VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Dr. Gestmann & Partner - die Aufmerksamkeitsagentur
Pressemitteilung

Buch "Der islamische Terror" - Wie der IS unsere Weltordnung gefährdet

Exzellentes Hintergrundwissen. Fundierte Analysen. Überraschende Erkenntnisse. Ein Insider informiert über die Hintergründe und Gefahren des IS-Terrors.
(PM) Bonn, 08.01.2015 - Als im Oktober 2014 in Kassel eine schwarze Flagge mit weißem Schriftzug gesichtet wurde, riefen sofort mehrere besorgte Bürger bei ihrer Tageszeitung an. Obwohl das Missverständnis rasch aufgeklärt war, zeigt dieses Beispiel, dass der IS (Islamischer Staat) eines seiner Ziele erreicht hat: Die Menschen weltweit in Angst und Schrecken zu versetzen. Die anhaltende Medienpräsenz – fast immer mit der schwarzen Flagge des Dschihad im Hintergrund – und die Zurschaustellung brutalster Gewalt im Namen des Islam haben die gewünschte Wirkung erreicht.

Doch was ist der IS wirklich? Eine fanatisch religiöse Gruppierung, eine politisch motivierte Terrormiliz oder eine kriminelle Vereinigung, die den Islam als Deckmäntelchen benutzt, um ihre Gräueltaten zu rechtfertigen? Was sind die wahren Hintergründe und Ziele dieser Organisation? Gibt es eine Verbindung zwischen der IS und Al-Qaida? Sind die Mitglieder der „deutschen Brigaden“ innerhalb des IS eine Gefahr für Deutschland? Wie berechtigt ist die Angst vor der „schwarzen Flagge“? Was bedeuten diese Entwicklungen für den Frieden, auch in Deutschland?

Der Journalist Lukas Diringshoff informiert in seinem neuen Buch kenntnisreich über den IS. Er gewährt fundierte Einblicke in die Glaubenswelt des Islams allgemein und speziell in die Denkweisen der IS-Kämpfer. Ausführlich geht der Autor auf die aktuellen Fragen ein, die sich die westliche Welt angesichts des Terrors der IS-Anhänger stellen. Sein Buch empfiehlt sich all jenen, die die Hintergründe, Entwicklungen und Gefahren besser verstehen und richtig einschätzen möchten.

Der Autor

Lukas Diringshoff ist das Pseudonym eines Münchner Journalisten, der sich intensiv mit den derzeitigen Brennpunkten Irak und Syrien befasst hat.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Buch-Pr-Agentur
Herr Michael Gestmann
Colmantstr. 39
53115 Bonn
+49-228-996 998 54
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER BUCH-PR-AGENTUR

Hier werden Lesenswerte Bücher vorgestellt
ZUM AUTOR
ÜBER BENCHMARKING CENTER EUROPE

Gründer und Leiter des Benchmarking Center Europe (BCE), das dem INeKO-Institut an der Universität zu Köln angegliedert ist, ist Prof. Dr. Matthias Schmieder. Der Kölner Wirtschaftswissenschaftler verfügt über ...
PRESSEFACH
Dr. Gestmann & Partner - die Aufmerksamkeitsagentur
Colmantstr. 39
53115 Bonn
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG