VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
PR-Agentur PR4YOU
Pressemitteilung

Bitkom Akademie und deutsche medienakademie laden zu Workshop über die Zukunft des Internet ein

Am 29. Oktober findet beim Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. BITKOM (Albrechtstraße 10c, 10117 Berlin) von 13 bis 19 Uhr ein mit führenden Experten besetzter Workshop über die Zukunft des Internet statt
(PM) Berlin, 01.10.2009 - Die Erfindung des Internet war sicher eine gute Idee. Doch das heutige Konstrukt des „Netzes“ wird die Anforderungen der Zukunft immer weniger bewältigen können – von der Infrastruktur her, den Adressen und vielen anderen Unzulänglichkeiten in Sachen Qualität, Sicherheit, Flexibilität und Mobilität – es müsste ein neues Internet her. Doch revolutionär wird das sicher nicht gehen, also müssen sorgfältig durchdachte Konzepte einer evolutionären Entwicklung diskutiert und dann auch zügig umgesetzt werden. Da Netz-, Technik- und Plattform-Anbieter aller Schattierungen (E-Commerce wie Online-Content) massiv von diesen Entwicklungen abhängig sind, sollen mit Hilfe der führenden Experten im Rahmen dieses Workshops die zentralen technologischen Parameter für ein funktionierendes „Netz der Zukunft“ identifiziert sowie Optionen zur Migration auf die neuen Internet-Szenarien beschrieben und diskutiert werden.

Mit dabei sind u.a. Prof. Dr. Christoph Meinel, der Vorsitzende des Deutschen IPv6-Rats, CEO und Direktor des Hasso-Plattner-Instituts, Prof. Dr. Phuoc Tran-Gia von der Universität Würzburg und Prof. Dr. Stefan Fischer von der Universität zu Lübeck, aber auch Vertreter der Telekom-Laboratories, von BURDA und von Nokia-Siemens-Networks.

„Vor diesem Hintergrund freuen wir uns, diese Veranstaltung unter der Schirmherrschaft von Frau Bundesministerin für Bildung und Forschung, Prof. Dr. Annette Schavan, durchführen zu können“, so Ekkehart Gerlach, Geschäftsführer der deutsche medienakademie GmbH.

Anmeldungen zur Teilnahme an diesem Workshop sind über Marion Angermann, deutsche medienakademie GmbH, Im Media Park 8, 50670 Köln, Telefon +49 (0) 221 57 43 – 72 12, Fax +49 (0) 221 57 43 – 72 01, E-Mail: angermann@medienakademie-koeln.de oder online über www.medienakademie-koeln.de möglich.

Weitere Informationen über die deutsche medienakademie GmbH sind im Internet unter www.medienakademie-koeln.de abrufbar.

Abdruck frei, Beleghinweis erbeten
309 Wörter, 2.323 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

www.pr4you.de/pressefaecher/deutsche_medienakademie
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
PR-Agentur PR4YOU
Herr Dipl.-Kfm., geprüfter PR-Berater (DAPR) Holger Ballwanz
Schonensche Straße 43
13189 Berlin
+49-30-43734343
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
deutsche medienakademie GmbH
Frau Marion Angermann
Zuständigkeitsbereich: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Im MediaPark 8
50670 Köln
+49-221 57 43-7212
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER PR-AGENTUR PR4YOU

Über die PR-Agentur PR4YOU: Die in Berlin ansässige PR-Agentur PR4YOU ist eine Full Service Agentur für Public Relations und Kommunikation. PR4YOU betreut seit 2001 Unternehmen, Institutionen und Personen lokal, regional, national ...
ZUM AUTOR
ÜBER DEUTSCHE MEDIENAKADEMIE GMBH

Die deutsche medienakademie GmbH aus Köln verfolgt - mit dem Schwerpunkt der Qualifizierung von Führungskräften im Bereich Kommunikation und Medien - das Ziel, Unternehmen zu unterstützen, wettbewerbs- und zukunftsfähiger zu ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
PR-Agentur PR4YOU
Schonensche Straße 43
13189 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG