VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Bundesverband IT-Mittelstand e.V.
Pressemitteilung

Bewerbungsstart für den VDEB RFID-Award 2010

Der VDEB RFID-Award hat bereits Tradition. Zum dritten Mal verleiht der VDEB Verband IT-Mittelstand e.V. im Rahmen des RFID-Anwendertag den VDEB RFID-Award. Bewerbungen können jetzt eingereicht werden.
(PM) Aachen, 25.02.2010 - Auch in diesem Jahr werden wieder besonders innovative und praxistaugliche RFID-Implementierungen auf dem RFID-Anwendertag dargestellt werden. In diesem Kontext wird der VDEB RFID-Award dem originellsten, anwenderfreundlichsten und fortschrittlichsten RFID-Projekt verliehen, welches seine Qualität bereits in der Praxis bewiesen hat und die Wirtschaftlichkeit von RFID exemplarisch demonstriert.

Die RFID-Technologie hat mittlerweile die Marktreife erreicht. Nun gilt es, die Endanwender von RFID zu überzeugen. Der RFID-Anwendertag ist das Forum für kleinere und mittlere IT-Unternehmen, ihre RFID-Lösungen den Anwenderfirmen zu präsentieren. Durch die Auszeichnung mit dem VDEB RFID-Award 2010 ist der Preisträger berechtigt, das VDEB RFID-Award-Markenzeichen in seine Geschäftsbeziehungen einzubeziehen. Insbesondere unter marketingstrategischen Gesichtspunkten könnte sich daher eine Teilnahme äußerst interessant sein.

Die Gewinner der beiden vergangenen Jahre waren die Silverstroke AG und die RFID Konsortium GmbH.

Die Silverstroke AG konnten sich 2008 gegenüber ihren Mitbewerbern mit dem Projekt „Einführung RFID Behälter-Management Ausbaustufe I bei Boehringer Ingelheim“ behaupten. Das Konzept der Silverstroke AG zeichnet sich in erster Linie durch die Minimierung einiger „klassischer“ Probleme aus, die in Verbindung mit Flüssigkeiten und bei der Verwendung von Metall auftreten.

Der ausschließlich aus mittelständischen Unternehmen gebildeten RFID Konsortium GmbH gelang es im Jahr 2009, mit dem sogenannten RFID Sprinter Component System zu überzeugen. Für den Verband IT-Mittelstand als Vertretung der mittelständischen IT-Unternehmen war insbesondere die mittelständische Ausrichtung der RFID Konsortium GmbH ausschlaggebend für die Zuerkennung des Preises. Die Lösungen der RFID Konsortium GmbH ermöglichen es explizit, kleineren und mittleren Unternehmen (KMUs) aus den unterschiedlichsten Branchen sich die RFID-Technologie mit vertretbarem Aufwand und Kosten anzueignen.

Unternehmen, die sich für den VDEB RFID-Award 2010 bewerben möchten, können unter www.vdeb.de die entsprechenden Unterlagen herunterladen oder diese bei der Geschäftsstelle des VDEB anfordern. Bewerbungen können ab sofort eingereicht werden.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Bundesverband IT-Mittelstand e.V.
Herr M.A. Rolf Chung
Augustastraße 78-80
52070 Aachen
+49-241-1890558
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER VERBAND IT-MITTELSTAND

Der Verband IT-Mittelstand ist der einzige IT-Fachverband, der ausschließlich mittelständische Interessen profiliert vertritt. Die Mitglieder sind in allen Bereichen der IT-Wirtschaft aktiv. Zum Verband gehören sowohl ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Bundesverband IT-Mittelstand e.V.
Augustastraße 78-80
52070 Aachen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG