VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
KAISER+KRAFT GmbH
Pressemitteilung

Bei KAISER+KRAFT Betriebsausstattung schneller und kostengünstiger beschaffen

Mit der direkten Anbindung des KAISER+KRAFT-Kataloges an das eigene Warenwirtschaftssystem wird die Beschaffung von Betriebs- und Büroausstattung schneller, leichter und kostengünstiger.
(PM) Stuttgart, 23.05.2013 - Prozesskosten bei der Beschaffung lassen sich nie ganz eliminieren, wohl aber optimieren. Durch elektronische Abwicklung können Beschaffungsprozesse beschleunigt und verschlankt werden. Transaktionskosten werden dabei gesenkt, was häufig in Kosteneinsparungen resultiert. Beim E-Procurement werden Kataloge ausgesuchter Lieferanten direkt in das hauseigene Warenwirtschaftssystem bzw. die Beschaffungsplattform eingebunden und alle Prozesse von der Bestellung bis zur Abrechnung darüber gesteuert.

KAISER+KRAFT bietet seinen Kunden diese Möglichkeit bereits seit 1999 und war damit einer der Vorreiter des E-Procurements in der Branche. Heute sind individuelle elektronische Kataloge des Unternehmens bereits für mehr als 500 Kunden in ganz Europa im Einsatz. Die Einbindung des KAISER+KRAFT-Kataloges in das eigene Warenwirtschaftssystem oder die eingesetzte Beschaffungssoftware ist eine für Kunden kostenlose Serviceleistung, die sich speziell bei einer hohen Bestellfrequenz sehr schnell auszahlt.

Um die individuelle Kataloganpassung kümmert sich bei KAISER+KRAFT ein erfahrenes Team, das die Inhalte maßschneidert und ganz nach den Kundenwünschen anpasst. Dabei werden alle Standardformate unterstützt und bei Bedarf auch kundenspezifische Anforderungen realisiert. Die ausgehandelten Preise und Konditionen werden im System hinterlegt und stehen automatisch für alle Bestellungen zur Verfügung. „Das bringt einen großen Effizienzgewinn in der Beschaffung“, sagt Dirk Knütter, der bei KAISER+KRAFT für die E-Commerce-Lösungen verantwortlich ist. „Die lange Suche nach dem richtigen Lieferanten entfällt und die idealerweise vollelektronische Abwicklung spart viel Zeit ein.“

Weitere Informationen zum Thema E-Procurement sind auf der KAISER+KRAFT-Webseite unter www.kaiserkraft.de/shop/cms/ebusiness verfügbar.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
TAKKT AG
Herr Giuseppe Palmieri
Zuständigkeitsbereich: Pressekontakt
Presselstraße 12
79191 Stuttgart
+49-711-34658250
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER KURZPROFIL KAISER+KRAFT

Kaiser+Kraft ist in Europa der führende B2B-Versandhändler für Büro-, Betriebs- und Lagerausstattung. Das Unternehmen bietet seinen Kunden ein außerordentlich vielseitiges Sortiment von rund 30.000 Produkten für ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
KAISER+KRAFT GmbH
Presselstr., 12
70191 Stuttgart
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG