VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Atelier Avanti
Pressemitteilung

Bremer Coach Sabine Thies präsentiert ihre neues Beratungsangebot auf ihrer Homepage

Gerade in der heutigen Zeit, in der das Burn Out-Syndrom, Scheidungen und das Gefühl der Überforderung zum täglichen Leben gehören, ist es wichtig sich an jemanden wenden zu können, der die Knoten lockert, um sie dann gemeinsam entwirren zu können.
(PM) Bremen, 10.06.2011 - Coaching, Mediation, Mediation in Stellvertretung, Anti-Stress Training und Lebensberatung gehören zu den Bereichen in denen Sabine Thies Menschen berät und Menschen voran bringt. Gerade in der heutigen Zeit, in der das Burn Out-Syndrom, Scheidungen und das Gefühl der Überforderung zum täglichen Leben gehören, ist es wichtig sich an jemanden wenden zu können, der die Knoten lockert, um sie dann gemeinsam entwirren zu können. Erste Informationen und einen Überblick über die Angebote von Sabine Thies findet man auf ihrer Homepage www.coachme-bremen.de. Verschiedene Zitate leiten in das Beratungsangebot ein und zeigen wo ihre Schwerpunkte liegen. Das Zitat von Ralph W. Emerson: „Wessen wir am meisten im Leben bedürfen, ist jemand, der uns dazu bringt, das zu tun, wozu wir fähig sind“, gilt als Leitfaden ihrer Arbeit und zeigt zugleich einen wichtigen Teil ihrer eigenen Motivation. Menschen dabei zu unterstützen ihren Weg zu finden und zu gehen, sieht Sabine Thies als ihre Aufgabe an.

In der gemeinsamen Arbeit sieht sie das kommunizieren auf gleicher Augenhöhe als eine wichtige Vertrauensbasis. Die Beratung beinhaltet die Auseinandersetzung mit den eigenen Zielen und Wünschen, sowie das Erlernen von verschiedenen Methoden zur Verbesserung der eigenen Stärke. Sabine Thies legt den Schwerpunkt ihrer Arbeit, im Gegensatz zu vielen anderen, nicht auf das Coaching von Managern, sondern ganz gezielt auf Menschen, die in unterschiedlichen Situationen Unterstützung brauchen. Im Bereich der Mediation stellt die Mediation mit Stellvertretung eine Besonderheit dar. In diesem Verfahren wird die Rolle der abwesenden Konfliktpartei von einem Stellvertreter wahrgenommen. Die Lösung des Konfliktes kann somit auch ohne die zweite Konfliktpartei gelöst werden. Der Prozess wird für die betroffene Person dadurch oft leichter. Verschiedene Weiterbildungen und Zusatzfortbildungen ergänzen die Erfahrungen die Sabine Thies bereits in der Hospizarbeit gesammelt hat. Doch Frau Thies berät nicht nur Personen, sie bietet auch selber verschiedene Fortbildungen an, z.B. die Fortbildung zum Trauercoach. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Atelier Avanti
Frau Antje Rose
Hastedter Osterdeich 222
28207 Bremen
+49-421-171330
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER SABINE THIES

Biografie Studium Ökonomie kirchliche Entwicklungsarbeit Ambulante Hospizarbeit Weiterbildung Coaching Erwachsenenbildung Mediation Entspannungs- und Anti-Stress ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Atelier Avanti
Hastedter Osterdeich 222
28207 Bremen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG