VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
SafeTIC AG
Pressemitteilung

Bewerbung der Oytech GmbH um den Bayerischen Sicherheitspreis

Oytech GmbH präsentiert ihre Leistungen auf der SicherheitsExpo 2010 in München
(PM) Essen, 05.02.2010 - Essen, im Februar 2010: Die auf biometrische Zugangskontrolle spezialisierte Oytech GmbH präsentiert ihr Leistungsportfolio auf der Münchner SicherheitsExpo 2010. Die Messe zeigt Innovationen und Technologien rund um das Thema „Sicherheit“ und findet am 7. und 8. Juli dieses Jahres im Internationalen Congress Center München (ICM) statt. Um den Bayerischen Sicherheitspreis 2010 bewirbt sich die Oytech GmbH zusätzlich auf der Veranstaltung.

Im Fokus der zum siebten Mal stattfindenden Münchner SicherheitsExpo stehen laut Oytech GmbH wieder neueste Entwicklungen und Angebote aus dem Bereich Sicherheitstechnik – dazu zählen etwa Bereiche wie Brandschutz, Zugangskontrolle, Videoüberwachung und IT-Security. Besucher können sich auf der Messe über neueste Sicherheitstechniken zum Schutz von Wohn- und Geschäftsobjekten informieren oder mit Fachleuten im Detail über Sicherheitsmängel im häuslichen Bereich oder im Unternehmen diskutieren.

Ein Highlight der SicherheitsExpo ist nach Meinung der Oytech GmbH die Verleihung des Bayerischen Sicherheitspreises 2010: Dieser Preis wird für herausragende innovative Sicherheitsprodukte vergeben und steht unter Schirmherrschaft des bayerischen Innenministeriums. Ausgezeichnet werden Produkte, die praxisgerechte Leistungen für Sicherheitsmaßnahmen in Unternehmen entwickelt haben. Dabei kann es sich sowohl um die Optimierung bereits vorhandener Produkte handeln als auch um die Einführung völlig neuer Sicherheitstechnologien.

Die Oytech GmbH als innovatives Sicherheitsunternehmen hat sich um den diesjährigen Bayerischen Sicherheitspreis beworben. Kerngeschäft der Oytech GmbH ist die biometrische Zugangskontrolle sicherheitsrelevanter Räume wie zum Beispiel der EDV-Abteilung, dem Lagerraum mit wertvollem Inhalt oder dem Chef-Büro. Derartige Räume schützt das von Hitachi und Oytech entwickelte Produkt Biovein fälschungssicher. Der Grund: Biovein erkennt die Identität von Personen anhand der individuell einzigartigen Blutgefäß-Struktur im Finger und gewährt nur registrierten Personen Zutritt zu den sensiblen Räumlichkeiten. Weiterer Vorzüge der Biovein-Technologie: Es macht den Benutzer-Code oder den Ausweis zur Identifizierung überflüssig und ist darüber hinaus sogar hygienischer, weil die Identifizierung der Personen mit Hilfe eines speziellen Infrarot-Scanners erfolgt und kein Abdruck des Fingers auf einer Oberfläche erfolgt, sondern der Finger lediglich in den Scanner gehalten wird.

Über die Oytech GmbH

Die Oytech GmbH ist ein junges, europaweit tätiges Unternehmen, das sich auf den Vertrieb von fortschrittlichen Sicherheitstechnologien für klein- und mittelständische Unternehmen spezialisiert hat. Das Portfolio der Oytech GmbH umfasst biometrische Zugangskontrollen ebenso wie Geräte zur visuellen Überwachung schutzbedürftiger Räume. Zum aktuellen Produktangebot gehören neben dem Erkennungssystem „Oyvein Access“, das das Venennetz des Fingers abtastet, auch die schwenkbaren Video-Überwachungsanlagen „Oycam 90°“ und „Oycam 360°“. Weitere Produkte aus dem Bereich Sicherheitstechnologie werden das Angebot der Oytech GmbH kontinuierlich ergänzen. Der Unternehmenssitz der Oytech GmbH ist Essen.

Kontakt

Oytech Deutschland GmbH
Manuela Rihm
Theodor-Althoff-Str. 47
45133 Essen
Tel.: 0201/56007-0
Fax.:0201/56007-111
Internet: www.oytech.de
PRESSEKONTAKT
SafeTIC AG
Frau Lucienne Käferstein
Floßwörthstraße 57
68199 Mannheim
+49-621-8425280
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER OYTECH DEUTSCHLAND GMBH

Über die Oytech GmbH Die Oytech GmbH ist ein junges, europaweit tätiges Unternehmen, das sich auf den Vertrieb von fortschrittlichen Sicherheitstechnologien für klein- und mittelständische Unternehmen spezialisiert hat. Das ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
SafeTIC AG
Floßwörthstraße 57
68199 Mannheim
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG