VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Redaktionbüro Beatrix Polgar-Stüwe
Pressemitteilung

Beste MBA-Absolventin der Open University Business School ausgezeichnet

(PM) Köln, 02.08.2010 - Zur besten MBA-Absolventin wurde dieses Jahr Martina Stenech (45) aus Wien an der britischen Open University Business School ausgezeichnet. Die feierliche Urkundenübergabe fand im Westminster Palast im House of Commons in Anwesenheit von Professor James Fleck, Dean der Business School, und zahlreichen Gästen statt. Die Preisträgerin Martina Stenech ist in der internationalen Messeorganisation und Beratung tätig und vor kurzem Mutter geworden. Noch während ihres Studiums zählten zu ihren beruflichen Höhepunkten die erfolgreiche Entwicklung des Konferenzorganisationsbereichs als zusätzliche Key Business Area sowie die Etablierung zahlreicher internationaler Fachmessen auf dem russischen und ukrainischen Markt. Im Jahr 2005 wurde sie zum Business Director bei MSI Fairs & Exhibitions, einem großen internationalen Messeveranstalter, befördert. Hier war sie für 20 Mitarbeiter verantwortlich. Zu ihren Aufgaben gehörten die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle sowie der Ausbau bestehender und neuer Messen und Ausstellungen, sowie Sales und Marketing. Im vergangenen Jahr hat sich Martina Stenech in Wien selbständig gemacht und bietet Beratung im Business und New Business Development an.

Martina Stenech entschied sich für den MBA an der britischen Fernuniversität um ihre unternehmerischen Fähigkeiten zu stärken und die komplexen Zusammenhänge im internationalen Messewesen besser zu verstehen. "Für meine Arbeit habe ich wichtiges strategisches Wissen erlernt und viele praxisorientierte Werkzeuge für eine gute Mitarbeiterführung mitnehmen können“, sagt die Absolventin. Zudem habe sie erkannt, dass das Change-Management durch Innovationen der beste Weg sei, erfolgreich das unternehmerische Wachstum zu stärken.

“Manch ein Kritiker könne am wahren Wert eines MBAs für eine Mutter zweifeln,“ merkt die Absolventin an. "Ich glaube aber, dass das Studium an der Open University einen besonders wertvollen Beitrag für meine berufliche und persönliche Karriereentwicklung geleistet hat. Obwohl das Studium mit Kind und gleichzeitige Berufstätigkeit sich nicht immer einfach gestalten ließen, hat sich die Mühe gelohnt. Schließlich hat mir mein MBA großes Selbstvertrauen in meine persönlichen Managementfähigkeiten ermöglicht,“ erklärt die beste MBA-Absolventin.

Die diesjährige MBA-Studenten-Auszeichnung wurde vom britischen Chartered Management Institute unterstützt.

Weitere Informationen: The Open University Business School Representation, Tristan Sage, Zeppelinstraße 73, 81669 München, Tel. 089/89 70 90 48, E-Mail: T.Sage@open.ac.uk oder www.open.ac.uk/germany
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Redaktionbüro Beatrix Polgar-Stüwe
Frau Beatrix Polgar-Stüwe
Schillingsrotter Str. 7
50996 Köln
+49-221-9352940
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER OPEN UNIVERSITY BUSINESS SCHOOL

Die Open University Business School ist eine Fakultät der Open University. Als größte britische staatliche Universität und weltweit führender Anbieter ermöglicht die Open University akademische und berufliche ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Redaktionbüro Beatrix Polgar-Stüwe
Schillingsrotter Str. 7
50996 Köln
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG