VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Pressebüro Beck e.K.
Pressemitteilung

Brandt Hülsen KG erhält Zertifizierung nach ISO 9001:2008

Das Familienunternehmen aus Oberleichtersbach führt ein Qualitätsmanagement-System ein – Betriebliche Prozesse werden anhand externer Normen geprüft und verbessert
(PM) Oberleichtersbach , 10.11.2009 - Produkte und Dienstleistungen von hoher Qualität werden gerne gekauft. Doch wie kann man ideale Voraussetzungen dafür schaffen? Ein Qualitätsmanagement-System trägt dazu bei, indem Unternehmensprozesse anhand international gültiger Normen zunächst geprüft und dann mittels geeigneter Maßnahmen verbessert werden. Die Brandt Hülsen KG aus Oberleichtersbach hat sich in diesem Jahr zur Einhaltung solcher Qualitätsstandards im eigenen Betrieb verpflichtet. Am vergangenen Dienstag (3. November) erhielt das Familienunternehmen durch die Auditorstelle IMSM GmbH (Frankfurt am Main) die Zertifizierungs-Urkunde nach ISO 9001:2008.
Zwischen Mai und Juli 2009 wurden beim Hersteller von Versand- und Hartpapierhülsen interne Abläufe im Verwaltungs- und Produktionsbereich auf den Prüfstand gestellt. Die gesamte Abwicklung eines Kundenauftrags etwa von der Bestellung bis zur Lieferung sowie eigene Sicherheitsmaßnahmen im Betrieb waren nur zwei Kriterien. Alle Prozesse müssen verbindlich festgelegte Qualitätsnormen erfüllen.
Dass Albert Brandt, Inhaber des Familienunternehmens, das Qualitätsmanagement-System einführte, hat einen einfachen und ebenso wichtigen Hintergrund: „Viele neue Kunden setzen inzwischen eine Zertifizierung im Vorfeld einer möglichen Zusammenarbeit voraus“, weiß der 59-Jährige. Er sieht in der Einführung der ISO 9001:2008 Vorteile sowohl für seinen Betrieb als auch für Kunden und Lieferanten: „Wenn Unternehmensprozesse optimiert werden, führt dies mittelbar zu einer besseren Qualität der Produkte. Das wiederum macht eine höhere Kundenzufriedenheit möglich“, erläutert Albert Brandt.
Die Zertifizierung nach ISO 9001:2008 ist die am meisten nachgefragte Qualitätsnorm in deutschen Unternehmen, die zwischen acht und 15 Mitarbeiter beschäftigen. Sie ist drei Jahre lang gültig, eine Nachprüfung erfolgt im zweiten und dritten Jahr nach der Zertifizierung. Dahinter steckt das Ziel, den Verbesserungsprozess in einem Betrieb auch nach Aushändigung der Urkunde zu fördern.
Den einmal erworbenen Status Quo zum Zeitpunkt der ersten Zertifizierung lediglich zu erhalten, reicht für Frank Heppner von der Zertifizierungsstelle IMSM GmbH aus Frankfurt am Main nicht aus. „Die Philosophie für Qualität im eigenen Betrieb muss jeden Tag gelebt werden und versteht sich als fortlaufender Prozess“. Heppner schult und prüft seit 2005 Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen in Deutschland.
PRESSEKONTAKT
Brandt Hülsen KG
Herr Albert Brandt
Buchstraße 12
97789 Oberleichtersbach
+49-9741-9177-0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER BRANDT HÜLSEN KG

Das Familienunternehmen aus Oberleichtersbach bei Bad Brückenau (Rhön) wurde 1981 von Albert Brandt gegründet und beschäftigt derzeit 15 Mitarbeiter. Zum Produktangebot des Betriebs gehören Versand- und Knickhülsen, Wickelhülsen, Hartpapierringe und Hartpapierhülsen.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Pressebüro Beck e.K.
Friedrich-Bergius-Ring 15
97076 Würzburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG