VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
PR-Vertretung
Pressemitteilung

Briefmarken aus China auf reinhardfischerauktionen.de versteigern

(PM) Bonn, 15.07.2015 - Manch einer kommt zu einer Briefmarkensammlung wie die Jungfrau zum Kinde. Wird geerbt oder geschenkt, landen manche wertvolle Sammlungen in Haushalten, in denen leider kein Philatelist lebt. Damit die Sammlungen, seien es etwa Briefmarken aus China, nicht ungenutzt in den Schubladen liegen und in Vergessenheit geraten, lohnt ein Besuch auf briefmarkenankauf.reinhardfischerauktionen.de. Dort lassen sich Briefmarken zum höchstbietenden Preis in Auktionen verkaufen. Doch zuvor übernehmen die Mitarbeiter des Auktionshauses eine erste Schätzung, um den möglichen bzw. zu erwartenden Gewinn aus einer solchen Auktion zu ermitteln.

Einen ersten Überblick über den Wert gewinnen

Um sich selbst vorab schon einmal informieren zu können, ob überhaupt eine Briefmarke mit Wert vorhanden ist, stellt die Seite briefmarkenankauf.reinhardfischerauktionen.de einige Richtlinien für eine erste Orientierung bereit. So kann sich jeder selbst ein Bild verschaffen, welche Briefmarke gewinnversprechend ist und bei welcher eine Einsendung möglicherweise gar nicht erst lohnt. Gute Hinweise darauf, dass bei einer Auktion mit einem lohnenden Gewinn zu rechnen sein kann sind daher u.a. vorhandene Vordruckalben sowie Ländersammlungen mit Ausgaben ab etwa 1960. Bei einigen Sammlungen macht es auch die Masse, so dass im Zweifel immer die persönliche Meinung der Auktions-Experten eingeholt werden sollte.

Den Tag der Auktion abwarten

Ist Auktions-Material vorhanden, können die Briefmarken dem Auktionshaus übergeben werden. Dort werden sie kategorisiert, in den Auktionskatalog aufgenommen und bis zum Auktionstag verwahrt. Dabei sind sie zum vollen Wert versichert gegen mögliche Beschädigungen. Nach der erfolgreichen Auktion behält das Auktionshaus 15% an Provision vom Verkaufserlös ein.

Weiterführende Informationen zum Thema auf: www.briefmarkenankauf.reinhardfischerauktionen.de/wie_wertvoll_sind_meine_briefmarken.html
PRESSEKONTAKT
PR-Vertretung
Herr Thomas Horn
Wotanstraße 16
10365 Berlin
+49-30-69566312
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DR. REINHARD FISCHER AUKTIONS- UND HANDELSHAUS E.K.

Das Auktions- und Handelshaus von Dr. Reinhard Fischer gehört zu den führenden Auktionatoren wenn es um Briefmarken und Münzen geht. Kunden erfahren hier von Anfang an eine professionelle Beratung und eine ehrliche Einschätzung ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
PR-Vertretung
Wotanstraße 16
10365 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG