VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Mental Solutions Group GmbH
Pressemitteilung

Biologischer Filter schadet der Patientenbindung

(PM) Bonn, 21.08.2009 - Patienten, die sich über den Arztbesuch geärgert haben, etwas Negatives erlebt haben oder deren Vorstellungen nicht erfüllt wurden erzählen dies (gefragt oder ungefragt) bis zu 25 anderen Menschen weiter. Leider ist dies nicht gleichverteilt mit den Patienten, die zufrieden sind. Von denen erzählen lediglich 5-7 anderen von ihren Erlebnissen – und dies meistens nur auf Nachfrage.
Grundlage dieses Verhaltens bildet unser Gehirn. Durch eine Fokussierung auf Negatives, Probleme und Fehler haben wir über viele Millionen Jahre unser Überleben gesichert. Hätte sich ein Steinzeitmensch zu lange an der Schönheit der Natur erfreut, wäre er sicherlich als erster Beute von Raubtieren geworden. Er wäre nicht überlebensfähig gewesen.
Heute schlägt dieser „biologische Filter“ im Alltag zu. Kommunikationswissenschaftler haben herausgefunden, dass der Schwerpunkt unserer Kommunikation auf Sorgen, Probleme und Ärger liegt. Bis zu 90% unserer Kommunikation ist über Negatives. Worüber erzählt sich ein Ehepaar beim Abendessen nach der Arbeit? Was ist Gegenstand von Mitarbeiterversammlungen? Was beschäftigt uns, wenn wir nicht einschlafen können?
In der Arbeit mit Menschen ist diese einfache Erkenntnis bahnbrechend. Die erfolgreiche Führung von Mitarbeitern oder das Ziel zufriedene Patienten zu haben hängt entscheidend von dem Wissen über die Zusammenhänge von Gehirn, Sprache und Zufriedenheit ab. Eine Kritik wiegt schwerer als ein Lob. Ein negatives Wort führt eher dazu, dass der Patient zu einem anderen Arzt geht, dagegen ist ein positives Wort der erste Schritt einem Arzt vielleicht zu vertrauen.
Mit einfachen Möglichkeiten können Arztbesuche zu einem positiven Highlight werden. Die souveräne Ansprache der Mitarbeiterinnen und ein Wohlfühl-Faktor binden Patienten und erzeugen eine positive Mund-zu-Mund Propaganda.
Das Ergebnis des Wohlfühl-Faktors
1. Patienten kommen gerne wieder
2. Berichten Freunden und Bekannten positiv über „Ihre“ Arztpraxis
3. Kaufen lieber IGeLeistungen
Ärzte nutzen dieses Wissen aktiv und bilden sich und ihre Mitarbeiterinnen auf diesem Gebiet weiter. „Es ist spannend, wie mit einfachen Techniken große Aha-Erlebnisse bei den Patienten geschaffen werden“, erklärt eine Teilnehmerin einer Kölner Zahnarztpraxis „und das Klima unter den Mitarbeiterinnen hat sich nebenbei auch noch verbessert.“
Informationen zu den Seminaren und weitere Angebote im Bereich Praxismarketing erhalten Sie unter www.mental-solutions-group.de/msghealthconsult.
PRESSEKONTAKT
Mental Solutions Group GmbH
Markus Mingers
Kaiserstr. 16
53113 Bonn
+49-228-43323920
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MENTAL SOLUTIONS GROUP GMBH

Die Mental Solutions Group bietet alle modernen Disziplinen der Management- entwicklung unter einem Dach. Das Angebot reicht von der Stresstherapeuten- ausbildung für Ärzte, Heilberufler, Trainer und Coaches, Stressmanagement- Trainings ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Mental Solutions Group GmbH
Kaiserstr. 16
53113 Bonn
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG