VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
HelpGroup GmbH
Pressemitteilung

Blau Mobilfunk Gründer setzen auf Social Business und investieren in die HelpGroup GmbH

Die erfolgreichen Unternehmer Martin Ostermayer, Dirk Freise und Thorsten Rehling sind bekannt für ihr gutes Gespür von innovativen Geschäftsideen. Nun investieren die Blau Mobilfunk Gründer in die HelpGroup GmbH.
(PM) Bonn-Alfter, 28.09.2009 - Sie sind überzeugt: Die Social Business Company steht für das CSR-Modell von morgen.

Für Martin Ostermayer, Dirk Freise und Thorsten Rehling kommt die Zusammenarbeit mit Harald Meurer, Gründer und Geschäftsführer der HelpGroup GmbH, wie gerufen: "Wir haben schon lange nach einem Projekt wie der HelpGroup gesucht, das soziales Engagement mit innovativem Unternehmertum verbindet.", so Ostermayer. Die Pioniere des Mobilfunkdiscounts setzen damit auf den Aufbau einer effektiveren Spendenkultur in Deutschland. Freise ist überzeugt: "Die Idee, über neue Produkte wie beispielsweise der ersten sozialen Geschenkkarte, die HelpCard, Spenden zur Unterstützung von Hilfsprojekten zu generieren, halten wir für sehr zukunftsweisend. Somit werden neue Spenderpotenziale erschlossen." Die Einnahmen über die speziell entwickelten Help-Produkte und -Geschäftsmodelle, wie die HelpCard, der HelpScheck oder der HelpCoupon, gehen zugunsten der registrierten Organisationen auf www.helpdirect.org, dem ersten und führenden deutschen Spendenportal. Das gesamte HelpGroup-Portfolio eignet sich besonders für Strategien im Bereich der Corporate Social Responsibility von Unternehmen. Rehling: „Das Geschäftsmodell der HelpGroup als Social Business Company ist das Geschäftsmodell von morgen, wenn es um den Einsatz von professionellen Produkten für unternehmerisches Sozialengagement geht."

Harald Meurer freut sich über die neuen Investoren für die HelpGroup GmbH. "Das Martin Ostermayer, Dirk Freise und Thorsten Rehling von unserem Social Business Konzept überzeugt sind, sehen wir als Anerkennung, denn sie haben als renommierte Unternehmer bereits mehrfach ihr Gespür für innovative, lukrative Geschäftsideen bewiesen.", so Meurer.

1999 starteten Ostermayer, Freise und Rehling mit handy.de den inzwischen größten europäischen Mobile Entertaiment-Provider, den sie in 2001 erfolgreich an die Bertelsmann AG verkauften. 2005 folgte die blau Mobilfunk GmbH als erster unabhängiger Mobilefunkdiscounter. Damit leiteten sie unumkehrbar den Siegeszug der Billigtarife im Mobilfunk ein. Mit dem Verkauf von Blau.de 2008 an den niederländischen E-Plus-Mutterkonzern KPN verbuchen die neuen Investoren der HelpGroup GmbH bereits den zweiten großen Geschäftserfolg in diesem Jahrzehnt.
PRESSEKONTAKT
BetterRelations GmbH
Herr Riccardo Wagner
Zuständigkeitsbereich: Geschäftsführer
Leipziger Platz 7
50733 Köln
+49-221-22253611
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DIE HELPGROUP GMBH UND HELPDIRECT.ORG

Ins Leben gerufen wurde die HelpGroup GmbH Anfang 2009 von dem Verein und führenden deutschen Spendenportal-betreiber Aktion HelpDirect e.V. und seinem Gründer Harald Meurer, um den gewerblichen Bereich der Help-Aktivitäten abwickeln ...
ZUM AUTOR
ÜBER HELPDIRECT.ORG

HelpDirect.org wurde 1999 als erstes Portal seiner Art in Deutschland gegründet. Inzwischen gilt HelpDirect.org als führendes deutschsprachiges Spendenportal, in dessen Datenbank umfassende Informationen über 700 Hilfsorganisationen ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
HelpGroup GmbH
Ahrweg 107
53347 Bonn
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG