VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Biodeals
Pressemitteilung

Biodeals ist zurück

Gutscheinmarkt bleibt spannend! Beliebtes Gutscheinportal "BioDeals" für Schnäppchenjäger von Bio-Produkten zurück!
(PM) Hamburg, 03.10.2015 - Vor allem die Fans wird es mit Sicherheit freuen, dass BioDeals (ehemals "GreenestGreen") unter dem Motto "BioDeals - Entdecke Grünes" wieder am Start ist, und zwar frischer denn je! Seit 2010 bietet BioDeals jede Menge Gutscheine für nachhaltige Bio-Produkte aus den Bereichen Food, Mode, Deko u.v.m. an. Diese Gutscheine können dann bequem bei den Partnershops eingelöst werden. Und das kinderleicht, denn die Bezahlung ist per Sofortüberweisung, PayPal und auch klassisch auf Rechnung möglich. Dem Kunden werden nach dem Kauf die entsprechenden Gutscheincodes zum Einlösen per Mail zugesandt. Zur Sicherheit kann man die Codes immer wieder ganz einfach im eigenen Kundenkonto einsehen.

Nachhaltigen Konsum befördern

BioDeals möchte seinen Kunden den besten Service bieten. Ein guter Neuanfang war es da, dass man alle Fans in die Frage miteinbezogen hat, ob die Gutscheinplattform wieder "BioDeals" heißen solle. Schnell sah sich das Team angesichts der überwältigenden Befürwortung darin bestätigt, dass kein anderer Name die Philosophie von BioDeals besser beschreibt, nämlich den nachhaltigen Konsum zu fördern und „grüne“ Unternehmen zu unterstützen.

Viele Neuerungen

Ab sofort strahlt die Website in einem neuen, übersichtlicheren Look, mit neuer Technik unter der Haube und vielen neuen Gutscheinen, die täglich per Newsletter, via Facebook und Twitter beworben werden. Selbst neue Mitarbeiter kümmern sich nun um die Kunden. Neu seit dem Relaunch von BioDeals ist auch, dass man nun Gutscheine bequem mit dem Smartphone bestellen kann - ein Feature, mit dem weder das alte Biodeals, noch GreenestGreen aufwarten konnten.

Hoch hinaus

Apropos: Die Techniker hinter BioDeals arbeiten unter Hochdruck daran, die alten Kundendaten von GreenestGreen für BioDeals wieder zu reaktivieren. Die Geschäftsführerin von BioDeals, Stephanie Anger, versichert hierzu: "Kein alter Gutschein von GreenestGreen geht verloren! Die kürzliche, interne Umstrukturierung hat uns vor einige Herausforderungen gestellt, die wir aber zügig und ohne Probleme meistern werden, sodass BioDeals ein besseres Shopping-Erlebnis bieten wird als jemals zuvor!"

Das Geschäftsmodell hinter BioDeals

Als Partner für BioDeals kommen im Grunde alle nachhaltigen Unternehmen in Frage. So konnte BioDeals seinen Kunden bislang nicht nur attraktive Gutscheine von zahlreichen kleineren Unternehmen und Startups aus der Bio-Szene anbieten, sondern kooperierte auch schon mit etablierten Marken wie Byodo und Bionade.

Das Geschäftsmodell von BioDeals basiert auf Vereinbarungen mit nachhaltigen Unternehmen aus den Bereichen Bio, Fair Trade, Vegetarismus und Veganismus. Diesen Unternehmen bietet BioDeals ein ausgeprägtes Marketing-Paket zur Reichweitenstärkung und Branding ihrer Marken. Als Gegenleistung stellen diese Firmen BioDeals ein bestimmtes Kontingent an Gutscheinen für deren Produkte kostenlos zur Verfügung. Gerade junge Unternehmen sind meist sehr dankbar für die Möglichkeit, sich und ihre Produkte den derzeit mehr als 30 Tausend Abonnenten von BioDeals vorstellen zu dürfen.

Auf diese Weise ist BioDeals (www.biodeals.de) in seinen Kernbereichen zu einem der größten Vermittler zwischen Unternehmen und Endkunden im Bio-Bereich geworden.
PRESSEKONTAKT
Biodeals
Frau Stephanie Anger
Mühlenstr 11
22049 Wandsbek
+49-1766-987729
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER BIODEALS

Was ist Biodeals? Biodeals ist Deutschlands reichweitenstärkste Plattform für nachhaltige Unternehmen und Produkte. Jeden Tag präsentieren wir Dir neue fantastische grüne Unternehmen aus Bereichen wie: Bio, Fairtrade, Vegan, ...
PRESSEFACH
Biodeals
Mühlenstr 11
22049 Wandsbek
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG