fürs Leben
Pressemitteilung

Burn-out-Prävention: Resilienztraining für Mitarbeiter

In einem Resilienz-Training des Präventionsspezialisten Balance fürs Leben, Urbar, entwickeln die Teilnehmer Strategien, um Stress und neuen Herausforderungen relaxter umzugehen.
(PM) Darmstadt, 13.01.2014 - „Alles wird mir zu viel. Ich stoße an meine Belastungsgrenzen.“ Dieses Gefühl haben immer mehr Arbeitnehmer – nicht nur, weil der Leistungsdruck in den Unternehmen steigt. Hinzu kommt: Sie stehen beruflich und privat regelmäßig vor neuen Herausforderungen und ihr Lebens- und Arbeitsumfeld ändert sich rasant schnell. Daran wird sich künftig wenig ändern. Deshalb wird es zu einer „Überlebensfrage“ sich, bildhaft gesprochen, eine „dickere Haut“ zuzulegen, so dass wir diese Lebenssituation als weniger stressig erleben – auch weil wir mit ihr aktiver umgehen.

Wie dies geht, das erfahren Mitarbeiter von Unternehmen in dem Resilienztraining „Widerstandskraft und Flexibilität stärken“, das das Trainings- und Beratungsunternehmen Balance fürs Leben, Urbar (bei Koblenz), am 20. und 21. Mai 2014 im Klostergut Besselich in Urbar durchführt. In dem zweitägigen Seminar erfahren die Teilnehmer, warum manche Menschen, wenn es heiß hergeht, schnell den Kopf verlieren, während andere scheinbar ganz „cool“ und gelassen reagieren. Außerdem lernen sie ihre Resilienz, also Widerstandskraft zu stärken und auch in scheinbar ausweglosen Situationen ihre Zuversicht und Handlungsfähigkeit zu bewahren.

Dies alles geschieht nicht abstrakt, sondern indem die Teilnehmer in dem Seminar zunächst ihre Ausgangssituation analysieren: Wie gehe ich aktuell mit Stress und Druck um? Wann fühle ich mich überfordert? Und wann reagiere ich nur noch auf Impulse von außen statt mein Leben aktiv zu gestalten? Hierauf aufbauend beschäftigen sich die Teilnehmer unter Anleitung der beiden Geschäftsführerinnen von Balance fürs Leben Birgit Huber-Metz und Angela Kissel mit der Frage: Wie kann ich meine inneren Kräfte aktivieren und ein stabileres Selbstwertgefühl aufbauen, so dass ich in Drucksituationen nicht panisch reagiere, sondern die Herausforderungen beherzt angehe?

Ein weiterer Themenschwerpunkt des Seminars ist: Wie kann ich stressverursachende Faktoren in meinem (Arbeits-)Umfeld und bei Kollegen erkannte Stresssymptome ansprechen; außerdem im Bedarfsfall die nötige Unterstützung organisieren? Ebenfalls erörtert wird, wie Unternehmen ihre Mitarbeiter beim Entwickeln einer größeren Widerstandskraft fördern können. Gegen Ende des Seminars erstellt zudem jeder Teilnehmer für sich einen Plan, was er in den kommenden Wochen und Monaten tun wird, um seine Resilienz zu stärken.

Die Teilnahme an dem Resilienztraining „Widerstandskraft und Flexibilität stärken“ am 20. und 21. Mai kostet 990 Euro (+ MwSt.) Ein weiteres Training findet am 22. und 23. September statt. Auf Wunsch führt Balance fürs Leben das Seminar auch firmenintern durch. Nähere Infos finden Interessierte auf der Webseite www.balance-fuers-leben.de . Sie können aber auch direkt das Unternehmen kontaktieren (Telefon: 0261/962 33 10; E-Mail: info@balance-fuers-leben.de).
PRESSEKONTAKT
Balance fürs Leben
Frau Angela Kissel
Klosterfeld 4
56182 Urbar
+49-261-962 33 10
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER BALANCE FÜRS LEBEN

Der Präventionsspezialist Balance für Leben, Urbar (bei Koblenz), unterstützt Menschen beim Aufrechterhalten und Wiederherstellen der Balance in ihrem Leben. Außerdem unterstützt er Unternehmen beim betrieblichen ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
Die PRofilBerater GmbH
Die ProfilBerater GmbH, Darmstadt, ist ein Marketing- und PR-Büro, das sich auf die Zielgruppe „Anbieter immaterieller Dienstleistungen“ spezialisiert hat. Es unterstützt vorwiegend Bildungs- und Beratungsunternehmen ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
Balance fürs Leben
Klosterfeld 4
56182 Urbar
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG