VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Meerschweinchenreport GbR
Pressemitteilung

Blitzlichtgemälde im Rampenlicht der Öffentlichkeit

Lange Zeit war es vergleichsweise ruhig um Andreas Baiers legendäre Blitzlichtgemälde. Nun erleben sie ein Revival.
(PM) London, 30.01.2015 - In den 1990er Jahren sind sie entstanden, wurden weltweit publiziert und ausgestellt – bis hin zum chinesischen «people»-Magazin; außerdem kamen sie bei Sotheby's unter den Hammer – und wurden Bestandteil vieler privater Fotokunstsammlungen. Im ersten Jahrzehnt des neuen Milleniums wurde es ruhiger um sie. Doch nun tauchen sie nach und nach wieder auf und werden vermehrt auf Kunstmessen gesichtet: Andreas Baiers eindrucksvolle und rein analog gefertigten Blitzlichtgemälde, sprich: flashlight paintings.

Parallel ist hierzu ein kleines, feines Büchlein mit einem begleitenden Essay von Klaus Honnef erschienen, das sich in der Druckversion speziell an Sammler mit Interesse an Fotokunst richtet. Es ist im Buchhandel sowie durch alle maßgeblichen Online-Portale erhältlich: 72 Hochglanzseiten, Hardcover, Fadenheftung mit Schutzumschlag. Außerdem gehört zu der Ausstattung noch ein formschönes Lesebändchen.

Liefernachweis:
Herstellung und Verlag
BoD – Books on Demand, Norderstedt
ISBN 978-3-7347-5365-7
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
hamster&james
Herr Hamlet Hamster
Zuständigkeitsbereich: CEO
17A Cole Park Road
TW1 1HP London
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER HAMSTER&JAMES

hamster&james steht für die Erstellung und Kommunikation von ungewöhnlichen und hochwertigen Produkten, die im sogenannten «kreativen Bereich» einzuordnen sind.
PRESSEFACH
Meerschweinchenreport GbR
Seerobenstrasse 24
65195 Wiesbaden
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG