VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
profitel@ww consultpartner
Pressemitteilung

Schnell noch anmelden: Blended-Learning-Kurs für Führungskräfte „Führungs- und Steuerungskompetenz“ ab 5. Februar 2016

(PM) Hamburg, 21.01.2016 - Kurse für Führungskräfte gibt es viele. Denn schließlich sind gerade auch im Call-center vielfältige Herausforderungen rund um die Themen „Führungs- und Steue-rungskompetenz“ zu bewältigen. Um das Thema umfassend zu bearbeiten, sind die Mitarbeiter daher oft für einen längeren Zeitraum nicht am Arbeitsplatz, sondern besuchen ein Seminar. Für die Unternehmen hat das den doppelten Nachteil, dass die besten Leute nicht zur Verfügung stehen und die Fortbildung gleichzeitig auf Grund der Dauer durchaus ihren Preis hat. Was also tun? Die Lösung heißt „Blended Learning“. profiTel verfügt über umfangreiche Erfahrung mit dieser neuen Form des Lernens und ist von den Vorteilen mehr als überzeugt. Denn die oben genannten Schwierigkeiten einer reinen Präsenzausbildung fallen bei dieser Form des Lernens einfach weg: Durch die Wissensvermittlung per E-Learning können die Kurs-teilnehmer die Inhalte zu jeder gewünschten Zeit erarbeiten – in der Pause, in ruhigen Zeiten am Arbeitsplatz oder ganz entspannt zu Hause. Selbstverständlich ist durch die Konzeption der Module gewährleistet, dass die Themen auch wirklich verstanden wurden. Denn zu jedem Abschnitt gibt es Lernchecks oder Homeworks, bei denen die Teilnehmer das frisch erworbene Wissen gleich in die Praxis umsetzen.

Damit die Teilnehmer nicht nur allein über ihren Aufgaben brüten, steht bei jedem Blended-Learning-Kurs ein Tutor zur Verfügung, der zu bestimmten Zeiten Fragen beantwortet. Außerdem ist der Tutor für die Bewertung der Lernchecks und Home-works zuständig. So ist gewährleistet, dass Wissens- oder Verständnislücken recht-zeitig auffallen und behoben werden.

Ganz auf Präsenztage verzichten sollte man in einer derart komplexen Ausbildung aber dennoch nicht. Denn keine noch so gute E-Learning-Einheit kann das Trainie-ren der gelernten Inhalte und den Praxistransfer ersetzen. Und obwohl die tutorielle Begleitung selbstverständlicher Bestandteil des Kurses ist, können während der Präsenzphasen offene Fragen direkt vor Ort geklärt werden. Allerdings sind nun durch die Einbindung des Distance Learning nicht mehr wie früher über 20, sondern nur noch 4 Seminartage – verteilt über fünf Monate – notwendig.

Inhaltlich versetzt die Fortbildung Führungskräfte in die Lage, als Allrounder im ope-rativen Bereich tätig zu sein – mit umfassenden Kenntnissen in Kommunikation, Callcenter-Steuerung, Personalkapazitätsplanung, Recht und vielem anderen. Viele Führungskräfte haben das profiTel-Seminar bereits erfolgreich absolviert und sich nach den Richtlinien des Callcenter Verbands (CCV) zertifizieren lassen.

Beginn des nächsten Kurses ist der 5. Februar 2016.

Mehr Infos zum Lehrgang unter news.profitel.de/wp-content/uploads/F%C3%BChrungs-und-Steuerungskompetenz1.pdf oder direkt unter 040-8979 2000.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
profitel@ww consultpartner
Herr Wolfgang Wiencke
Grandkuhlenweg 1a
22549 Hamburg
+49-40-8979 2000
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER PROFITEL

profiTel existiert bereits seit 1984 als Unit für Marketing, Vertriebs- und Kunden-Service unter dem Dach der consult-partner-Gruppe in Hamburg als Fullservice-Agentur. Der Bereich Akademie und Weiterbildung wurde im Laufe der Jahre immer weiter ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
profitel@ww consultpartner
Grandkuhlenweg 1a
22549 Hamburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG