VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
ibi research an der Universität Regensburg GmbH
Pressemitteilung

Beste bayerische Website kommt aus Ostbayern

Finalisten im Rahmen des NEG Website Awards in Regensburg ausgezeichnet Das E-Commerce-Kompetenzzentrum Ostbayern hat am Montag die Gewinner des Ostbayerischen Website Awards 2010 ausgezeichnet.
(PM) Regensburg, 28.04.2010 - Der vom Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr (NEG, www.ec-net.de) ausgeschriebene NEG Website Award prämiert die qualitativ besten Websites von kleinen und mittleren Unternehmen aus Industrie, Handel und Handwerk. Am Montag wurden in den Räumen der IHK Regensburg die Gewinner des regionalen Vorausscheids in Ostbayern gekürt:

1. Platz: Thomas-Krenn.AG: Online-Shop für Server-Systeme, Virtualisierung und Zubehör; Freyung
www.thomas-krenn.com

2. Platz: mybeans GmbH: Online-Shop für fairen Kaffee; Eggenfelden
www.mybeans.com

3. Plätze: Motorradzubehör Hornig GmbH: Online-Shop für Motorradzubehör; Eschlkam
www.mhornig.de und
OPTITOOL GmbH: Produkte für die Tourenplanung und –optimierung; Regensburg
www.optitool.de

Die Thomas-Krenn.AG hat als Sieger im Ostbayerischen Website Award bereits am Bayerischen Landeswettbewerb teilgenommen und konnte sich auch dort gegen die Konkurrenz durchsetzen. „Die Website des Unternehmens belegt auf überzeugende Weise, dass sich mithilfe geeigneter Inhalte und Funktionen einer Website auch beratungsintensive Produkte für Unternehmenskunden sehr gut internetbasiert präsentieren und verkaufen lassen“, begründet Dr. Ernst Stahl, der als Leiter des E-Commerce-Kompetenzzentrums Ostbayern auch in der Landes-Jury vertreten war, die Entscheidung der Juroren.
Auch der Zweitplatzierte im Ostbayerischen Website Award, die mybeans GmbH, konnte im Landeswettbewerb punkten. Sie erreichte auch im Vergleich mit den Websites aus dem übrigen Bayern den zweiten Platz. Die dritten Plätze teilen sich die Websites www.bio-speisekammer.de aus Mittelfranken und www.garten-und-freizeit.de aus Schwaben.
Als bayerischer Landessieger ist die Thomas-Krenn.AG nun für den Endausscheid des Bundeswettbewerbes nominiert. Eine Fachjury prämiert aus dem Kreis der Landessieger die Gewinner des mit insgesamt 9.000 Euro dotierten Bundeswettbewerbs. Die Preisverleihung findet am 9. Juni im Rahmen des NEG-Mittelstandskongresses „Erfolgsfaktor Internet“ in Bremen statt.
Zusammen mit den Medienpartnern Computerwoche, Markt und Mittelstand sowie dem e-commerce Magazin wird zusätzlich ein Publikumspreis vergeben. Noch bis 14. Mai 2010 können Internetnutzer auf www.website-award.net für ihren Favoriten unter den Landessiegern stimmen.

Über das Netzwerk Elektronischer
Geschäftsverkehr (NEG):

Seit 1998 berät und begleitet das Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr, in 29 über das Bundesgebiet verteilten regionalen Kompetenzzentren und einem Branchenkompetenzzentrum für den Handel, Mittelstand und Handwerk bei der Einführung von E-Business Lösungen. In dieser Zeit hat sich das Netzwerk mit über 30.000 Veranstaltungen und Einzelberatungen mit über 300.000 Teilnehmern als unabhängiger und unparteilicher Lotse für das Themengebiet „E-Business in Mittelstand und Handwerk“ etabliert. Das Netzwerk stellt auch Informationen in Form von Handlungsanleitungen, Studien und Leitfäden zur Verfügung, die auf dem zentralen Auftritt www.ec-net.de heruntergeladen werden können. Die Arbeit des Netzwerks wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie gefördert.

Bildmaterialien zur Pressemitteilung
Zum Download verfügbar unter: www.ecommerce-ostbayern.de/Material_Preisverleihung

Das E-Commerce-Kompetenzzentrum Ostbayern freut sich über den honorarfreien Abdruck dieser Pressemitteilung.

Bei Interesse an weiteren Informationen, Artikeln etc. wenden Sie sich bitte an:
Dr. Thomas Krabichler
E-Commerce-Kompetenzzentrum Ostbayern
c/o ibi research an der Universität Regensburg
Galgenbergstraße 25
93053 Regensburg
Telefon: 0941 943 1901
Telefax: 0941 943 1888
E-Mail: team@ecommerce-ostbayern.de
Internet: www.ecommerce-ostbayern.de
www.ecommerce-leitfaden.de
www.ibi.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
ibi research an der Universität Regensburg GmbH
Frau Andrea Rosenlehner
Galgenbergstraße 25
93053 Regensburg
+49-941-943-1901
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER IBI RESEARCH AN DER UNIVERSITÄT REGENSBURG GMBH

Seit 1993 bildet die ibi research an der Universität Regensburg GmbH eine Brücke zwischen Universität und Praxis. Das Institut forscht und berät zu Fragestellungen rund um das Thema “Finanzdienstleistungen in der ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
ibi research an der Universität Regensburg GmbH
Galgenbergstraße 25
93053 Regensburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG