VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
eurolaser GmbH
Pressemitteilung

Berührungsfreies Tintenstrahlmarkieren

Ink Marker - die Innovation von eurolaser
(PM) Lüneburg, 24.11.2010 - Insbesondere für die Nähmarkierungen (Knipse) in der textilen Konfektionierung wächst die Nachfrage nach einer einfachen, preisgünstigen und berührungsfreien Markierungsmethode zunehmend. Der neue Ink Marker - eine nachrüstbare Zusatzoption - ist jetzt für alle Laserschneidsysteme* verfügbar.

Die Vorteile auf einen Blick:

- Kein Verzug durch berührungsloses Markieren
- Schnell trocknende Tinte, wischfest
- Hohe Markiergenauigkeit
- Schneller als mit Plotstiften
- Längere Standzeit als Filzstifte
- Verschiedene Tinten / Farben nutzbar
- Kompletter Nachrüstsatz erhältlich

Das universelle Jet-System funktioniert druckluftgesteuert und wird über eine nachfüllbare Tintenpatrone versorgt. Mit der einstellbaren Düse (2-4 mm Strichstärke) lassen sich unter anderem Materialien wie Polyester, Polypropylen und Acryl sowie fast alle Naturgewebe markieren.

* ab der Größe S-800

Weitere Informationen wie Bilder, Videos und technische Daten finden sich unter www.eurolaser.com
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
eurolaser GmbH
Herr Th. Brandt
Borsigstraße 18
21339 Lüneburg
+49-4131-9697-0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER EUROLASER GMBH

Lasersysteme zum Schneiden, Gravieren und Markieren eurolaser wurde im September 1994 u.a. von Dipl.-Ing. Matthias Kluczinski und Dipl.-Ing. Holger Hasse gegründet mit dem Ziel, die Lasertechnik in der Materialbearbeitung industriell und im ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
eurolaser GmbH
Borsigstraße 18
21339 Lüneburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG