VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
International Trading Office GmbH
Pressemitteilung

Benford-Terex Dumper im Tunnelbau eingesetzt

(PM) Lautern, 31.03.2011 - Einen neuen Terx-TA300-Dumper hat Martin Käser von der Baufirma Baresel beim bauma-Preisausschreiben von Terex Construction für ein Jahr kostenlosen Einsatz gewonnen. Gleich nach der Übergabe ging der Muldenkipper in den harten Einsatz beim Tunnelbau im Zuge der neuen B304 bei Traunstein in Bayern. Erfolgreiche, wie sich schon kurz darauf herausstellte. Der 725 m lang Ettendorfer Tunnel ist die schwierigste und teuerste Einzelmaßnahme im Zuge des Neubau der insgesamt 4,5 km langen Ortsumgehung von Traunstein.

Gebaut wird der Tunnel im Verfahren "Neue Österreichische Tunnelbauweise" bei der der Ausbruch abschnittsweise mit dem Bagger- oder wenn notwendig im kombinierten Spreng- und Baggervortrieb erfolgt. Anschließend erfolgt der Einbau des Sicherungssystems bestehen aus bewehrtem Spritzbeton, Ausbaubögen und einer vorauseilenden Gebirgsverankerung. Ein mittlerer, Abschnitt wird in offener und halboffener Bauweise errichtet. Den endgültigen Tunnelausbau bildet eine 40 bis 60 cm starke Tunnelinnenschale aus bewehrtem Beton. Insgesamt müssen rund 120000m³ Aushub getätigt werden. Um diese Massen zu bewegen, kommt der Gewinn gerade richtig: Der neue TA 300 leistet 287 kW (385PS) und verfügt über ein belastbares und langlebiges Voll automatik-Getriebe, das aber auch manuell mit sanften Schaltvorgängen betätigt werden kann. Die Leistung, das Automatik-Getriebe und die Einzelradaufhängung vorn sowie eine Hinterradaufhängung mit Tandem Achsträger, die eine unabhängige Radbewegung erlaubt, lässt den Fahrer fast vergessen, dass er einen Schwerlast-Dumper bewegt, heißt es von Unternehmensseite.

Mit diesen Eigenschaften übernehmen die insgesamt sechs Fahrer in drei Schichten gerne den Muldenkipper und sind sich einig: " Der TA 300 ist Spitze beiim Fahrverhalten und beim Komfort." Auch wenn sich alle erst ein wenig eingewöhnen mussten, da sie zuvor kleinere  Dumper gefahren hatten, bei denen sich der Sitz um 180 Grad drehen lässt, um rückwärts in den Tunnel fahren zu können. Beim TA 300 machen dies große Außenspiegel sowie die serienmäßige Rückfahrkamera wett. Der Dumper ist daher genau so schnell und verfügt zudem über eine Zuladung von gut 28t und gehäuften 17,5m³. Die sechs Fahrer, im Alter von 20 bis gut 50 Jahren, haben unterschiedliche Erfahrung, sind aber alle davon überzeugt, dass das Modell mit seinem hohen Drehmoment von 1775 Nm ein effizientes, zuverlässiges und komfortables Arbeitsgerät ist. Mit dieser Leistung in Verbindung  mit der 100-prozentigen Differentialsperre meistert der Dumper auch schwere Steigungen und extreme Geländebedingungen. Der Ausbruch wird aus dem Tunnel in recht kurzen Zyklen in ein Zwischenlager vor dem Tunnelportal gefahren. Nicht nur im Tunnel kommt die effiziente Muldenkonstruktion  des TA300 mit niedriger Beladehöhe und hoher Kapazität zum Tragen, draußen beim Entladen sind es die Heckschütte mit zwei Neigungen für einen ausgezeichneten Auswurf sowie die lediglich 20 Sekunden, die der Entladevorgangen dauert. Dann geht es wieder rückwärts in den Schutterbetrieb im engen Tunnel, um neue 28 t Ausbruch ans Tageslicht zu befördern.

Weitere Informationen finden sich unter www.ito-germany.de/tags/terex
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
International Trading Office GmbH
Herr Kai Andreas Wolf
Niebelungenstrasse 426
64686 Lautertal
+49-6254-942702
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ITO GERMANY

Die Firma ITO Germany hat sich auf den Vertrieb von Spezialmaschinen im Tiefbaubereich spezialisiert. Der Schwerpunkt liegt beim Verkauf und Handel mit gebrauchten Baumaschinen wie Bagger aller Art. Das Unternehmen ist im Lautertal im Odenwald. ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
International Trading Office GmbH
Niebelungenstrasse 426
64686 Lautertal
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG