VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
CDU-Fraktion im Rat der Stadt Wuppertal
Pressemitteilung

Blick über den kommunalen Tellerrand

Bildungspolitscher Schulterschuss im Bergischen Städtedreieck
(PM) Wuppertal, 27.08.2009 - Seit mehr als vier Jahren üben die CDU-Bildungspolitiker der Städte Wuppertal, Karl Kühme www.cdu-fraktion-wuppertal.de, Solingen, Nicole Molinari und Remscheid, Kai Kaltwasser, schon den bildungspolitischen Schulterschluss in regelmäßigen Gesprächen. Der Blick über den kommunalen Tellerrand habe sich bewährt und hätte manchen Anstoß gegeben, sind sich die Politiker aus dem Bergischen
Städtedreieck einig.

Kühme, Molinari und Kaltwasser erklären daher gemeinsam:
„Die Bergischen Städte sind in Ihren Strukturen vergleichbar, haben die gleichen guten schulischen Voraussetzungen sowie die gleichen Hürden zu nehmen. Daher sehen wir es schon lange als notwendig an, dass sich die Politik parallel zu Verknüpfungen und Kooperationen der Verwaltungen
ebenso berät. Politische Experimente und Planungsphasen können damit vermieden beziehungsweise auf ein Minimum reduziert werden. Stattdessen bietet sich die Chance, die Bildungsangebote über die Stadtgrenzen hinweg zu verbinden und zu einer regionalen statt kommunalen Bildungslandschaft zu entwickeln.

Im Bereich Bildung sind wir in den drei Städten bereits heute eng miteinander verknüpft. Verschiedene Bildungsgänge der Berufskollegs findet man schon heute nicht mehr in allen Städten vertreten. Die Kinderuniversität und Bergische Universität mit dem Solinger Standort ‚Forum Produktdesign’ wirken über Wuppertal hinaus in allen drei Städten. Dies gilt es weiter auszubauen und zu konstruieren.

Wir werden in Zukunft den Gedanken von Bildungskooperationen in der Nähe von Stadtgrenzen verfolgen, um dort schülerfreundliche Lösungen zu entwerfen.

Über eines sind wir uns zudem einig: gemeinsam mit den CDU-Oberbürgermeistern Peter Jung, Norbert Feith und Jochen Siegfried und den Schuldezernenten der drei Städte werden wir in Zukunft noch enger und verbindlicher in Gemeinschaft arbeiten. Das bedeutet die Grundlage für solide und verlässliche Bildungspolitik trotz schwieriger Wirtschafts- und Haushaltslage!"
PRESSEKONTAKT
CDU-Fraktion im Rat der Stadt Wuppertal
Ansgar Lange
Pannewiese 1
42275 Wuppertal
+49-202-5634052
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER CDU-FRAKTION WUPPERTAL

Die CDU-Ratsfraktion ist der Zusammenschluss der Stadtverordneten im Wuppertaler Rat, die der Christlich-Demokratischen Union Deutschland (CDU) angehören.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
CDU-Fraktion im Rat der Stadt Wuppertal
Pannewiese 1
42275 Wuppertal
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG