VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
G&W Software AG
Pressemitteilung

Büro- und Projektorganisation mit California.pro

(PM) München, 27.07.2011 - Das Münchener Softwarehaus G&W Software Entwicklung GmbH erweitert seine durchgängige Software für AVA und Kostenplanung California.pro um das neue Modul BPO Büro- und Projektorganisation. Dieses bietet dem Anwender die komfortable integrierte Bearbeitung und Ablage von Schriftverkehr, Verträgen, Aktennotizen, Formularen etc. direkt beim Projekt und auch direkt beim einzelnen Auftrag.

BPO ersetzt das bisherige Modul MSO Microsoft Office Integration bei wesentlich erweitertem Umfang und beinhaltet unter anderem eine Dokumentenverwaltung mit Versionierung als elektronische Bauakte. Beliebige Dateien wie Word, Excel, Powerpoint, PDF, AVI und Outlook etc. können mit dem Modul in California.pro verwaltet und E-Mails inklusive Anlagen direkt per Drag & Drop übernommen werden. Die integrierte automatische Wiedervorlage lässt sich für alle Dokumentenarten, insbesondere auch für Angebotsanfragen, Mängelrügen, Abnahmen mit Gewährleistungsfristen, aber auch für Adressen nutzen; sie öffnet per Mausklick das zugeordnete Dokument. Damit kann der Anwender nun den gesamten Ausschreibungs-, Vergabe- und Abrechnungsprozess in California.pro abwickeln.

Zur Unterstützung der Projektorganisation bietet das Modul Büro- und Projektorganisation eine Liste der Projektbeteiligten, in der alle das Bauvorhaben betreffenden Firmen aufgeführt sind. Zusätzlich können beliebige weitere Adressen wie zum Beispiel für Behörden, Gutachter etc. hinzugefügt sowie Bemerkungen zu den Adressen eingegeben werden. Eine Telefonliste, aber auch Serienbriefe an die Projektbeteiligten werden damit auf Knopfdruck erstellt.

Eine gemeinsame zentrale Nutzung von Adressen (Kontakten) in Outlook und California.pro ist jetzt mit Outlook 2007, Outlook 2010 und auch synchron mit dem MS Exchange Server möglich, so dass endlich Schluss ist mit den vielen mehrfach im Büro vorhandenen Adressen. Für die Optimierung des Formularwesens bietet das Programm einen neuen Dokument-Typ, mit dem der Anwender unabhängig von Druckmasken arbeitet und druckt. Neben allen gängigen Standardformaten stehen spezielle Formatierungen wie Hoch- und Querformat zum Beispiel für Submissionsprotokolle, Tabellen, Rahmen, Mehrspaltigkeit, Abschnittswechsel sowie Kopf- und Fußzeilen zur Verfügung.

Weitere Informationen siehe www.gw-software.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
G&W Software AG
Frau Dr. Cornelia Stender
Arnulfstraße 25
80335 München
+49-89-5 15 06-715
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER G&W

Zielgruppen sind Architektur- und Ingenieurbüros aller Größen und Sparten (Hochbau, Tiefbau, TGA, Innenarchitektur, GaLa-Bau), Bauabteilungen verschiedenster Unternehmen, Bauämter, Gebäudemanagement und andere Eigenbetriebe ...
ZUM AUTOR
ÜBER CALIFORNIA.PRO

California.pro ist die neueste Bausoftwarelösung von G&W. Die komplett in .Net program-mierte Software bietet Transparenz und Optimierung des gesamten Planungs- und Ausführungsprozesses sowie Kostenoptimierung bei Bau- und ...
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
PR Agentur blödorn pr
PR-Agentur Blödorn marketing & kommunikation ist im Business-to-Business Bereich. Schwerpunkte sind die strategische PR-Beratung und die journalistische Umsetzung komplexer Zusammenhänge. Getreu dem Motto „Tue Gutes ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
G&W Software AG
Arnulfstraße 25
80335 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG