VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Psychologische Beratung, Aribert Böhme
Pressemitteilung

Beratungsbüro Böhme übernimmt Supervision für das WVU-Projekt

Das innovative WVU-Projekt (Wissenschaft von unten), das von dem Dipl. Physikingenieur, Raimund Welsch, über die neue Internetpräsenz, www.pi-theory.org, ins Leben gerufen worden ist, wird ab sofort vom Beratungsbüro Böhme gecoached.
(PM) Düsseldorf, 08.03.2010 - Zentrales Ziel des WVU-Projekts ist es eine neue Form wissenschaftlicher Kommunikation zu etablieren, die bewusst und konsequent auf jegliche Art von Ignoranz, Arroganz sowie persönliche Verunglimpfungen Andersdenkender verzichtet, wie sie leider nur zu oft in weiten Teilen des „klassischen“ Wissenschaftsbetriebs zu beobachten ist. Besonders auffällig in diesem Zusammenhang sind nicht selten Internetforen, die unübersehbar erkennen lassen, dass dort Kommunikationsformen vorherrschen, bei denen Menschen, deren Denken sich zuweilen bewusst und deutlich von einem oftmals „weichgespülten“ Mainstream abhebt, in nicht selten unflätiger und entwürdigender Art und Weise diskreditiert werden.

Das WVU-Projekt lädt bewusst Menschen unterschiedlichster Herkunft ein, aktiv und konstruktiv dazu beizutragen, dass ein nicht selten von Lobbyinteressen unterwanderter Wissenschaftsbetrieb wieder in eine Form überführt wird, bei dem auch unbequeme Meinungen offen und frei diskutiert werden können.

Das Beratungsbüro Böhme wird durch eine konstruktive Supervision dieses WVU-Projekts darauf achten, dass alle aktiven TeilnehmerInnen, deren Mitarbeit ausdrücklich erwünscht ist, Kommunikationsformen wählen, die uneingeschränkt frei sind von Ignoranz, Arroganz sowie persönlichen Diffamierungen anderen Teilnehmern gegenüber. TeilnehmerInnen, die diesem fundamentalen Leitbild nicht folgen, werden konsequent von einer weiteren Teilnahme an diesem innovativen WVU-Projekt ausgeschlossen.

Die seitens des Beratungsbüros Böhme angebotene „psychologische Begleitung“ fokussiert sich bewusst auf kommunikative Aspekte, die sich aus dem Gedankenaustausch der TeilnehmerInnen ergeben, die sich aktiv an dem „WVU-Projekt“ beteiligen.

Fachliche Aspekte, die sich aus den diversen Diskussionsthemen ergeben, kommentiert das Beratungsbüro Böhme bewusst nur dann, sofern es erkennbare und verifizierbare Schnittmengen zu dem eigenen Angebotsprofil gibt, das im Umfeld von Lernpsychologie, Schulpsychologie, Lebensberatung, Pädagogik usw. angesiedelt ist. Informationen dazu entnehmen Sie bitte der Internetpräsenz www.aribertboehme.de.

Durch eine ebenso konsequente wie klare Supervision trägt das Beratungsbüro Böhme, unter der fachkundigen Leitung von Herrn Aribert Böhme, Psychologischer Berater (SGD-Dipl.) & DV-Kfm. & EDV-Dozent & Autor, dazu bei, dass sich die Kommunikationsformen, der am WVU-Projekt beteiligten Menschen, bewusst und wohltuend von denen abheben, wie sie in zunehmendem Maße in einigen Internetforen oder auch in manchen „Innenverhältnissen“ des klassischen Wissenschaftsbetriebs zu beklagen sind.

In ausdrücklicher und bewusst gewollter Übereinstimmung mit dem Initiator des WVU-Projektes, Herrn Raimund Welsch, möchte das Beratungsbüro Böhme durch sein Engagement aktiv dazu beitragen diesem inhaltlich sehr wichtigen Projekt einen würdigen Kommunikationsrahmen zu garantieren, so dass möglichst viele fruchtbare und erhellende Erkenntnisse gewonnen werden können, von denen u. a. das Wohl der gesamten Menschheit abhängen kann.

Detaillierte, kostenlose Informationen zum WVU-Projekt entnehmen Sie bitte direkt der Internetpräsenz www.pi-theory.org.
PRESSEKONTAKT
Psychologische Beratung, Aribert Böhme
Herr Aribert Böhme
Lichtenbroicher Weg 103
40472 Düsseldorf
+49-3212-1048942
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER PSYCHOLOGISCHE BERATUNG, ARIBERT BÖHME

Schule - Familie - Lebensberatung
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Psychologische Beratung, Aribert Böhme
Lichtenbroicher Weg 103
40472 Düsseldorf
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG