VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Tewinet GmbH Technologie Wirtschafts Network
Pressemitteilung

Boomende Wirtschaft lässt Fachkräftemangel weiter steigen

Deutschland hat die Wirtschaftskrise hinter sich gelassen, Meldungen über positive Geschäftserwartungen, eine positive wirtschaftliche Entwicklung, steigende In- und Auslandsnachfrage häufen sich.
(PM) Berlin, 28.03.2011 - Laut Zwischenprognose der EU-Kommission Anfang März zeichnet sich im gesamten europäischen Wirtschaftsraum eine deutliche wirtschaftliche Erholung und Wachstum ab. Dabei nimmt Deutschland als größte Volkswirtschaft Europas den Spitzenplatz ein. Dies wirkt sich positiv auf den Arbeitsmarkt aus, über alle Branchen hinweg nimmt die Nachfrage nach qualifizierten Fachleuten deutlich zu. Für Unternehmen gestaltet es sich allerdings zusehens schwieriger, ihren Personalbedarf mit geeigneten Fachkräften zu decken. Hinzu kommen branchenübergreifend steigende Preise für Rohstoffe und Energie, die zu den größten Herausforderungen aus Unternehmenssicht zählen.

Um dem Fachkräftemangel entgegen zu wirken bieten sich für Unternehmen verschiedene Lösungen: Rekrutierung ausländischer Fachkräfte, Firmenübernahmen, Qualifizierung älterer Arbeitnehmer, Engagement pensionierter Arbeitskräfte auf freiberuflicher Basis sowie stärkere Arbeitnehmerbindung. Des Weiteren fordert die Wirtschaft von der Politik, die schulische Ausbildung zu reformieren und technische Fächer zu integrieren, um frühzeitig das Interesse für technische und wissenschaftliche Berufe zu wecken.

„Eine weitere Alternative stellen Experten und Berater auf freiberuflicher und Projektbasis dar“, sagt Michael P. Heß, gesellschaftsführender Gesellschafter des Technologie-Wirtschafts-Netzwerks (TeWiNet). „Gerade, wenn die Beschaffung von hochqualifizierten Fachkräften sich derzeit schwierig darstellt, bieten freiberufliche Experten eine optimale Lösung, denn sie stehen sofort zur Verfügung und sie verschaffen Unternehmen eine hohe Anpassungsfähigkeit bei steigender Auftragslage. Daher ist es nur konsequenz“, so Heß weiter, „wenn Unternehmen verstärkt diese Option nutzen“.

Mit Hilfe des Internetportals TeWiNet können Unternehmen geeignete Experten finden. Zu den in der TeWiNet-Datenbank registrierten Fachleuten zählen Ingenieure, Betriebswirte, Steuer- und Finanzberater, Profis für Marketing, Vertrieb und Öffentlichkeitsarbeit, die für zeitlich befristete Projekte und Aufgaben engagiert werden können. Die Anmeldung ist für Unternehmen kostenfrei, genauso auch die Auswahl geeigneter Experten über die TeWiNet-Datenbank. TeWiNet stellt Unternehmen einen Dienst zur Verfügung, der einfach zu bedienen ist und zeit- und kostensparend genutzt werden kann.

Experten und Berater können über TeWiNet ihr Know-how anbieten. Die Registrierung ist für Experten und Berater ebenfalls kostenfrei und unverbindlich. Erst nach erfolgreicher Vermittlung an ein Unternehmen ist an TeWiNet eine moderate Vermittlungsprovision zu entrichten.
PRESSEKONTAKT
Tewinet GmbH Technologie Wirtschafts Network
Herr Michael P. Heß
Erbacher Str. 3a
14193 Berlin
+49-30-89651062
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Herr Wolfram Stahl

E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER TEWINET GMBH

Das Technologie-Wirtschafts-Netzwerk (TeWiNet) ist ein Vermittlungsservice, über den insbesondere mittelständische Unternehmen professionelle Experten / Berater finden. Dazu stehen Ihnen zwei Datenbanken zur Verfügung, aus denen Sie ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Tewinet GmbH Technologie Wirtschafts Network
Erbacher Str. 3a
14193 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG