VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
ibalo Inh. Christian Baldauf e.K.
Pressemitteilung

Baustoffe: Neue Käuferschutzfunktionen bei Online-Vermittlungsplattform ibalo

ibalo führt neue Funktionen zum Käuferschutz ein. Ab sofort geben Bauunternehmen bereits bei der Auktionserstellung den Maximalpreis für die Bestellung vor und bezahlen über ein insolvenzsicheres Konto von Treuhandwerk24.
(PM) Kempten / Allgäu, 23.11.2015 - Die Internet-Plattform www.ibalo.de ist für Bauunternehmen ein kostenloses Instrument zur Einkaufsoptimierung. ibalo hilft Unternehmen aus dem Baugewerbe ihre benötigten Baustoffe, für kleinere Bauvorhaben oder Großobjekte, deutschlandweit einzukaufen. Über den Online-Marktplatz wird die Bestellung des Bauunternehmens an den passenden und günstigsten Händler vermittelt.

Bauunternehmer stellen ihren konkreten Bedarf in Form einer Auktion zur Versteigerung ein. Dabei stehen ihnen über 140.000 Artikel aus den Gewerken Betonbau-Baustahl-Zement, Dämmstoffe, Fassadenbau-Stahlhallenbau, Flachdach-Industriedach-Bautenschutz, Holzbau-Zimmerei, Mauerwerk-Verputz-WDVS-Estrich, Tiefbau-GaLa-Bau und Trockenbau, namhafter Hersteller zur Verfügung.

Die Neuerungen bei ibalo sind die Funktionen der Maximalpreisvorgabe und die Zahlungsabwicklung über unseren ibalo-Partner Treuhandwerk24 (www.treuhandwerk.de).

Christian Baldauf, Inhaber von ibalo, erklärt:“ Der Käufer gibt bereits bei der Auktionserstellung den Maximalpreis für die gesamte Bestellung vor. Also den Preis den er ausgeben kann beziehungsweise möchte. Der Maximalpreis ist der Startpreis für die Auktion. Jedes Gebot führt zu einem günstigeren Preis. Der Käufer sollte stets, einen realistischen Preis eingeben, da es sonst sein kann, dass kein Händler ein Gebot abgibt. Der Käufer hinterlegt den Kaufbetrag vor der Lieferung auf einem Treuhandkonto, bezahlt aber seine Rechnung erst nach Erhalt der Ware. Ich bin mir sicher, mit diesen beiden Neuerungen den Käuferschutz unserer Plattform erheblich verbessert zu haben.“

Maximalpreisvorgabe

Entscheidend um einen Auftrag zu erhalten ist es bei der Submission beziehungsweise der Auftragsvergabe auf Platz Eins zu stehen, also der günstigste Anbieter zu sein. ibalo optimiert den Einkaufsprozess für Baustoffe damit dem Bauunternehmer dies gelingen kann. Unternehmen aus dem Baugewerbe kennen die benötigten Einkaufspreise, um sich einen Auftrag zu sichern, selbst am besten. Aus diesem Grund gibt der Käufer bereits bei der Auktionserstellung den Maximalpreis für die gesamte Bestellung ein. Dieser ist der Limitpreis für die Auktion und ist gleichzeitig eine Sicherheitsmaßnahme, damit es nicht zu einer Budgetüberschreitung kommen kann. Neben den günstigen Materialpreisen ergeben sich weitere Kostenvorteile für den Käufer. Durch die einfache Bedienung und den Entfall des bisherigen Angebotsvergleichs erzielt das Unternehmen eine Zeit- und Kostenersparnis. Dadurch erhöht sich ebenfalls der Deckungsbeitrag.

Zahlungsabwicklung

Wegen Änderungen im Insolvenzrecht und Forderungsmanagement müssen Händler nun ihre Materiallieferungen gegen Zahlungsausfälle absichern. Gerade deutschlandweit oder überregional agierende Unternehmen stehen bei ihren Bauvorhaben immer wieder vor der organisatorischen Herausforderung, den günstigsten Lieferanten vor Ort zu finden. Die Skepsis gegenüber neuen Geschäftspartnern und mangelndes Vertrauen in deren Bonität erschweren es Bauunternehmern sich neue Einkaufsquellen zu erschließen. Die Folge daraus ist, dass ein Unternehmer seinen Bedarf bei den bisherigen Händlern anfragt obwohl er weiß, dass es mit Sicherheit einen noch günstigeren Lieferanten gibt. Wegen dieser Hürden kann das Einsparpotential im Einkauf nicht optimal ausgeschöpft werden.

Aber auch Bauunternehmer stehen vor der Herausforderung, sich vor Betrug zu schützen und sich darauf verlassen zu können, ihre Bestellung zu erhalten. ibalo löst diese Probleme mit der sicheren Zahlungsabwicklung über Treuhandwerk24. Der Käufer wird nach Ablauf der Auktion von Treuhandwerk24 kontaktiert und aufgefordert den Kaufbetrag auf ein Treuhandkonto zu überweisen. Erst wenn der Betrag eingegangen ist wird dem Verkäufer die Lieferung freigegeben. Im eigenen Interesse und um eine termingerechte Anlieferung zu gewährleisten, sollte der Käufer die Überweisung umgehend nach Auktionsende ausführen. Nachdem die Bestellung eingetroffen ist gibt der Käufer die Zahlung endgültig frei.

Mit den beiden neuen Verbesserungen wurden die letzten Schwachstellen der Plattform behoben.
PRESSEKONTAKT
ibalo Inh. Christian Baldauf e.K.
Herr Christian Baldauf
Schleiengasse 3
87439 Kempten
+49-831-5207405
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER IBALO

online Vermittlungsplattform für Baustoffe im B2B-Bereich
PRESSEFACH
ibalo Inh. Christian Baldauf e.K.
Schleiengasse 3
87439 Kempten
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG