VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Pressebüro Gebhardt-Seele
Pressemitteilung

Flexibel und effektiv: Bis zu 50 Prozent weniger Überstunden mit Software für die Mitarbeiterorganisation

Gerade im Einzelhandel ist es eine besondere Herausforderung, Personal effektiv einzusetzen. Während zu wenig Mitarbeiter zu Umsatzeinbußen führen können, lassen zu viele die Lohnkosten in die Höhe schießen.
(PM) Wilhelmsfeld, 14.08.2013 - Das Softwareunternehmen MEP24 hat daher ein Programm entwickelt, das es ermöglicht, Personal bedarfsgerecht einzuteilen, Arbeitszeiten zu erfassen und auch in verschiedenen Filialen mit vielen Mitarbeitern den Überblick zu behalten. Die Software hat sich bereits vor allem in rund 1.200 Apotheken in Deutschland, Österreich und der Schweiz bewährt. Mit einer App für Smartphones und einer Online-Akademie setzt das Unternehmen jetzt auf Mobilität. Die neuen, flexiblen Produkte werden auf der Expopharm vorgestellt.

Urlaubstage, Krankheitsfälle, Teilzeitkräfte – bei der Einsatzplanung den Überblick zu behalten und Mitarbeiter effektiv einzusetzen, kann vor allem in größeren Betrieben kompliziert werden. Softwarelösungen helfen dabei: Mit dem Programm der MEP24 Software GmbH können Arbeitspläne erstellt, Urlaub und freie Tage eingetragen werden. Um zu verhindern, dass zu viele Mitarbeiter in leeren Verkaufsräumen stehen und gleichzeitig sicherzustellen, dass an umsatzstarken Tagen ausreichend Personal vorhanden ist, importiert die Software Statistiken aus dem Warenwirtschaftssystem des jeweiligen Unternehmens und zeigt an, an welchen Tagen zu welchen Uhrzeiten mit besonders großem Andrang zu rechnen ist. So wird eine bedarfsgerechte Planung erst möglich. Eine ausgefeilte Rechteverwaltung erlaubt es, das Programm nach Wunsch zu konfigurieren, den Mitarbeitern Zugriff auf bestimmte Daten zu gewähren und so für Transparenz zu sorgen. „Zeiterfassung ist für uns viel mehr als bloßes Ein- und Ausstempeln“, erklärt Karl-Adolf Gerstenecker, Geschäftsführer von MEP24. „Mit unserem Programm kann jedem Mitarbeiter Zugriff auf sein eigenes Stundenkonto gegeben werden, sie können so ihre Zeitkonten selbst verantworten, beispielsweise bei Mehr- oder Minderarbeit. So behält der Mitarbeiter sein Konto im Blick und der jeweilige Manager läuft nicht Gefahr, das Gefühl zu vermitteln, dass Stunden unter den Tisch fallen oder der Mitarbeiter übervorteilt wird.“ Weil frequenzorientiert geplant wird, verringert sich außerdem das Risiko, Mitarbeiter kurzfristig an ihren freien Tagen einteilen oder im Laufe einer Schicht nach Hause schicken zu müssen. Auch Überstunden können so um bis zu 50 Prozent reduziert werden.“

Mobile Einsatzplanung durch App für Smartphones

MEP24 legt viel Wert darauf, die Software möglichst schlank zu halten, nicht nur, um den Umgang damit für den Nutzer einfacher zu machen, sondern auch, um teures und umständlich zu installierendes Equipment wie zum Beispiel Stempeluhren zu sparen. Das Programm liegt daher auf den Servern des Softwareunternehmens und kann vom Kunden einfach per Browser am PC oder Notebook genutzt werden. Für mehr Mobilität gibt es nun eine App, die auf allen Smartphones mit den Betriebssystemen iOS und Android installiert werden kann. So hat jeder Mitarbeiter seinen eigenen Account, um vom Handy aus auf sein Zeitkonto zugreifen und seine Arbeitszeiten erfassen zu können.

Um seine Kunden mit den verschiedenen Funktionen der Zeitplanungs-Software vertraut zu machen, setzt das Unternehmen auf Mobilität und bietet dazu Online-Schulungen an. In drei Terminen von je einer Stunde werden alle Funktionen vermittelt. Dies soll künftig mit einer Online-Akademie unterstützt werden: Dort werden Informationen und Videoclips zusammengestellt, die vom Arbeitgeber jederzeit aufgerufen werden können. Sie sollen ihn in rechtlichen Fragen unterstützen und davon entlasten, endlose Anleitungen lesen zu müssen.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Pressebüro Gebhardt-Seele
Frau Jennifer Härtel
Leonrodstr. 68
80636 München
+49-89-5003150
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MEP24 SOFTWARE GMBH

Die MEP24 Software GmbH wurde 1996 von Karl-Adolf Gerstenecker gegründet. Nachdem er selber lange Zeit im Einzelhandel tätig war, entwickelte er eine flexible Softwarelösung für Zeiterfassung und Personalplanung, speziell ...
PRESSEFACH
Pressebüro Gebhardt-Seele
Leonrodstr. 68
80636 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG