VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Delta Communications Consulting AG
Pressemitteilung

Berliner Synchron setzt auf Signiant Content Point zum schnellen und sicheren Datenaustausch

Führendes deutsches Synchronunternehmen schafft durch Signiant zusätzlichen Service durch schnelleren Workflow
(PM) Berlin, 06.07.2011 - Die Berliner Synchron AG, eines der führenden Unternehmen im Bereich der Synchronisation von Kinofilmen und TV-Produktionen in Deutschland, hat sich für den Einsatz von Signiant Content Point entschieden, um einen schnelleren und sicheren Datenaustausch mit seinen Schlüsselkunden, vor allem den amerikanischen Studios, zu gewährleisten. Die Signiant Technologie steht im Mittelpunkt neuer Services, die die Berliner Synchron ihren Kunden anbietet, um die Arbeitsprozesse zu beschleunigen und höhere Effizienz in den Synchronprozess zu bringen.

„Unser Geschäft basiert auf bestem Service und höchster Qualität bei der Neuvertonung von Filmen in alle europäischen Sprachen. Wir sind stolz auf die langjährigen Geschäftsbeziehungen, die wir zu den weltweit führenden Anbietern von Spielfilmen und TV-Serien aufgebaut haben“, sagt Oliver Goullon, Head of IT bei der Berliner Synchron. „Mit der Einführung von Signiant unterstützen wir unsere Kunden dabei, ihre Geschäfte erfolgreicher zu gestalten und die verschiedenen Sprachversionen ihrer Kino- und TV-Produktionen schneller in den weltweiten Märkten zu distribuieren.“

Die Berliner Synchron ist Deutschlands traditionsreichstes und größtes Synchronisationsunternehmen, mit weltweiter Reputation für die Erstellung von deutschsprachigen Versionen international erfolgreicher Filme. Berliner Synchron suchte nach einer Lösung, die den schnellen Austausch von digitalen Filmdaten mit den Kunden ermöglicht.

In der ersten Projektphase nutzt die Berliner Synchron Signiant Content Point, um eine sichere und anwenderverwaltete Verbindung über das firmeneigene WAN (Wide Area Network) aufzubauen. Mit Hilfe des Signiant Acceleration Protocol (SAP) erlaubt Content Point – durch die Bereitstellung von Monitoring-, Tracking- und Reporting-Tools – eine schnelle, zuverlässige und sichere Übertragung von Daten und die vollständige Kontrolle des Vorgangs.

In einer zweiten Phase des Datenübertragungsprojektes plant die Berliner Synchron die Erweiterung von Content Point mit Signiant Content Distribution Management Software. Diese vollautomatisiert den kompletten Arbeitsablauf bei Postproduktionen.

„Seit ihrer Gründung im Jahr 1949 hat die Berliner Synchron Maßstäbe bei der Synchronisation gesetzt und zeigt jetzt einmal mehr, dass sie auf Innovationen baut. Das zeigt die Einführung der Signiant Technologie zur Beschleunigung des Datenaustausches und Stärkung des Kundenservice deutlich“, sagt Joachim Bause, General Manager Central Europe bei Signiant. „Wie das Beispiel der Berliner Synchron zeigt, ist Signiant Content Point die ideale Lösung für Unternehmen mit kleinerer IT-Infrastruktur, die mit anderen Signiant Nutzern zusammenarbeiten und große Datenmengen empfangen müssen. Es ist gleichzeitig der ideale Ausgangspunkt für Unternehmen eine stabile Infrastruktur basierend auf Signiants Content Distribution Management aufzubauen.“

Mehr unter www.Berliner-Synchron.de bzw. unter www.signiant.com
PRESSEKONTAKT
Delta Communications Consulting AG
Herr Litzba Ruediger
Tannenwaldallee 6
61348 Bad Homburg
+49-6172-963751
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DELTA COMMUNICATIONS CONSULTING AG

DCC ist Spezialist für die strategische Unternehmens- und Finanzkommunikation, vor allem in den Branchen Finanzinstitute, Logistik, Automotive, Energie und Medien.
PRESSEFACH
Delta Communications Consulting AG
Tannenwaldallee 6
61348 Bad Homburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG