VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
POOL4TOOL AG
Pressemitteilung

Bombardier Transportation verbessert Datenqualität mit POOL4TOOL

Durch die POOL4TOOL „All-in-One Supplier Collaboration“-Plattform, optimiert Bombardier sein strategisches Lieferantenmanagement und profitiert von der konsolidierten Datenübersicht aus mehreren ERP-Systemen und Unternehmensabteilungen.
(PM) Wien | Singapur | Bangkok, 18.09.2014 - Kürzere Entwicklungszyklen, engere Technologie-Partnerschaften mit Lieferanten und wachsende Qualitätsanforderungen an die Versorgungskette − alles Herausforderungen, denen Bombardier Transportation täglich begegnet. Die Sparte des größten internationalen Transport-Spezialisten Bombardier ist zuständig für die Produktion von Schienenfahrzeugen. Um im Einkauf die richtigen Entscheidungen zu treffen, müssen viele Daten und Kennzahlen herangezogen werden. Bombardier Transportation stand vor dem Problem, dass die Informationen einerseits in unterschiedlichen Abteilungen und zusätzlich in mehreren ERP-Systemen zu finden sind. Es wurde nach einer Lösung gesucht, die aus allen Informationsquellen die auszuwertenden Daten übersichtlich darstellt. „Es ist für uns keine einfache Aufgabe, mehrere ERP-Systeme zu bedienen. Wir suchten eine All-in-One-Lösung, die unsere Daten schließlich zusammenführt. Am Ende entschieden wir uns für POOL4TOOL, um die relevanten Informationen zu konsolidieren. Es ermöglicht volle Transparenz über die Lieferanten-Performance und hilft uns für strategische Auswertungen und für Verhandlungen mit den Lieferanten“, erklärt Phumintr Chongthurakit, Projektmanager Procurement bei Bombardier Transportation, Thailand.

Kombinierte Analyse auf einen Blick

Die „All-in-One Supplier Collaboration“-Plattform kennt die Probleme genau, die beim unternehmensweiten Einsatz mehrerer ERP-Systeme entstehen. Die Lösung POOL4TOOL Analytics − powered by QlikView – ermöglicht eine konsolidierte Sicht auf relevante Kennzahlen aus Einkauf, Logistik, Entwicklung und Qualität. Daten aus verschiedenen ERP-Systemen und POOL4TOOL werden blitzschnell zusammengeführt und graphisch dargestellt, um Zusammenhänge zu verdeutlichen. Für Bombardier Transportation bedeutet das einerseits eine bessere Qualität der Datenanalyse, da die Information aus einer einzigen Quelle kommt, sowie eine Prozessbeschleunigung und Fehlervermeidung bei der Erstellung der Übersicht.

Der Einkaufsspezialist POOL4TOOL passt seine Entwicklungen stets an Kundenbedürfnisse an, so auch bei Bombardier Transportation. „Bombardier Transportation hat über 60 Anlagen mit vielen ERP-Systemen und jeweils anderen Systemen für die Materialnummer-Verwaltung. Durch den Einsatz eines „lernenden Mapping-Systems“ werden die Daten aus den unterschiedlichen Systemen nach und nach zusammengefügt“, erklärt Chandra Hie, Leiter der POOL4TOOL Asia Pacfic, Pte. Ltd und meint weiter: „Das System erfordert einmalig die manuelle Zuweisung der Materialnummern, ab dann „lernt“ es automatisch.“

Spend Management

Bombardier Transportation nutzt auch die Spend Management-Lösung von POOL4TOOL. Für das Unternehmen ist es wesentlich zu wissen, welche Teile, aus welchen Ländern, von welchen Lieferanten und zu welchen Kosten angeschafft werden. Die intuitive Auswertung wird mittels Drill-Down-Prinzip und einer besonders User-freundlich gestalteten Oberfläche stark vereinfacht. Die Verknüpfung der Rechnungs- und Bestelldaten mit entsprechenden Materialnummern und Lieferantenstammdaten ist für Bombardier Transportation ein Mehrwert.

Flexibilität durch Lieferanten-Tracking

Bombardier Transportation hat nun jede Veränderung seiner Lieferanten im Blickfeld und kann dadurch sehr flexibel agieren. Ändert sich die Lieferantenperformance, wie z.B. die Produktqualität oder Lieferzeit, kann Bombardier rasch reagieren. Die Einbeziehung qualitätsbezogener Daten ergibt ein ganzheitliches Lieferantenbild. Umfassende Reports und Auswertungen sind mittels POOL4TOOL auch einfach zu erstellen. „Unsere komplexen Anforderungen an eine für uns optimale eLösung hat POOL4TOOL sehr gut umgesetzt“, so Phumintr Chongthurakit. Bombardier Transportation plant neben dem Einsatz von POOL4TOOL in Thailand den internationalen Rollout in Amerika, Europa sowie im restlichen asiatischen Raum.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
POOL4TOOL AG
Frau Kathrin Kornfeld
Altmannsdorfer Straße 91/19
1120 Wien
+43-1-8049080
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER BOMBARDIER

Bombardier Inc., ein globales Unternehmen mit Hauptsitz in Montréal, ist ein weltweit führender Anbieter von Verkehrslösungen – von Regionalflugzeugen und Business Jets bis hin zur Schienenverkehrstechnik. Teil des kanadischen ...
ZUM AUTOR
ÜBER POOL4TOOL

POOL4TOOL ist mit über 220 Kunden und Standorten in Wien (HQ), Stuttgart, München, Detroit, Singapur und Paris der Innovationsführer für eLösungen zur Einkaufsoptimierung. Die „All-in-One Supplier Collaboration“-Plattform ...
PRESSEFACH
POOL4TOOL AG
Altmannsdorfer Straße 91/19
1120 Wien
Österreich
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG