VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Presto Financial Services Ltd.
Pressemitteilung

Beste Weizenernteresultate und –prognosen in 2013 lassen in Rohstoffhandelskonten zusätzliche Renditesteigerungen erwarten

Privatanleger und institutionelle Investoren setzen ab August verstärkt auf Agrarrohstofftitel wie Weizen, Mais oder auch Soja und Zucker. Die bisherigen Prognosen zeigen starke zu erwartende Preisverfälle auf.
(PM) Alfaz del Pi, 31.07.2013 - Die Erntephasen der Agrarrohstoffe sind eingeleitet. Nachdem in Europa Rekordergebnisse bei Weizen und Maisernten prognostiziert werden und die Preise für Agrartitel seit Wochen auf Short (fallend) eingestuft sind, dürften auch die Neuanpflanzungen in Deutschland, England oder der Ukraine einen zusätzlichen Preisverfall erwirken. Russland und die Ukraine werden bis zu 25% höhere Erträge als in 2012 erwartet.

Eine ähnliche Situation zeichnet sich in den USA (speziell im Mittleren Westen ab), wo bislang bereits 67% des Winterweizens eingeholt worden sind. Es wird ein um bis zu 13% besseres Ergebnis als im Vorjahr erwartet.

Kunden des Farmers Portfolios können ab sofort mit Blitzkontoeröffnungen (binnen 24 Stunden) über regulierte und kontrollierte Broker und die angeschlossenen Händler den kostenfreien Managed Handelsservice nun noch besser nutzen. Deutschsprachige Händler sorgen für eine breite Titelauswahl und entscheiden je nach Marktlage, in welchen Rohstoffen, sich für welche Zeit mit bestimmten Volumen beteiligt werden. Weniger Papieraufwand, deutschsprachige Kundenbetreuung und eine persönliche Risikoeinstufung und Anlagementalitätsberücksichtigung zeichnen das in seiner Natur einzigartige Rohstofftageshandelskonto aus.

Neben dem 24-Stunden Kontozugang konnte durch die Erweiterung des Brokerpartnerangebotes eine weitere Verbesserung eingeführt werden: der Kontozugang über die bewährte und bereits millionenfach verbreitete Meta Trader 4 Software.

Es werden für das Quartal III und IV Renditen zwischen 3 und 10% pro Monat beim aktiven Handel in Agrarrohstoffen und Genussmitteln angestrebt.

„Als zusätzliche Preisverfallsgaranten wird von den führenden Brokerhäusern wie Goldman Sachs und ADM in Chicago u.a. auch die erhöhte Weizenimportnachfrage aus China angesehen (bis zu 20 Mio Tonnen mehr als 2012), sodass die internen Zielsetzungen in den Renditeerwartungen der am Farmers Portfolio beteiligten Kunden erreicht bzw. durchaus noch übertroffen werden könnten“, so Alexander Fischer, Leiter der Informationsstelle der Presto Financial Services Ltd.

Weitere Informationen können in deutscher Sprache dem offiziellen Internetportal www.farmersportfolio.com entnommen werden. Zusätzlich können auch kostenfreie CallBacks als auch Kontaktanfragen gestellt werden. Der deutschsprachige unverbindliche Informationsservice ist von Montag bis Freitag zwischen 10.00 und 18.00 Uhr für Interessenten geschaltet.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Presto Financial Services Ltd.
Herr Alexander Fischer
Avenida de Albir LC 26
03581 Alfaz del Pi
+34-96-504 93 97
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER PRESTO FINANCIAL SERVICES LTD.

Presto Financial Services Ltd. ist ein speziell auf die Informationsbereitstellung für Rohstoff-Tageshandelskonten spezialisiertes Unternehmen, das neben dem Technical Support auch die Kommunikationsschnittstelle zwischen Introducing Brokern und ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Presto Financial Services Ltd.
Avenida de Albir LC 26
03581 Alfaz del Pi
Spanien
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG