VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
modus_vm GmbH & Co. KG Unternehmensberatung für modulares Marketing
Pressemitteilung

Besondere Herausforderungen für Familienunternehmen

(PM) Stuttgart, 20.09.2010 - Stuttgart, 20. August 2010 – Nach erfolgreicher Existenzgründung ist die strukturelle und organisatorische Weiterentwicklung des eigenen Unternehmens ein steter und selbstverständlicher Prozess. Insbesondere Familienunternehmen sehen sich allerdings bei den Themen Nachfolge, Identität oder Führung häufig vor große Probleme gestellt. Dr. Armin Weinand, Rechtsanwalt in der Kanzlei Hennerkes, Kirchdörfer & Lorz in Stuttgart und geschäftsführender Gesellschafter eines mittelständischen Familienunternehmens, referierte dazu beim mittlerweile 24. ChefCoach Kamingespräch am 20. August im Stuttgarter Café Schlossblick. Dabei zeigte er am Beispiel seiner eigenen Unternehmergeschichte und anhand von echten Fällen aus der Beratungspraxis auf, wie sich typische Probleme aus Versäumnissen entwickeln können.

Gerhard H.W. Bach, Geschäftsführer der ChefCoach Unternehmensberatung GmbH, begrüßte zunächst den Referenten sowie alle knapp 30 Gäste und erinnerte zur Einstimmung auf die Thematik an einen Jahrestag: Auf den Tag genau vor 30 Jahren, am 20. August 1980, meisterte Reinhold Messmer eine seiner größten Herausforderungen, indem er den höchsten Berg des Planeten ohne Sauerstoffgerät bezwang.

Dr. Armin Weinand griff diese Vorlage direkt auf und zog die Parallelen zwischen dem weltberühmten Extrem Bergsteiger und einem Unternehmensgründer: Beide verfolgen mit ihrem ungezähmten Erfolgswillen das Ziel, das eigene Talent zu verwirklichen und wirtschaftlichen Erfolg zu erzielen. Nach Meinung des Referenten sollte hierbei jeder Unternehmensgründer sich selbst, sein Unternehmen und seine Familie bzw. die Erziehung der Kinder stets genau reflektieren und austarieren, um später keinen Schiffbruch zu erleiden oder gar familiäre Katastrophen heraufzubeschwören.

Seine eigenen Erfahrungen im Familienbetrieb brachten dem Referenten die Erkenntnis, dass für einen (Familien-)Unternehmer die Arbeit und die Arbeit am Unternehmen gleichermaßen wichtig ist. Das Ziel, eine reibungslose und geordnete Übergabe an die Nachfolgegeneration nach dem eigenen Ausscheiden aus der operativen Verantwortung zu gewährleisten, sollte stets im Blick behalten werden. Generationenkonflikte sind dabei sozusagen familiärer Alltag, sollten aber keinesfalls die Stabilität eines Familienunternehmens gefährden und dürfen daher nicht einseitig gelöst werden.

Dr. Weinand legte den aufmerksamen Gästen beim Stichpunkt Unternehmensnachfolge weiterhin dar, warum es für einen Unternehmer so schwer ist, am Ende seiner Unternehmerlaufbahn loszulassen: Die Person und das Unternehmen sind untrennbar miteinander verwoben und oftmals wird eine Übergabe an Nachfolger als Entzug der eigenen Existenzgrundlage oder gar eines Grundbedürfnisses empfunden, was erheblichen Zündstoff für familiäre Auseinandersetzungen birgt. Ein kluger, scheidender Unternehmer sollte dem rechtzeitig gegensteuern, indem er einerseits die Unternehmensanteile konzentriert und bei demjenigen ansiedelt, der weiterhin die unternehmerische Führung hat und andererseits sich selbst auf eine Beraterfunktion zurückzieht.
Mit seinem Resumée vom „Unternehmertum als duftende Blüte menschlicher Gestaltungsfreiheit“ und der These, dass dem „echten“ Unternehmer im Vergleich zum „bloßen“ Gründer auch der Rückzug bzw. die Übergabe gelingt, beendete Dr. Weinand seinen sehr praxisnahen und kurzweiligen Vortrag. Nach anschließender Diskussionsrunde und Dank an den Referenten ließ der Gastgeber den Abend mit seinen Gästen in gemütlicher Runde ausklingen.

Das ChefCoach Kamingespräch findet viermal im Jahr zu wirtschaftsrelevanten Themen statt. Nächster Termin ist Freitag, der 5. November 2010 um 19.00 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei.
PRESSEKONTAKT
ChefCoach Unternehmensberatung GmbH
Herr Michael Bahr
Königstr. 16
70173 Stuttgart
+49-711-22029-100
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER CHEFCOACH UNTERNEHMENSBERATUNG GMBH

Im Herzen von Stuttgart, auf der Königstraße ansässig, ist die ChefCoach seit 2003 kompetenter Ansprechpartner inhabergeführter Unternehmen. Das Beratungskonzept basiert auf den vier strategischen Erfolgsfaktoren Liquidität, ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
modus_vm GmbH & Co. KG Unternehmensberatung für modulares Marketing
Gartenstraße 47
70563 Stuttgart
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG