VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
nic.pr
Pressemitteilung

Bizerba präsentiert den EcoMotion Applikator

Der Technologiehersteller Bizerba aus Balingen bietet ab sofort den neuen EcoMotion Applikator in Kombination mit den Auszeichnungsautomaten der GLM-I Serie für den kostensparenden Thermotransfer- und Thermodirektdruck an.
(PM) Balingen, 09.09.2009 - Einsparpotentiale beim Thermotransferdruck intelligent nutzen

Balingen, 09. September 2009 – Der Technologiehersteller Bizerba aus Balingen bietet ab sofort den neuen EcoMotion Applikator in Kombination mit den Auszeichnungsautomaten der GLM-I Serie für den kostensparenden Thermotransfer- und Thermodirektdruck an.

Der EcoMotion Applikator bietet eine Reihe von Vorteilen: „Das neue Druckwerk erlaubt bereits die ersten Millimeter des Etiketts mit variablen Informationen zu bedrucken. Bei der Nutzung herkömmlicher Technologie wird beim Artikelwechsel immer der Etikettenkopf systembedingt vorgedruckt. Dieses Etikett kann dann nach einem Artikelwechsel nicht mehr verwendet werden. Diese Fehldrucke werden mit der neuen Technologie vermieden“ erläutert Dieter Conzelmann, Director Industry Solutions Market bei Bizerba. Das neue EcoMotion Druckwerk erlaubt den Etikettendruck vom ersten Millimeter an, ohne vorzudrucken wie bei den klassischen Verfahren. Dieses neue Drucksystem hebt zusätzlich den Druckkopf immer dann ab, wenn nicht gedruckt wird. Dadurch reduziert sich der Verschleiß der Thermoleisten erheblich. Bei dem Thermotransferverfahren wird das Thermotransferband nur dann benutzt, wenn gedruckt wird. Das eröffnet dem Anwender ein Einsparpotential für Material und Verschleißteile – bei einer Linie im Dreischichtbetrieb liegen die Einsparungen bei ca. 10.000 Euro pro Jahr. Das Verfahren schont dadurch zudem die Umwelt.

Für die Benutzung eines GLM-I bedeutet dies folgendes: Ist der Druckbereich eines 70 Millimeter langen Etiketts selbst nur 40 Millimeter lang, so hebt sich der Druckkopf auf den übrigen 30 Millimetern ab – entsprechend weniger Thermotransferband wird benötigt. Bei einer Durchsatzleistung von 70 Packungen pro Minute kann der Anwender dadurch jährlich mehrere tausend Euro sparen. „Bislang bestand ein ständiger Kontakt zwischen Thermoleiste und Gegendruckrolle. Die zeitweise Entlastung erhöht dadurch die Lebensdauer der Thermoleiste beim Thermodirektdruck erheblich“, so Conzelmann weiter. Die Druckgeschwindigkeit erreicht bis zu 180 Millimeter pro Sekunde.

Der EcoMotion Applicator ist in allen GLM-I Blas- und Stempelapplikationen von Bizerba einsetzbar. Alle bestehenden GLM-I können nachgerüstet werden.
Der EcoMotion Applicator eignet sich besonders gut für die Cwrap Applikationen, weil in der Regel dort nur oben und unten gedruckt wird, der Rest ist meist bereits vorgedruckt.

Die Fotos erhalten Sie in druckfähiger Auflösung bei nic.pr: sonja.henn@nic-pr.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
nic.pr
Frau Sabine Sohn
Coburgerstraße 3
53113 Bonn
+49-228-6204476
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER BIZERBA GMBH & CO. KG

Bizerba ist ein weltweit operierendes Technologieunternehmen für professionelle Systemlösungen der Wäge-, Etikettier-, Informations- und Food-Servicetechnik in den Segmenten Retail, Food-Industrie, produzierendes Gewerbe und Logistik. ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
nic.pr
Coburgerstraße 3
53113 Bonn
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG