VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Dr. Lübke & Kelber GmbH
Pressemitteilung

Büromarkt Frankfurt: Zweitbestes Quartalsergebnis der letzten 10 Jahre

Mit einem Gesamtumsatz von rund 132.900 Quadratmetern hat sich der Frankfurter Büromarkt (inklusive Eschborn und Kaiserlei) im ersten Quartal 2012 erfreulich entwickelt und liegt weit über den Erwartungen.
(PM) Frankfurt, 04.04.2012 - In der Quartalsbetrachtung der letzten 10 Jahre konnte bislang nur Q1 2009 (145.000 Quadratmeter) einen besseren Flächenumsatz vorweisen. Das aktuelle Ergebnis übertrifft den Vorjahreswert um 58,2 Prozent. Die reine Vermietungsleistung (118.700 Quadratmeter) legte um 48,6 Prozent zu. Trotz einem Flächennettoabgang von 10.000 m² im ersten Quartal verbleibt der Leerstand weiterhin bei rund 14 Prozent und bewegt sich mit 1,66 Millionen Quadratmetern auf einem nahezu unverändert hohen Niveau. Metin Yildirim, Regionalleiter Frankfurt der Dr. Lübke GmbH, rechnet für dieses Jahr mit einem Vermietungsvolumen, das sich im langfristigen Durchschnitt von 400.000 bis 450.000 m² bewegt. „Der unerwartet positive Start auf dem Büromarkt Frankfurt ist ein Beleg für die gute wirtschaftliche Entwicklung der Unternehmen in der Mainmetropole.“

Großabschlüsse marktprägend

Nach einem bescheidenen Jahresabschluss in Q4 2011 ist wieder Dynamik eingekehrt. Mit insgesamt rund 54.600 Quadratmetern (41 Prozent) wurde der höchste Flächenumsatz im Segment über 10.000 Quadratmeter erzielt, was einem Anstieg um 362 Prozent gegenüber dem Vorjahr gleichkommt. Daran anschließend folgt die Kategorie ab 1.000 bis 2.000 Quadratmeter als zweitgrößte Gruppe mit einem 17 Prozent-Anteil am Gesamtumsatz. Der Vermietungsumsatz bis 1.000 Quadratmeter lag mit 29.100 Quadratmetern annährend auf Vorjahresniveau (-3,6 Prozent).

Spitzenmiete hält sich bei 36,50 Euro pro Quadratmeter

Im ersten Quartal entwickelte sich die Spitzenmiete stabil und verharrte bei 36,50 Euro pro Quadratmeter. Gegenüber dem Vorjahr entspricht dies einem Anstieg von 1,4 Prozent. Die Mietpreise für gute (18,00 Euro pro Quadratmeter) sowie mittlere Lagen (14,00 Euro pro Quadratmeter) sind auf dem Niveau des Jahresendes 2011 geblieben, die Durchschnittsmiete lag bei 19,50 Euro pro Quadratmeter.

Stärkster Teilmarkt ist das Westend, Finanzbranche mit höchstem Umsatz

Mit 52.700 Quadratmetern hat die Gruppe Banken, Versicherungen, Finanzdienstleister im ersten Quartal dieses Jahr den größten Flächenumsatz erzielt. War diese Gruppe vor einem Jahr noch durch große Zurückhaltung geprägt, spiegelt das aktuelle Ergebnis einen Zuwachs von 407 Prozent wider. Beflügelnd wirkten die beiden Großanmietungen der Union Investment Asset Management Holding über rund 13.000 Quadratmeter Bürofläche in der Projektentwicklung „MainTor“ sowie der KfW-Bank über ebenfalls rund 13.000 Quadratmeter im IBC-Komplex in der Theodor-Heuss-Allee 70. Wie bereits im ersten Quartal 2011 ist auch in Q1 2012 die Branche Transport und Verkehr, maßgeblich im Teilmarkt Flughafen, stark vertreten. 22.300 Quadratmeter entfielen auf dieses Segment. Unter den Teilmärkten dominierte die klassische CBD-Lage Westend mit 24.000 Quadratmetern (+21 Prozent). Ebenfalls gut entwickelten sich die Lagen Bankenviertel (19.200 Quadratmeter; +113 Prozent) und Flughafen (18.800 Quadratmeter; +2 Prozent ).

Wirtschaftsperspektiven deuten auf steigende Büronachfrage

Nachdem die Wirtschaft in Frankfurt in 2011 um 3 Prozent gewachsen ist, wird für 2012 mit einem Plus von 1,1 Prozent gerechnet. Insgesamt werden im aktuellen Jahr für die Rhein-Main-Region 20.000 neue Arbeitsplätze erwartet. Die büroflächennachfragerelevanten Branchen Finanzdienstleistungen, Kredit- und Versicherungsgewerbe sowie unternehmensbezogene Dienstleistungen weisen allesamt positive Werte beim Geschäftsklimaindex der IHK Frankfurt auf. „Auch der Bürostandort Frankfurt wird von einem weiteren Ausbau der Büroarbeitsplätze profitieren, was sich kurzfristig in der Vermietungsleistung zeigen wird“, resümiert Metin Yildirim zum Jahresauftakt 2012.
PRESSEKONTAKT
Dr. Lübke & Kelber GmbH
Frau Diplom-Psychologin Sabine Erlemann
Taunusstr. 6 | SKYPER Carré
60329 Frankfurt
+49 -69-99991440
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DR. LÜBKE & KELBER GMBH

Dr. Lübke & Kelber ist ein eigentümergeführtes und unabhängiges Dienstleistungsunternehmen mit mehr als 48-jähriger Markt- und Immobilienkompetenz. Das Unternehmen ist in Berlin, Frankfurt, München, Stuttgart, ...
PRESSEFACH
Dr. Lübke & Kelber GmbH
Taunusstr. 6 | SKYPER Carré
60329 Frankfurt
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG