VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
CREAM COMMUNICATION
Pressemitteilung

Budnikowsky nutzt innovatives Softwaresystem EXTEND 7000 zum Bedienen und Beobachten seiner Klimaanlagen per BlackBerry

Reaktions- und Ausfallzeiten im Logistikzentrum werden signifikant reduziert.
(PM) Hamburg, 30.06.2011 - Hamburg, 30. Juni 2011. Das Hamburger Drogeriemarktunternehmen Budnikowsky setzt das innovative System EXTEND 7000 von SCHAD zum Bedienen und Beobachten seiner Klimatechnik im Logistikzentrum Hamburg-Allermöhe ein. Die Klimaanlagen des Logistikzentrums, in dem die Waren für die über 150 Filialen des Drogeriemarktunternehmens lagern, müssen kontinuierlich beobachtet und gewartet werden. Durch den Einsatz von EXTEND 7000 ist dies über mobile Endgeräte (BlackBerrys) möglich. Die zuständigen Service-Mitarbeiter greifen mobil und ortsunabhängig direkt auf die Anlagensteuerungen zu. Die Reaktionszeiten des Personals werden so erheblich verkürzt, Ausfallzeiten der Anlagen drastisch reduziert.

Die aus drei Kühlkreisläufen mit insgesamt 42 Innengeräten bestehenden Klimatechnik-Anlagen von Budnikowsky werden jeweils von einer Mitsubishi-SPS gesteuert und sind über ein Bussystem von Mitsubishi mit den Steuerungen der großen Kühlgeräte verbunden. EXTEND 7000 ermöglicht den für die Wartung der Klimaanlagen zuständigen Mitarbeitern, den Zustand der Anlagen jederzeit zu beobachten und bei Bedarf direkt auf die Anlagensteuerungen zuzugreifen.

Visualisierung in Verbindung mit Mobiltechnik sichert direkten Zugriff auf Anlagensteuerungen

Jeder Mitarbeiter, der für die Überwachung des laufenden Betriebs zu Klimatechnik-Anlagen zuständig ist, erhält ein BlackBerry Endgerät und empfängt auf diesem alle Meldungen aus den Anlagen: Informationen über Anlagenzustände und etwaige Störungen innerhalb der Kühlaggregate. Jeder Wert kann auf den Endgeräten visualisiert werden.

Das BlackBerry Endgerät ist zugleich ein vollwertiges SCADA-System. Mit diesem lassen sich Störungen quittieren, Aggregate ein- und ausschalten, Ist-Werte auslesen sowie Sollwerte vorgeben.

Eine Filterfunktion ermöglicht die Weiterleitung ausschließlich relevanter Meldungen an den für den speziellen Fall zuständigen Mitarbeiter. Dieser kann die Übernahme der Störung mobil bestätigen, das gesamte Team wird darüber automatisch informiert. So entfallen unnötige Laufwege - die Effizienz des Einsatzpersonals wird erhöht.

Die Meldungen werden durch einen Systemserver direkt an die BlackBerry Endgeräte übermittelt. Das vorhandene WIFI Netzwerk unterstützt die mobile Kommunikation. Für die Übermittlung der Echtzeitinformationen nutzt EXTEND 7000 verschiedene Komponenten: Der Device-Server – das Rückgrat des Systems – kommuniziert mit der drahtlosen Infrastruktur des BlackBerrys bei gleichzeitigem Informationsaustausch mit dem SCADA Server. Dieser wiederum beinhaltet Communication-, Notification- und Trendserver, die gemeinsam die Kommunikation mit der Steuerung übernehmen. Eine Mitsubishi System-Q Steuerung fungiert hierbei als Gateway zwischen den Steuerungen der Kühlaggregate und dem SCADA Server von EXTEND 7000.

Geringere Reaktionszeit und höhere Systemverfügbarkeit

Das innovative System EXTEND 7000 sorgt für einen optimierten Informationsfluss und verbesserte Service Prozesse innerhalb der Kältetechnik. Auftretende Störungen können jetzt schnellstmöglich behoben, Ausfallzeiten der Kältetechnik erheblich verringert werden.

Dank des erfolgreichen Einsatzes von EXTEND 7000 plant Budnikowksy, das System im nächsten Schritt auch in den gesamten Logistik-Prozess - Fördertechnik und Kommissioniertechnik - sowie in die Gebäudeleittechnik zu integrieren.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
CREAM COMMUNICATION
Frau Bettina Jäger
Schauenburgerstraße 37
20095 Hamburg
+49-40-43179126
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER SCHAD

Die SCHAD GmbH wurde im November 2007 von Christian Schad in Hamburg gegründet. SCHAD hat ein einzigartiges System für das mobile Bedienen und Beobachten von Maschinen- und Anlagensteuerungen entwickelt: Extend 7000. Das innovative System ...
ZUM AUTOR
ÜBER IWAN BUDNIKOWSKY GMBH & CO. KG

Das Unternehmen IWAN BUDNIKOWSKY GmbH & Co. KG ist das führende Drogeriemarktunternehmen in der Metropolregion Hamburg. Mit über 150 Filialen verfügt BUDNIKOWSKY über eine nahezu flächendeckende Präsenz und ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
CREAM COMMUNICATION
Schauenburgerstraße 37
20095 Hamburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG