VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Brainloop AG
Pressemitteilung

Branchenanalyst Gartner Inc. zitiert Sicherheitsfunktionen der Brainloop AG

Gartner-Studie bewertet Systeme für die Aufsichtsrats- und Vorstandskommunikation
(PM) München, 18.04.2011 - Die Brainloop AG, führender Anbieter von Document Compliance-Lösungen für das hochsichere Management vertraulicher Dokumente, gibt bekannt, dass das Unternehmen in zwei von der Gartner Inc. veröffentlichten Analystenberichten zitiert wurde. Gartner Inc. ist eine renommierte Marktforschungsgesellschaft mit Sitz in den USA.

Der Gartner-Bericht „Introduction to Virtual Data Rooms“ (Kennung G00211311) wurde von den Gartner-Analysten Jay Heiser und Jim Murphy verfasst. Gartner definiert virtuelle Datenräume (VDRs) als „SaaS-Klasse, die vorwiegend für die Kommunikation im Finanzanlagensektor und in der Biotechnologie, für Gerichtsverfahren und andere sensible Szenarien mit externer Zusammenarbeit eingesetzt wird. Anwender, die zeitweilig oder dauerhaft Mechanismen zur Unterstützung eines höchst kontrollierten Austauschs von geschützten und regulierten Daten außerhalb des Unternehmens suchen, sollten einen dieser Dienste in Betracht ziehen.“

„Wir fühlen uns geehrt, in diesen wichtigen Gartner-Forschungsberichten erwähnt zu sein. Sie bestä-tigen unseren Marktansatz zur Senkung des Informationsrisikos durch eine sichere Document Compliance Management-Lösung“, kommentiert Peter Weger, CEO der Brainloop AG den Bericht von Gartner. „Indem Unternehmen ihre vertraulichen Dokumente besser verwalten und schützen, optimieren sie die Sicherheit, Produktivität und Compliance in entscheidendem Maße“, ergänzt Weger seine Einschätzung der Gartner-Studie.

Sehr erfolgreich ist Brainloop mit seiner Lösung für Dokumentensicherheit und –compliance überall dort, wo vertrauliche Kommunikation im Mittelpunkt steht – zum Beispiel bei der Aufsichtsrats- und Vorstandskommunikation. Insbesondere in den Bereichen Konzernentwicklung, Vertragsmanagement, Finanzberichtswesen sowie in Aufsichtsrat- und Vorstandssitzungen kommt die Lösung zum Einsatz.

Ebenfalls wurde eine weitere interessante Studie von Gartner zum Thema „Introduction to Board of Directors' Communications Systems“ (von den Gartner-Mitarbeitern Jay Heiser und Jim Murphy, Gartner-Kennung G00211442) herausgegeben. In diesem Gartner-Begleitbericht werden wichtige Erkenntnisse, Empfehlungen und Analysen in Bezug auf Systeme für die Aufsichtsrats- und Vorstandskommunikation angeführt. Gartner definiert Board-Kommunikationssysteme als Anwendungen zur „Vereinfachung der Aufgabe, hunderte Seiten Dokumentdaten zu erstellen, im vierteljährlichen Vorstandsbericht zusammenzustellen und dieses Material sicher an die Gremienmitglieder zu verteilen. Jede Organisation, die Vorstandsberichte in Papierform mit hochsensiblen und -aktuellen Informationen versendet, sollte aus Gründen der Effizienz und Sicherheit portalbasierte Lösungen erwägen. Aufsichtsrats- und Vorstands-kommunikationssysteme sind sichere Portale auf Basis von SaaS (Software as a Service), die von öffentlichen und privaten Organisationen für den Austausch von Sitzungsunterlagen mit internen und externen Board- und Ausschussmitgliedern eingesetzt werden. Organisationen mit einem Vorstand oder Aufsichtsrat sollten einen dieser Dienste in Betracht ziehen.“
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Brainloop AG
Herr Dr. Stefan Grotehans
Franziskanerstr. 14
81669 München
+49-89-4446990
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DIE BRAINLOOP AG

Die Brainloop AG mit Firmensitz in München und Boston ist der führende Anbieter von Document Compliance Management-Lösungen (DCM) für den hochsicheren Umgang mit vertraulichen Dokumenten. Die Lösungen ermöglichen die ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Brainloop AG
Franziskanerstr. 14
81669 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG