VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Brainloop AG
Pressemitteilung

Brainloop setzt auf Wachstum in Zentral- und Osteuropa

Die Brainloop AG, Marktführer für Document Compliance Management, hat mit Wirkung zum 1. August 2011 die Übernahme der österreichischen Results as a Service GmbH mit Sitz in Wien abgeschlossen.
(PM) München, 01.09.2011 - Die Brainloop AG, Marktführer für Document Compliance Management, hat mit Wirkung zum 1. August 2011 die Übernahme der österreichischen Results as a Service GmbH mit Sitz in Wien abgeschlossen. Die neue österreichische Tochtergesellschaft trägt zur Internationalisierung des Geschäfts mit Lösungen für die sichere Zusammenarbeit in Zentral- und Osteuropa bei. Neben einer Tochtergesellschaft in Boston, USA, arbeitet Brainloop derzeit weltweit mit einem Partnernetzwerk zusammen.

Bereits seit mehr als zweieinhalb Jahren hatte RaaS als spezialisierter Partner der Brainloop AG die Lösung für den sicheren und nachvollziehbaren Austausch vertraulicher Dokumente im österreichischen Markt sehr erfolgreich positioniert. „Von heute an werden wir uns engagiert dafür einsetzen, das Potenzial dieses strategischen Zusammenschlusses voll auszuschöpfen. Als Teil von Brainloop haben wir die Chance, unsere Kunden noch besser zu betreuen und ein stärkeres Geschäft aufzubauen. Ich bin davon überzeugt, dass die Mitarbeiter beider Unternehmen mit ihrem Wissen, ihrer Erfahrung und ihrer Entschlossenheit ein starkes, erfolgsorientiertes Team bilden. Damit können wir unseren Kunden in Zentral- und Osteuropa hervorragende Dienstleistungen bereitstellen und gleichzeitig neue Wachstumschancen eröffnen“, kommentiert Peter Weger, CEO, Brainloop AG. Mit Kunden wie TIWAG, Wintersteiger AG, ENI Austria, Telekom Austria, Flughafen Wien und der Österreichische Volksbanken AG vertrauen schon heute namhafte Unternehmen ihre sensiblen Informationen der Brainloop-Lösung an.

„Als Tochtergesellschaft der Brainloop AG können wir zukünftig Synergiepotenziale bestmöglich ausschöpfen“, beurteilt Helmut Pöllinger, Geschäftsführer der zukünftigen Brainloop Austria GmbH, den Kauf. „Wir kennen das Unternehmen und die Mitarbeiter seit vielen Jahren aus einer wahrscheinlich untypisch engen und wirklich partnerschaftlichen Zusammenarbeit. Dieser Umstand beschleunigt das produktive Miteinander.“ Synergien entstehen vor allem durch gemeinschaftliche Aktivitäten in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Professional Services. So können die Gesellschaften geplante Kampagnen sinnvoll abstimmen, weiterentwickeln und durch den permanenten Wissenstransfer ihre Kunden bestmöglich bedienen.

Über den Kaufpreis wurde Verschwiegenheit vereinbart. Das beiderseitige Interesse ist auf den weiteren Ausbau des überdurchschnittlich hohen Wachstums der österreichischen Gesellschaft in den vergangenen und laufenden Perioden gerichtet. Ebenfalls wird die Marke Brainloop im Zusammenhang mit hochsicherem Dokumentenmanagement im österreichischen und osteuropäischen Markt weiter verankert.
PRESSEKONTAKT
Brainloop AG
Herr Dr. Stefan Grotehans
Franziskanerstr. 14
81669 München
+49-89-4446990
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DIE BRAINLOOP AG

Die Brainloop AG mit Firmensitz in München und Boston ist der führende Anbieter von Document Compliance Management-Lösungen (DCM) für den hochsicheren Umgang mit vertraulichen Dokumenten. Die Lösungen ermöglichen die ...
PRESSEFACH
Brainloop AG
Franziskanerstr. 14
81669 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG