VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Agentur ohne Namen GmbH
Pressemitteilung

Be Your Own Brand: Neue Tipps zur Selbstvermarktung auf womenandwork.de

(PM) Deutschland, 01.03.2013 - Der Berliner Flughafen sorgt für Schlagzeilen – und dient manchen Kolumnisten auch als Inspiration. So auch die Markenübersetzerin Carmen Brablec, die in ihrer aktuellen Kolumne auf womenandwork.de den Großflughafen als Beispiel nennt, um das Thema Markenbildung zu erläutern. Sie sagt: „So, wie der Sand zum Stocken der Bauarbeiten beigetragen hat, so kann auch die eigene Marke – wenn nicht richtig ausformuliert – zum Stillstand oder Scheitern der eigenen Karriere führen.“

„Marketing soll positive Emotionen wecken, doch dafür müssen Sie wissen, worüber Sie berichten und wofür Sie stehen. Das geht nicht ohne Fundament“, schreibt Carmen Brablec. Um die eigene Marke richtig zu definieren, müssen Selbstständige oder Angestellte drei Aspekte beachten: die Zielgruppe, den ultimativen Nutzen und die Werte. „Eine Marke definiert sich nie über den Preis, sondern über Qualität. Stimmt die Qualität, werden Sie nie auf Kostenebene verglichen, sondern brillieren konkurrenzfrei auf der Kompetenzebene“.

Wie die eigene Marke ausformuliert werden kann, ist Thema der aktuellen Kolumne „Be your own Brand“ auf der Webseite der women&work, Deutschlands größtem Messe-Kongress für Frauen. Carmen Brablec, die auf den markenorientierten Auftritt von Mitarbeitern spezialisierte Trainerin, hebt die Bedeutung von Identität und Marke hervor und gibt wertvolle Tipps zum Aufbau einer individuellen Selbstmarketing-Strategie.

„Eine eigene Marke zu formulieren hat zusätzlich zum Nutzen noch einen weiteren schönen Nebeneffekt: Mitarbeiter, Bewerber oder Selbständige machen sich vielleicht zum ersten Mal in ihrem Leben wirklich bewusst, dass sie etwas Einzigartiges und Wertvolles anbieten“, so Brablec.

Unter www.womenandwork.de/news/be-your-own-brand/ können Interessenten die gesamte Artikelreihe „Be Your Own Brand“ nachlesen.

Über Carmen Brablec

Carmen Brablec hat sich als Rednerin und Trainerin auf den markenkonformen Auftritt von Mitarbeitern spezialisiert. Die gelernte Computer System Analystin studierte BWL mit dem Schwerpunkt Marketing und ließ sich in London zur Imageberaterin ausbilden. Sie macht aus Mitarbeitern Markenbotschafter und Repräsentanten des Unternehmens und seinen Marken. Das Managermagazin kürte sie zu "Deutschlands führender Expertin für Optische Kompetenz“. Seit 2009 besitzt sie Lehraufträge an fünf privaten und staatlichen Instituten und veröffentlichte 2010 ihr erstes Buch „Dresscodes entschlüsseln von A-Z“. www.carmenbrablec.de
PRESSEKONTAKT
Agentur ohne Namen GmbH
Frau Melanie Vogel
Dürenstaße 3
53173 Bonn
+49-163-8452210
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER WOMEN&WORK

Auf der women&work treffen karriereorientierte Frauen das Who-is-Who der deutschen Unternehmen. Vorterminierte Vier-Augen-Gespräche, spannende Kontakte am Messestand und ein umfangreiches Kongress-Programm helfen den Besucherinnen beim persönlichen Networking und bei der erfolgreichen Karriereplanung.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Agentur ohne Namen GmbH
Dürenstaße 3
53173 Bonn
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG