VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
engram GmbH
Pressemitteilung

Blended Education bei der DekaBank

Die DekaBank integriert ihre E-Learning-Angebote für mehr als 60.000 Sparkassen-Berater und Mitarbeiter als ein Baustein in die umfassende Deka Blended Education, welche nun zentral mit dem engram Moodle-Lernmanagementsystem organisiert wird.
(PM) Bremen, 17.07.2013 - Die DekaBank setzt seit Jahren bewährt auf E-Learning, um mittlerweile mehr als 60.000 Sparkassen-Mitarbeiter für den Vertrieb der Deka-Finanzprodukte auszubilden und auch ihre 4.000 Mitarbeiter weiterzubilden. Zur Weiterentwicklung ihres Schulungsangebots setzt die DekaBank auf eine abgestimmte Verzahnung von Online- und Offline-Seminaren sowie eine passgenaue und bedarfsgerechte Ausbildung der einzelnen Mitarbeiter. Ein neuer Look der Trainings, zeitgemäßes Lernen auf Tablets und Social Media-Nutzung machen das Angebot noch attraktiver.

Vollumfassende Lösung aus einer Hand

Die Technologie dazu liefert der Blended Education-Spezialist engram aus Bremen komplett aus einer Hand. Die einzelnen Module des engram Moodle-Lernmanagementsystem ergänzen sich für die umfassende Organisation zeitgemäßen Lernens. Im Modul „Kompetenzmanagement“ werden E-Learning- und Präsenzseminare effektiv zusammengestellt und anhand von Kursen und Ausbildungspfaden individuelle Lernziele definiert; es bildet das Herzstück für die Organisation der Blended Education. Die „engram Moodle-Lernplattform“ enthält in Form ansprechender Web Based Trainings die E-Learning-Inhalte. Das „Zertifikat-Modul“ ergänzt die Kurse um Zertifizierungen und fälschungssichere Zertifikate, „Online Meeting“ bietet einen Virtuellen Klassenraum mit Social Media-Elementen, wie Chat und Whiteboard, Foren, Blogs und vieles mehr.

Compliance-Schulungen steuern, dokumentieren und nachweisen

Pflichtschulungen aufgrund gesetzlicher Vorgaben, sog. Schulungen zu Compliance-Zwecken, wie sie 4.000 DekaBank-Mitarbeiter zu Themen wie z.B. „Geldwäsche“ absolvieren müssen, lassen sich mit dem Modul "Kompetenzmanagement" effizient, revisionssicher organisieren. Ein eingebautes Meldesystem erinnert die Mitarbeiter an die fristgerechte Durchführung der entsprechenden Trainings. Die Auswertung der Schulung, die revisionssichere Dokumentation und der Nachweis gegenüber dem Gesetzgeber erfolgen automatisiert.

Open Source-Basis

Die technologische Basis stellt das Upgrade 2.x der Open Source-Software Moodle dar, welche die Anbindung weiterer Module erlaubt. Die Moodle-Basis, deren Leistungsstärke bekanntermaßen die Bedienerfreundlichkeit übersteigt, ist von den engram-Experten optimal konfiguriert und mit intuitiven Benutzeroberflächen ausgestattet. Mit der Anbindung an die engram-Module „Kompetenzmanagement“, „Online Meeting“ und „Zertifikat-Modul“ entsteht das vollumfassende engram Moodle-Lernmanagementsystem. „Die DekaBank profitiert auf diese Weise von den günstigen Pflegekosten einer Open-Source-Lösung mit dem gleichzeitigem Komfort, individuelle Wünsche schnell, und verglichen mit proprietären Lernplattformen, kostengünstig realisiert zu bekommen“, erläutert Jens Wünderlich, Geschäftsführer der engram GmbH.

Das Deka Blended Learning wird nun unternehmensweit ausgerollt und 60.000 Sparkassen- und 4.000 DekaBank-Mitarbeitern zur Verfügung gestellt.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
engram GmbH
Frau Stefanie Hahn
Konsul-Smidt-Str. 8r
28217 Bremen
+49-421-620298-0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ENGRAM GMBH

engram GmbH Seit über 20 Jahren realisiert die Bremer engram GmbH maßgeschneiderte Softwarelösungen und Benutzerschnittstellen zur Unterstützung von Unternehmens- und Geschäftsprozessen. Als Spezialist für innovative ...
PRESSEFACH
engram GmbH
Konsul-Smidt-Str. 8r
28217 Bremen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG