VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
POOL4TOOL AG
Pressemitteilung

Beschaffung - branchenübergreifende Best Practice Lösung

Die Best Practice Lösungen des führenden eLösungs-Spezialisten bedeuten Mehrwert für jeden Nutzer. Vor allem der Fokus auf branchenspezifische Prozesse macht das Lösungsportfolio einzigartig am Markt.
(PM) Wien | München | Stuttgart, 24.07.2014 - Prozessoptimierung und Kostenreduktion sind Themen, die unabhängig von Branche und Unternehmensgröße, jeden Einkaufsverantwortlichen beschäftigen. Der Einsatz einer eLösung für die genannten Ziele kann darüber hinaus zusätzlichen Mehrwert liefern. Der Trend geht schon lange weg vom Einsatz zahlreicher Insel-Lösungen, hin zur Implementierung eines Systems, mit dem der strategische sowie der operative Einkauf optimiert werden kann. Eine All-in-One-Lösung, die sehr vielfältig einsetzbar ist, sei es für die nachhaltige Pflege der Lieferantenbeziehung, Supplier Risk Management oder auch für die Optimierung der Logistikprozesse, wird immer gefragter. „POOL4TOOL deckt als einzige eLösung tatsächlich alle Prozesse eines modernen, materialgruppenspezifischen Einkaufs in Kombination mit allen Funktionen eines operativen Einkaufs ab“, ist Thomas Dieringer, CEO der POOL4TOOL AG überzeugt. Doch ist dieses Konzept für jede Branche geeignet?

Branchenübergreifend

„Unsere Best Practice-Lösungen kommen in nahezu allen Branchen zum Einsatz“, sagt Thomas Dieringer und begründet weiter: „Aufgrund des innovationsgetriebenen Umfelds, der kurzen Reaktionszeiten und des hohen Reifegrades, finden besonders Produktionsunternehmen in uns einen geeigneten Partner. Die Berücksichtigung branchenspezifischer Prozesse, wie Bidder List, APQP und 8D-Reports im Automotive-Umfeld gehören ebenso dazu wie spezielle Lieferantenqualifizierungsprozesse im Anlagen- und Maschinenbau.“

Ein Blick auf die Referenzliste des Lösungsspezialisten bestätigt den branchenübergreifenden Technologieeinsatz. Die SINGULUS TECHNOLOGIES AG ist ein High Tech-Unternehmen im Anlagenbau. Hier werden Produkte mit Losgröße 1 gefertigt und sind somit einmalig. Aufgrund der geringen Fertigungstiefe richtet sich das Hauptaugenmerk von SINGULUS auf das Management der Einkaufsprozesse. „POOL4TOOL kommt dann ins Spiel, wenn es darum geht, international wettbewerbsfähige Projekte umzusetzen, also wo Schnelligkeit zählt. Dank dem Einsatz von eSourcing entwickeln wir sehr gute Preise und haben gleichzeitig die notwendige Schnelligkeit, um uns im internationalen Umfeld zu behaupten“, erklärt Edwin Ehrhard, Head of Supply Chain Management, SINGULUS TECHNOLOGIES AG.

Die Bühler AG als internationales Familienunternehmen ist im Food- und Non Food-Bereich des Anlagen- und Maschinenbaus erfolgreich tätig. Die Bühler-Erfolgsfaktoren sind Marktführerschaft, Produktivität, Forschung & Entwicklung sowie Best People. „Gerade in der Produktivität haben wir auch im Bereich Beschaffung die Prozesse stetig optimiert und verbessert und haben dabei eine Lösung von POOL4TOOL eingesetzt. Diese ermöglicht uns, bei der Bestellabwicklung, also von der Bestellauslösung bis zur Auftragsbestätigung, eine Zeiteinsparung von 15 bis 20 Minuten. Diese Zeit können wir nun für wertschöpfende Tätigkeiten nutzen“, so Domenico Scotto di Luzio, Food Processing, Head of Procurement Contracting FPLC2, Bühler AG.

Das Schweizer Unternehmen maxon motor ag ist der führende Anbieter für hochpräzise Antriebssysteme, die vor allem in der Medizinaltechnik, sowie in Luft- und Raumfahrt eingesetzt werden. Neben Produktqualität sind kurze Durchlaufzeiten und schnelle Reaktionszeiten Herausforderungen, die bewältigt werden müssen. Optimieren steht hier auf der Tagesordnung. „Dank POOL4TOOL setzen wir nun das Konzept „One Face to the Suppliers“ erfolgreich um und arbeiten nun mit einem integrierten System, das uns hilft transparenter zu arbeiten und Kosten zu minimieren“, freut sich Stefan Müller, Head of Materials & Logistics, maxon motor ag.

Als Weltmarktführer in der Automobilfiltration ist für wirtschaftlich gesundes und nachhaltiges Wachstum von MANN+HUMMEL die richtige Lieferantenbasis von großer strategischer Bedeutung. „Nur mit den richtigen Lieferanten werden wir auch zukünftig innovative und vor allem wettbewerbsfähige Produkte auf den Markt bringen können. Standardisierte Prozesse sind hier wesentlich. POOL4TOOL eröffnet uns hier neue Möglichkeiten unsere Lieferantenstrategie noch besser umzusetzen und vor allem unseren Einkauf weltweit besser zu steuern“, bringt es Hanno Höhn, Group Vice President Purchasing, MANN+HUMMEL GMBH auf den Punkt.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
POOL4TOOL AG
Frau Kathrin Kornfeld
Altmannsdorfer Straße 91/19
1120 Wien
+43-1-8049080
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER POOL4TOOL

POOL4TOOL ist mit über 200 Kunden und Standorten in Wien (HQ), Stuttgart, München, Detroit, Singapur und Paris der Innovationsführer für eLösungen zur Einkaufsoptimierung. Die „All-in-One Supplier Collaboration“-Plattform ist ...
PRESSEFACH
POOL4TOOL AG
Altmannsdorfer Straße 91/19
1120 Wien
Österreich
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG