VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Brainloop AG
Pressemitteilung

Brainloop SaaS-Betrieb nach Security-Standard ISO 27001 zertifiziert

Nachdem der Betrieb der SaaS-Lösung allen Sicherheitsanforderungen der ISO-Norm an mit dem Betrieb verbundene Prozesse entspricht, verlieh der TÜV Süd dem Unternehmen das unabhängige, weltweit anerkannte Zertifikat.
(PM) München, 15.09.2011 - Die Brainloop AG, Marktführer für Document Compliance Management, hat die Zertifizierung des sicheren Betriebs der Software-as-a-Service-Lösung Brainloop Secure Dataroom nach ISO 27001 erfolgreich bestanden. Nachdem der Betrieb der SaaS-Lösung allen Sicherheitsanforderungen der ISO-Norm an mit dem Betrieb verbundene Prozesse entspricht, verlieh der TÜV Süd dem Unternehmen das unabhängige, weltweit anerkannte Zertifikat.

Die fortschreitende Globalisierung und weitreichende Vernetzung machen es heute notwendig, Infor-mationssicherheit ganzheitlich zu managen. Dies gelingt durch den Standard ISO 27001. Er spezifiziert die Anforderungen für ein wirksames und übergreifendes Managementsystem. Immer mehr Unternehmen lassen sich deshalb gemäß ISO 27001 zertifizieren. Im Falle der Brainloop AG kann das Unternehmen aufgrund dieser Zertifizierung der ISO-Norm entsprechende, sichere Prozesse zum Betrieb ihrer Software-as-a-Service-Lösung für Document Compliance nachweisen.

„Mit der abschließenden Zertifizierung nach ISO 27001 garantieren wir unseren Kunden ein Höchstmaß an Sicherheit beim Betrieb unserer Lösung. Diese basiert auf drei Säulen: Der jährlichen Zertifizierung der Sicherheitsarchitektur durch externe Spezialisten sowie dem Hosting der Lösung in hochsicheren, zertifizierten Rechenzentren. Als dritte Säule zählt ein der ISO-Norm entsprechendes Risikomanagement durch Bereitstellung zertifizierter Prozesse gemäß ISO 27001 für den sicheren Be-trieb der SaaS-Lösung dazu,“ erläutert Thomas Drechsel, der als Director Professional Services die Auditierung bei der Brainloop AG begleitet und verantwortet hat.

Ab sofort gehört Brainloop zu den 170 gelisteten ISO-27001-zertifizierten Unternehmen in Deutschland. Die Bedeutung der Zertifizierung für das Unternehmen unterstreicht CEO Peter Weger: „Der Nachweis sicherer Prozesse beim Betrieb unserer SaaS-Lösung ist für die Kunden ein wichtiger Aspekt. Er untermauert das Vertrauen in unsere Lösung.“

Die Lösungen der Brainloop AG sind web-basiert. Dadurch wird die Bearbeitung und Verteilung streng vertraulicher Dokumente auch über Unternehmensgrenzen hinweg ermöglicht. Durch eine hochsichere Verschlüsselung und eine Abschirmung aller Dokumente vor unbefugtem Zugriff interner und externer Angreifer wird die Zusammenarbeit in ein hochsicheres Umfeld verlagert. Durch vollständige Nach-vollziehbarkeit und Protokollierung aller Zugriffe und Aktionen werden weitere Compliance-Voraussetzungen erfüllt. Das Hosting der Software-as-a-Service-Lösung erfolgt in hochsicheren Re-chenzentren, die ihrerseits ebenfalls über entsprechende Zertifizierungen verfügen. Angewandt werden die Lösungen u.a. in der Gremienkommunikation, in Personalabteilungen sowie beim Finanz- und Ver-tragsmanagement.

Vom 11. – 13. Oktober 2011 präsentiert Brainloop auf der IT-Security Messe it-sa in Nürnberg die neue Produktversion 8.10 sowie Lösungen für Mobile Devices. Standort: Halle 12, Stand 579.
PRESSEKONTAKT
Brainloop AG
Herr Dr. Stefan Grotehans
Franziskanerstr. 14
81669 München
+49-89-4446990
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER BRAINLOOP AG

Brainloop mit Standorten in München, Boston und Wien ist der führende Anbieter von Document Compliance Management-Lösungen (DCM) für den hochsicheren Umgang mit vertraulichen Dokumen-ten. Die Lösungen ermöglichen die ...
PRESSEFACH
Brainloop AG
Franziskanerstr. 14
81669 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG