VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
dimedis GmbH
Pressemitteilung

Bosch Experience Zone: Europaweiter Rollout

Rollout der Shop-in-Shop Lösung Bosch Experience Zone mit interaktiver Stele – kompas Digital Signage steuert preisgekrönte Stele
(PM) Köln, 04.05.2016 - Digital Signage erobert die Baumärkte. Die preisgekrönte interaktive Stele der Shop-in-Shop-Lösung Bosch Experience Zone wird europaweit ausgerollt. Dazu zählen Baumärkte in Deutschland, Belgien, Frankreich, Norwegen, Österreich. Zudem stattet dimedis als Generalunternehmen für das Projekt mit lokalen Partnern Standorte in der Türkei mit der Bosch Experience Zone aus. Die interaktive Stele wird über die Digital Signage Softwarelösung kompas aus dem Hause dimedis gesteuert. Zudem zeichnete dimedis verantwortlich für die Konzeption des Terminals.

Bis Ende 2016 werden über 50 Standorte das innovative Shop-Konzept umgesetzt haben, weitere 100 folgen. Die interaktive Stele der Bosch Experience Zone hat zudem die Jury des viscom Digital Signage Best Practice Awards 2015 vollends überzeugt und den ersten Preis in der Kategorie "Retail Signage" gewonnen.

Bosch Experience Zone

Die Bosch Experience Zone ist ein innovatives Shop-in-Shop Projekt in Baumärkten. Zentrales Ziel ist es, eine Markeninsel zu schaffen, in der die Kunden Informationen und Inspirationen erhalten sowie Produkte praxisnah ausprobieren können. Die Bosch Experience Zone verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz und integriert interaktives Digital Signage in einem modernen Ladenbau. Als Eyecatcher in der Experience Zone verstärkt das Terminal die Kundenbindung, regt mittels eines Touchmonitor zu Kauf und Interaktion an. Nebst informativem Mehrwert rückt das Terminal die Boschprodukte in den Mittelpunkt des Kundeninteresses. Die Benutzeroberfläche ist mit 23 Sprachen international flexibel, eingeholte Informationen können ausgedruckt und mitgenommen, sowie Informationen per QR-Code auf das Smartphone übertragen werden. Neben einer ausgefeilten Suchfunktion, können Merklisten erstellt werden und Produkte am Informationsterminal direkt gescannt werden.

Patrick Schröder, Bereichsleiter Digital Signage bei dimedis, über den europaweiten Rollout der Bosch Experience Zone: "Die Bosch Experience Zone ist ein tolles Beispiel, wie man am POS das Engagement der Kunden steigert und die Vorzüge der Online-Welt in den stationären Handel einbringt. Die umfassende Modernisierung des Shop-in-Shop Konzeptes geht einher mit einer Integration von Digital Signage, wie es sie in Baumärkten in dem Umfang vorher nicht gab. Wir sind stolz als Generalunternehmer den Rollout in über sechs Ländern zu verantworten und mit lokalen Partnern vor Ort umzusetzen. Dank unserer Softwarelösung kompas Digital Signage ist sowohl die Pflege der Inhalte und das Einbinden von zusätzlichen Schnittstellen der unterschiedlichen Filialen problemlos möglich. Unsere Software organisiert sogar das Rolloutmanagement und die Qualitätskontrolle der Installationen."

Weitere Informationen und ein Video über die Bosch Experience Zone sind hier erhältlich: www.kompas-software.de/de/620/~/Bosch_Experience_Zone.html

Die Vorzüge von kompas beim Lifecycle- und Rolloutmanagement von Digital Signage Projekten sind in diesem Whitepaper zusammengefasst:mailings.dimedis.de/whitepaper_kompas_rolloutmanagement_pdf
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
dimedis GmbH
Herr Ibrahim Mazari
Dillenburger Straße 83
51105 Köln
+49-221-92126052
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER KOMPAS

kompas® wurde von der dimedis GmbH aus Köln entwickelt und ist eines der leistungsfähigsten und flexibelsten Digital Signage-Systeme am Markt. kompas ist für den Digital Signage Anwender intuitiv und einfach per drag&drop ...
ZUM AUTOR
ÜBER DIMEDIS

dimedis steht für digitale Mediendistribution. Das 1996 in Köln gegründete Software-Unternehmen hat sich auf Messe- und Digital Signage-Lösungen spezialisiert. Zum Kundenkreis der dimedis GmbH zählen die Messen ...
PRESSEFACH
dimedis GmbH
Dillenburger Straße 83
51105 Köln
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG