VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
PR-Agentur Xpand21 GmbH
Pressemitteilung

Begeisterung für Babylon in Deutschland wächst

(PM) , 19.09.2008 - Rund ein Drittel des weltweiten Jahresumsatzes 2007 von Babylon kommt aus Deutschland. 2008 ist der Einstieg ins Retail-Geschäft geplant.

München, 16. April 2008. --- Am Computer Begriffe nachschlagen oder übersetzen lassen mit nur einem Klick – diese Technologie hat den Hersteller Babylon und die gleichnamige Software international bekannt gemacht. Insgesamt machten die Verkäufe in Deutschland im vergangenen Jahr rund ein Drittel des weltweiten Jahresumsatzes von Babylon aus. In der Region DACH (Deutschland, Österreich und Schweiz) ist der Bekanntheitsgrad im vergangenen Jahr nochmals stark gestiegen: Die Zahl der deutschen Besucher auf der Webseite von Babylon hat sich im Laufe des Jahres verdreifacht, von 600.000 Besuchern im ersten Quartal bis auf zwei Millionen Besucher im vierten Quartal. In Österreich verdoppelte sich die Besucherzahl, in der Schweiz stieg sie um 40 Prozent an. Für 2008 plant das Unternehmen den Einstieg ins Retail-Geschäft.

Neben dem Privatkundengeschäft konnte die Babylon GmbH auch zahlreiche neue Firmenkunden von der komfortablen Ein-Klick-Lösung überzeugen. Eine Steigerung im Firmenkundengeschäft um 40 Prozent unterstreicht die wachsende Bedeutung von Babylon als Wissensmanagement-Tool. Denn in Babylon können neben den Übersetzungsfunktionen jegliche strukturierte Daten integriert werden: Die Exceldatei mit Produkt-Details, die Daten aus der CRM- oder aus der SAP-Anwendung oder firmeneigene Glossare. Per Mausklick steht dann in jeder Anwendung adhoc und gezielt die gesuchte Information zur Verfügung.

Reinhard Dobelmann, Geschäftsführer Babylon GmbH, ist zufrieden mit den aktuellen Zahlen: „Wer Babylon einmal im Einsatz hat will es nicht mehr missen. Das bestätigen uns die ständig steigenden Nutzerzahlen in Unternehmen wie auch bei den Privatkunden. Der zeitgleiche Zugriff auf Übersetzungen oder Erläuterungen aus verschiedensten Quellen erspart dem Nutzer viel Zeit, lenkt ihn nicht ab und unterstützt ihn genial einfach bei seiner eigentlichen Arbeit. Je mehr Content-Quellen konfiguriert sind, umso nutzbringender wird das Wissens-Tool, das mit inzwischen zehnjähriger Erfolgsgeschichte immer beliebter wird.“

Angetrieben von diesen Erfolgen sind die Entwickler von Babylon stets dabei, die Software noch vielseitiger nutzbar zu machen: Im Herbst 2007 erschien mit Babylon 7 eine neue Programm-Version, die mit erweiterter Kontexterkennung arbeitet und neben Wörtern und Begriffen auch ganze Textpassagen übersetzt. Die Sprachenvielfalt ist auf 75 Sprachen „all inclusiv“ erheblich erweitert worden. Im Januar 2008 stellte das Unternehmen Babylon Mobile vor: Die Software überträgt die beliebten Funktionen - Übersetzung in verschiedenen Sprachen und Nachschlagen in Online-Glossaren - auf mobile Windows-basierte Endgeräte.

Eine kostenlose 14-Tage-Testversion von Babylon 7 gibt es per Download auf www.babylon.com.

Pressekontakt:
PR-Agentur Xpand21
Doris Loster
Schulstr. 21
80634 München
089-12007277
www.pr-agentur-xpand21.de/
babylon@xpand21.com
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
PR-Agentur Xpand21 GmbH
Alter Teichweg 9M
22081 Hamburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG