VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
JaDecor GmbH
Pressemitteilung

Beschlagene Spiegel adé

Naturmaterialien als Renovierungsbaustoff – Baumwoll-Fasermischung wird wie Putz verarbeitet
(PM) HEADLINE Themendienst, 09.01.2010 - Beschlagene Spiegel nach dem Duschen können in Zukunft ganz einfach verhindert werden: Durch die Wand- und Deckenbeschichtung mit feuchtigkeitsregulierenden Naturmaterial. Ein Hersteller aus Kruft in Rheinland-Pfalz bietet seit 1972 mit seinen Designputzen abwechslungsreiche Wandgestaltungen an. Seit Mitte der 80er Jahr gibt es zusätzlich eine Natur-Wandbeschichtung aus Baumwolle, Pflanzen- und Textilfasern sowie Mineralien.

Auf diese Weise kann man heutzutage auch Wände und Decken regelrecht „anziehen“. Diese baubiologisch wertvolle Naturfasermischung zur Wand- und Deckenbeschichtung wird als Fertigmischung in zahlreichen Dekoren hergestellt. Zum Verarbeiten muss die Beschichtung nur mit Wasser angerührt werden. Es ergibt sich eine streichfähige Masse, die vom Handwerker in einem Arbeitsgang und ohne Verschnitt und Abfall auf Wand oder Decke gebracht wird.

Feuchtigkeitsregulierend

Beschlagene Fenster und Spiegel gehören mit der feuchtigkeitsregulierenden Naturwandbeschichtung der Vergangenheit an. Dank der ausgewogenen Mischung aus Baumwolle, Pflanzen-, Textilfasern und Mineralien ist die Wandbeschichtung feuchtigkeitsregulierend. Pro Quadratmeter kann das Naturmaterial bis zu 3 Liter Feuchtigkeit aufnehmen, die sie zu einem späteren Zeitpunkt wieder an ihre Umgebung abgibt. Trockene, schimmelfreie Wände sowie eine klare Sicht auf Spiegel und Fensterscheibe sind das Ergebnis.
Das Auftragen der Beschichtung ist dabei weniger aufwändig, als das Streichen mit Farbe. Nach eventuellen Vorarbeiten am Untergrund wird die Mischung schnell und gleichmäßig auf die Wand aufgetragen.
Dafür muss das restliche Bad – anders als beim Streichen mit Farbe – nicht einmal mit Folie abgedeckt werden, um Flecken vorzubeugen. Fällt etwas von der Beschichtung auf den Boden oder in die Badewanne, kann es mit einem feuchten Tuch einfach abgewischt werden, ohne Rückstände zu hinterlassen.
Die Natur-Wandbeschichtung verbessert Wand und Decke ökologisch und schafft gleichzeitig eine neue, attraktive Optik: Die verschiedenen Dekore bieten Auswahl für jeden Geschmack und jede Raumanforderung. Die Beschichtung wirkt zudem wärmespeichernd.
PRESSEKONTAKT
JaDecor GmbH
Herr Peter Blum
Waldstr. 12
56642 Kruft
+49-2652-935560
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
JaDecor GmbH
Barbara Bündgen
Zuständigkeitsbereich: Presse

E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER JADECOR GMBH

Die JaDecor Designputze bieten seit 1972 alles was der anspruchsvolle Kunde an Wünschen für eine individuelle, wohngesunde und schöne Wand- und Deckengestaltung hat. Seit Mitte der 80er Jahre hat die zertifizierte Sajade ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
JaDecor GmbH
Waldstr. 12
56642 Kruft
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG