VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Jäntsch Promotion
Pressemitteilung

Bernhard Brink - Aus dem Leben gegriffen - das neue Album

Diesmal hat Bernhard Brink ein wahres Meisterwerk abgeliefert. Viele Hits, die es in sich haben.
(PM) Köthen , 18.02.2014 - Aus dem Leben gegriffen, ungeschminkt und ungeschliffen heißt es im Titelsong des neuen Albums von Bernhard Brink. Das passt, denn auch der Sänger ist echt und pur. Fast möchte man sagen: Nie war er so wertvoll wie heute, denn manchmal scheint es, als leben wir in einer Zeit der „Künstlichkeiten". Das Fernsehen hat „Scripted Reality" erfunden, im Essen schmecken wir künstliche Aromen und in digitalen Welten spüren wir kaum noch das „richtige" Leben. Höchste Zeit für Musik aus der Wirklichkeit, aus dem Leben gegriffen wie alle diese neuen Brink-Lieder. Eine raue, kraftvolle Stimme wie ein Fels in der Brandung.

Ja, es gibt sie noch, die ziemlich normalen Künstler, die nicht nur sich selbst lieb haben, sondern vor allem ihr Publikum. Die Brinks dieser Welt machen Musik für Menschen. Nicht für Schlagzeilen. Und deshalb kann man sich auf sie verlassen – sie sind immer da, wenn man sie braucht.

Ein Album mit Liedern aus dem wirklichen Leben kommt natürlich nicht an den Risiken und Nebenwirkungen unseres Daseins vorbei. Zum Beispiel an der lästigen Erkenntnis: Wer länger lebt, wird langsam alt. Bernhard Brinks musikalische Antwort darauf lautet: Das ist kein Alter. Ein fröhliches „Na, und?" nicht ohne Ironie und Abstand zu sich selbst. Doch bei aller Gelassenheit ist da auch etwas von einem schlafenden Vulkan, der jederzeit wieder ausbrechen kann. Das kommt vom Tango, eine Musik die ohnehin immer wirkt wie eine mühsam unterdrückte Explosion. "Sommer meines Lebens" bleibt beim Thema. „Ein gute Laune-Sommer-Song" aus der Mitte des Lebens. Darin steckt so viel Freude und sonniges Selbstbewusstsein, dass sich beispielsweise jugendwahnsinnige Personalchefs, die Menschen mit 50 keinen Job mehr geben wollen, hoffentlich sehr darüber ärgern. Die „neuen Alten" lassen grüßen. Ein Titel, der jede Jahreszeit zum Sommer macht und im echten Sommer vielleicht sogar ein Hit werden kann.

"Heimatplanet" ist geradezu eine Aufforderung zum Tanz- Ein treibender Dance-Floor-Schlager. In "Bis du wieder bei mir bist" kämpft einer um seine Liebe, voller Power und Entschlossenheit. Wer schon bei der Erinnerung an "Te ne vai", das Duett Bernhard-Brink& Allessa Gänsehaut bekommt, der darf sich hier auf eine neue Version freuen. In "Eins zu einer Million" heißt es: Die Chance ist eins zu einer Million, das sollte machbar sein. Bei dieser Quote muss man schon sehr viel Glück haben, aber die Chance, dass dieser Titel jede Schlager-Arena zum Kochen bringt, ist wesentlich höher.

Auch die "Liebe auf den zweiten Blick" ist wieder direkt und ohne Umweg aus dem Leben gegriffen: Vielleicht muss man sich erst verlieren, um sich wieder neu zu spüren. Das hat fast jeder schon mal erlebt, diese Begegnung mit einer alten Geschichte, die nicht zu Ende erzählt ist. Kreuzgefährlich, wenn man‘s erlebt, einfach nur schön im Song von Bernhard Brink, nicht ohne ein poppiges kleines „Stil-Gewitter" am Schluss. Natürlich gibt es auch auf diesem Album die „Liebe auf den ersten Blick", denn auch die kommt im realen Leben vor: "Und dann kamst du". Für die ganz persönlichen „Feiertage" ist "Tage aus Gold" gedacht. Die Uptempo-Nummer bringt Stimmung in die Party und treibt selbst Tanzmuffel zum Äußersten.

Wer die Welt, die sich in einigen Medien spiegelt, für das wahre Leben hält, der könnte glauben, dass unser Land im Wesentlichen von Selbstdarstellern und egozentrischen Schaumschlägern bevölkert ist. Dieser Eindruck ist falsch. Es handelt sich schlimmstenfalls um eine sozial-optische Täuschung. Die bescheidene und liebenswerte Mehrheit besteht aus Menschen, die nicht für den Applaus leben, sondern füreinander. Das letzte Stück seines neuen Albums widmet Bernhard Brink diesen "Wahre Helden". Wahre Helden wirken leise, ganz bescheiden, so wie du, wahre Helden setzen Zeichen...

"Aus dem Leben gegriffen", das sind ein Dutzend Songs zum Festhalten, so wie auch das Titellied: eine klare, schöne und schnörkellose Ballade, in der Bernhard Brink singt: „Zeit für die großen Geschichten, wie nur das Leben sie schreibt." Ein Bernhard Brink wie der Fels in der Brandung. Das ist Musik für Erwachsene.

Bernhard Brink - Das aktuelle Album „Aus dem Leben gegriffen" (UPC: 06025 3761409 ) erscheint am 14.02.2014 im Handel
Quelle: Electrola

Weitere Informationen: www.bernhard-brink.de und www.facebook.com/bernhardbrinkberlin
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Jäntsch Promotion
Frau Daniela Jäntsch
Hohenköthener Str.44
06366 Köthen
+49-3496-570721
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER JÄNTSCH PROMOTION

Mein Name ist Daniela Jäntsch. Bin Ressortleitung für den Bereich Schlager/ Volksmusik auf www.perfect4all.de. Ich besuche Veranstaltungen. Schreibe Berichte oder mache CD Werbung. Mehr über mich auf www.jaentsch-promotion.de
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Jäntsch Promotion
Hohenköthener Str.44
06366 Köthen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG