VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
WEFRA Publishing Gesellschaft für Print- und Online-Medien mbH
Pressemitteilung

Bundesverband Industrie Kommunikation stellt Weichen auf Kontinuität

Vorstände ermöglichen ein Amtsperiodensplitting und werden wiedergewählt
(PM) Augsburg, 21.05.2013 - Seit drei Jahren fördert der Bundesverband Industrie Kommunikation den Austausch und Dialog zwischen Industrie-Unternehmen und Kommunikationsdienstleistern. Beide Seiten profitieren von dieser ungewöhnlichen wie wegweisenden Konstruktion. Hier wird Transparenz für das Denken und Handeln, aber auch Sensibilität für Entscheidungen des Gegenübers entwickelt.

„Solch eine Zusammenarbeit und der Dialog sind neu und innovativ – und viel mehr als eine Zweck-Ehe. Wir als Verband können zu vielen Themen Stellung beziehen und wichtige Impulse geben, da wir Zusammenhänge aus zwei Perspektiven betrachten“, so Kai Halter, neuer und alter Vorstandsvorsitzender bvik.

In den vergangenen drei Jahren seit Verbandsgründung hat der bvik sein Profil geschärft, Strukturen geschaffen und viele Angebote für seine Mitglieder ins Leben gerufen. Die Mitgliederzahl wuchs allein in den ersten vier Monaten diesen Jahres um knapp 20 Prozent. Um diesem Erfolg eine Basis zu geben, empfahl der Vorstand auf der Mitgliederversammlung am 7. Mai ein Amtsperiodensplitting. Dieses wurde begrüßt und drei Vorstände traten damit zur Mitte der Amtszeit zurück.

In der anschließenden Wahl wurden Kai Halter, Dr. Andreas Bauer und Michael Stocker einstimmig für zwei Jahre wiedergewählt. Die Amtsperiode der Vorstandsmitglieder Ramona Kaden, Roland Zöbelein und Rainer Pfeil endet regulär Mitte 2014.

„Mit diesem Splitting hat der Bundesverband Industrie Kommunikation eine wichtige Weiche für Kontinuität und Nachhaltigkeit gestellt“, ist Halter überzeugt.

Dazu gehört, dass der bvik zu Zukunftsthemen Stellung bezieht, bei denen Kommunikation dazu beiträgt, Herausforderungen mittelständischer Industrieunternehmen zu meistern, und entsprechende Lösungsansätze aufzeigt. Laut Halter sind dies u. a. „Kommunikation von Produktinnovationen, Nutzung sozialer Netzwerke, Employer Branding, Planung und Controlling von Marketing-/Kommunikationsbudgets, CSR und der Stellenwert der Kommunikation in Zeiten des Fachkräftemangels“.

Weitere Informationen über die bvik-Vorstände und die Aktivitäten des Verbandes finden sich auf der Homepage www.bvik.org
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
WEFRA PR Gesellschaft für Public Relations mbH
Herr Dr. Andreas Bachmann
Zuständigkeitsbereich: Geschäftsleitung
Mitteldicker Weg 1
63263 Neu-Isenburg
+49-69-69500878
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER WEFRA PUBLISHING

Die WEFRA Publishing ist eine Marketing-Agentur für Print- und Online-Medien wie Kongress-Suchmaschinen für Medizin, Pharmazie und Dental sowie Spezialist für Online-Media- und Online-PR-Planung. Unter dem Dach der ...
PRESSEFACH
WEFRA Publishing Gesellschaft für Print- und Online-Medien mbH
Mitteldicker Weg 1
63263 Neu-Isenburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG