VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Haus der Technik e.V.
Pressemitteilung

Berufsbegleitende Ausbildung zum Baumediator beginnt am 30. August in Essen

Konflikte am Bau „anders“ lösen: Baumediation als Alternative zu langwierigen und kostenintensiven Gerichtsprozessen
(PM) Essen, 21.04.2013 - Wo viele Gewerke aufeinandertreffen, Prozesse genauestens aufeinander abgestimmt sein müssen und wo vor allen Dingen viele Menschen zusammen arbeiten, sind Konflikte schon fast vorprogrammiert. Termindruck, steigende Kosten und zunehmender Stress der am Konflikt Beteiligten führen da schnell zu einer Eskalation, die zu langwierigen und kostenintensiven Gerichtsprozessen führt. Die Leidtragenden sind das Bauprojekt, dessen Fertigstellung verzögert wird, oder welches eventuell sogar nicht beendet wird, sowie alle Beteiligten, die auch indirekt betroffen sind.

Eine Möglichkeit, solche Konflikte auch anders zu lösen, stellt die Baumediation dar, in welcher die am Konflikt Beteiligten unter Einbindung eines qualifizierten Baumediators eine für alle Beteiligten tragbare Lösung erarbeiten und vereinbaren. Der Vorteil eines solchen Verfahrens liegt auf der Hand: Die Konfliktparteien nehmen die Verantwortung und die Konfliktlösung wieder selbst in die Hand, das Projekt kann fortgeführt werden, die Basis für eine weitere Zusammenarbeit und der gegenseitige Respekt sind wieder hergestellt.

Nach bereits drei erfolgreich durchgeführten Ausbildungen im Haus der Technik in Essen, beginnt die nächste berufsbegleitende Ausbildung zum/-r Baumediator/-in am 30. August 2013 wieder unter der Leitung von Christoph Bubert und Andrea Wegner-Katzenstein.

Die Baumediation bildet ein ideales zusätzliches Betätigungsfeld für Architekten, Ingenieure, Projektsteuerer, Geschäftsführer und Niederlassungsleiter von Bauunternehmen, Führungskräfte in Verwaltung und Verbänden, Bausachverständige, Bauträger, Rechtsanwälte mit Tätigkeitsschwerpunkt Privates Baurecht, sowie all diejenigen in der Baubranche, die sich angesprochen fühlen, ihre Kommunikations- und Konfliktkompetenz zu erweitern und zu verbessern.

Detaillierte Informationen finden Interessierte unter: www.baumediator-ausbildung.de
PRESSEKONTAKT
Haus der Technik e.V.
Herr Kai Brommann
Hollestraße 1
45127 Essen
+49-201-1803251
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER HAUS DER TECHNIK E.V.

1927 in Essen gegründet, ist das Haus der Technik (HDT) heute nicht nur das älteste, sondern auch eines der führenden unabhängigen Weiterbildungsinstitute für Fach- und Führungskräfte Deutschlands. Rund 15.000 ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Haus der Technik e.V.
Hollestraße 1
45127 Essen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG