VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Dr. Lübke & Kelber GmbH
Pressemitteilung

Büromarkt Frankfurt: Vermietungsumsatz im 1. Halbjahr 2012 stabil

Mit einem Gesamtumsatz von rund 218.400 Quadratmetern hat sich der Frankfurter Büromarkt (inklusive Eschborn und Kaiserlei) im ersten Halbjahr 2012 positiver entwickelt als erwartet.
(PM) Frankfurt, 03.07.2012 - Laut aktuellem Marktbericht der Dr. Lübke GmbH bewegt sích das Ergebnis, bedingt durch das sehr gute erste Quartal (132.900 Quadratmeter), nur 3 Prozent unter dem Vorjahreswert, aber gleichzeitig rund 3 Prozent über dem 10-Jahres-Durchschnitt. Die reine Vermietungsleistung (194.800 Quadratmeter) war dabei sehr stabil (+0,4%). Die größten Umsatzsteigerungen verbuchten die kleineren Flächensegmente bis 1.000 Quadratmeter (+65 Prozent). Auf Eigennutzerprojekte entfielen ca. 23.600 Quadratmeter. Hierzu zählt als bedeutendster Deal die Anmietung durch Konzerngesellschaften der Strabag AG im Meandris (8.500 Quadratmeter), die das Bürogebäude im Europaviertel entwickelt - knapp 50 Prozent des Büroanteils sind damit belegt. Durch einen leichten Flächennettoabgang liegt die Leerstandsquote bei 13,8 Prozent, was einer Fläche von 1,65 Millionen Quadratmetern entspricht. Metin Yildirim, Regionalleiter Frankfurt der Dr. Lübke GmbH, rechnet trotz des verhaltenen 2. Quartals mit einem Gesamtvolumen von mindestens 400.000 Quadratmetern.

Flächensegmente bis 1.000 Quadratmeter dominieren den Markt

Die Flächennachfrage hat sich im ersten Halbjahr über alle Größenklassen verteilt, wobei die Segmente bis 1.000 Quadratmeter einen besonders hohen Zuwachs (+65 Prozent) und mit 29 Prozent (63.400 Quadratmeter) den größten Anteil am Gesamtumsatz verzeichneten. Die Kategorie zwischen 2.001 und 5.000 Quadratmeter musste mit 42.300 Quadratmetern hingegen den größten Umsatzverlust (-36 Prozent) hinnehmen. Im Segment über 10.000 Quadratmeter kumulierten sich 4 Anmietungen, davon 3 durch die Bank- und Finanzbranche, zu 56.200 Quadratmetern (+0,4 Prozent) Flächenumsatz und einem Anteil von 26 Prozent. Eine geringere Nachfrage und damit Vermietungsleistung ergaben sich für die Größencluster 1.001 bis 2.000 Quadratmeter (30.400 Quadratmeter, -16 Prozent) und 5.001 bis 10.000 Quadratmeter (24.800 Quadratmeter, -11%).

Innenstadt ist stärkster Teilmarkt, Finanzbranche mit hohem Umsatzplus

Die CBD Teilmärkte profitierten im ersten Halbjahr sowohl von einer Vielzahl an kleineren als auch großen Anmietungen. Durch den SEB Deal im Skylight in der Stephanstraße 14-16 über 13.600 Quadratmeter positioniert sich die Innenstadt als Teilmarkt mit dem höchsten Umsatz - 28.500 Quadratmeter wurden hier vermittelt (+72 Prozent). Auf das Westend und das Bankenviertel entfielen 27.000 Quadratmeter (+15 Prozent) bzw. 25.600 Quadratmeter (-19 Prozent). Unter den Branchen dominierten Banken, Versicherungen und Finanzdienstleistungen durch Großanmietungen deutlich das Marktgeschehen. Hierauf entfiel ein Flächenumsatz von 79.300 Quadratmeter (+188 Prozent), was einem Anteil von 37 Prozent entspricht.

Spitzenmiete verbleibt bei 36,50 Euro pro Quadratmeter

Die Spitzenmiete hat sich konstant auf dem Niveau von 36,50 Euro pro Quadratmeter gehalten und ist damit unverändert zum 1. Halbjahr 2011. Für den weiteren Verlauf des Jahres rechnet Yildirim aufgrund der derzeit geringeren Nachfrage nach Premiumflächen nicht damit, dass sich die Spitzenmiete nach oben bewegen wird.

Leerstandsrückgang durch weniger Fertigstellungen und Flächenabgänge

Der Leerstand ist im Vorjahresvergleich um 20 Basispunkte auf 13,8 Prozent zurückgegangen. Gründe hierfür waren neben dem soliden Flächenumsatz ein bislang geringes Fertigstellungsvolumen und diverse Umwidmungen von Bürogebäuden meist zu Wohnzwecken. In 2012 wird der Flächenbestand durch 9 Büroprojekte voraussichtlich um rund 80.000 Quadratmeter zunehmen - dies ist nur ein Drittel des Vorjahresvolumens. Fast 90 Prozent der Flächen sind dabei bereits vorvermietet. Räumliche Schwerpunkte bilden das Ostend mit vier und der Flughafen mit 3 Projektierungen, darunter die Zentralen von Condor und Imtech in Gateway Gardens.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Dr. Lübke & Kelber GmbH
Frau Diplom-Psychologin Sabine Erlemann
Taunusstr. 6 | SKYPER Carré
60329 Frankfurt
+49 -69-99991440
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DR. LÜBKE & KELBER GMBH

Dr. Lübke & Kelber ist ein eigentümergeführtes und unabhängiges Dienstleistungsunternehmen mit mehr als 48-jähriger Markt- und Immobilienkompetenz. Das Unternehmen ist in Berlin, Frankfurt, München, Stuttgart, ...
PRESSEFACH
Dr. Lübke & Kelber GmbH
Taunusstr. 6 | SKYPER Carré
60329 Frankfurt
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG