VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
fpi fuchs Ingenieure GmbH
Pressemitteilung

Bayern führt MaViS zur Steuerung seiner Infrastrukturprojekte ein

Als größter Flächenstaat Deutschlands hat sich Bayern für den Einsatz von MaViS als zentrales Projektmanagement- und Controllingwerkzeug zur Steuerung seiner Infrastrukturprojekte entschieden.
(PM) Frechen, 04.08.2010 - Als größter Flächenstaat Deutschlands hat sich Bayern für den Einsatz von MaViS als zentrales Projektmanagement- und Controllingwerkzeug zur Steuerung seiner Infrastrukturprojekte entschieden. Die Anpassung des Programms an die bayerischen Erfordernisse der Straßenbauprojekte hat durch den Hersteller fpi fuchs Ingenieure GmbH bereits begonnen. Darüber hinaus erfolgt Ende 2010 die Umsetzung für die Hochbauprojekte.

Ziel der Obersten Baubehörde im Bayrischen Staatsministerium des Inneren ist es, eine landeseinheitliche Plattform zur Planung und zum Controlling von Bauprojekten aller Art zu nutzen. Das Programm gewährt einen Überblick über alle laufenden Projekte und bietet eine Kosten- und Terminübersicht über die Vielzahl der Planungs- und Baumaßnahmen, die in einzelne Phasen gegliedert sind. Zeitliche Abhängigkeiten wie auch die Summierung der entstehenden Kosten (Mittelabflüsse) pro Zeiteinheit kann der Bauingenieur so auf einen Blick ablesen.

Hauptaufgaben der Bayrischen Staatsbauverwaltung
Eine der Hauptaufgaben der bayerischen Straßenbauverwaltung ist die Planung und das Bauen von Straßen. Die zeitliche Disposition von Straßenbauvorhaben wird erschwert durch viele Abhängigkeiten und Unwägbarkeiten. Insbesondere die Änderungen der Prioritäten und damit einhergehende Mittelzuweisungen oder Sonderprogramme, aber auch externe Einflüsse auf die meist mehrjährigen Planungsabläufe, erfordern eine hohe Flexibilität aller Beteiligten. Die Festlegung von Prioritäten, das Ermitteln von Planungsleistungen, dem Vereinbaren von Terminen und der Verfolgung von Budgets kommt eine entscheidende Bedeutung bei einer zukunftsorientierten Ressourcenplanung zu. Diese Vorgänge überzeugend und wirtschaftlich verantwortbar zu machen, gleichzeitig aber flexibel und anpassbar zu gestalten, ist eine Herausforderung für die Straßenbauverwaltung und wird durch MaViS nachhaltig unterstützt werden.

MaViS überzeugte in Bayern durch sein breit angelegtes Leistungsspektrum, durch attraktive wirtschaftliche Rahmenbedingungen und die Möglichkeit einer zielgerichteten Individualisierung. Durch eine enge Anbindung an die im SAP-System durchgeführte Kosten- und Leistungsrechnung integriert sich die unter Windows laufende Software in den zentralen Workflow Haushalt, Personal sowie Kosten- und Leistungsrechnung und bietet die Möglichkeit der Projektbilanzierung. Darüber hinaus wird im Rahmen der Weiterentwicklung eine Ressourcen- und Mitarbeiterkapazitätenplanung integriert. Somit stellt MaViS zukünftig einen zentralen Baustein im Strategischen Controlling des Freistaates Bayern dar. Vorteile des Einsatzes sind u.a. verbesserte Geschäftsabläufe, Optimierung der Ressourcen- und Mittelplanung, Überblick über Mittelabflüsse für Planung und Bau, Planspiele in Form von Szenarien ohne Änderung der Datenbasis und schnelle Projektanpassung an neue Gegebenheiten.

Weitere Informationen siehe www.fpi-ingenieure.de/software/mavis.html
PRESSEKONTAKT
fpi fuchs Ingenieure GmbH
Herr Wolfgang Fuchs
Aachener Str. 583
50226 Frechen
+49-2234-69 09-10
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER FPI FUCHS INGENIEURE GMBH

Anfang der 70er Jahre als Planungsbüro gegründet bietet das Unternehmen moderne Messverfahren (Luftbildvermessung, GPS etc.) sowie das gesamte Planungsspektrum der Verkehrsinfrastruktur unter Berücksichtigung ökologischer Belange. ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
PR Agentur blödorn pr
PR-Agentur Blödorn marketing & kommunikation ist im Business-to-Business Bereich. Schwerpunkte sind die strategische PR-Beratung und die journalistische Umsetzung komplexer Zusammenhänge. Getreu dem Motto „Tue Gutes ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
fpi fuchs Ingenieure GmbH
Aachener Str. 583
50226 Frechen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG