VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Klepfer Naturstein GbR
Pressemitteilung

Bauen und Wohnen mit Naturstein

Naturstein liegt als Material für den Innenausbau wieder hoch im Trend, denn Naturstein lässt die heimischen vier Wände zu einer Wohlfühloase werden.
(PM) Extertal , 24.02.2016 - Betrachtet man hier die finanziellen Aspekte, so erscheinen gerade die Sorten Granit und Marmor auf den ersten Blick eher teuer zu sein. Betrachtet man jedoch die Nachhaltigkeit und die lange Lebensdauer, sowie die damit verbundene Robustheit der verschiedenen Natursteinsorten, so zeichnet sich ab, dass so mancher Naturstein auf die Dauer rentabler ist, als z.B. Feinsteinzeug, Holz oder Keramik. Dieses macht Naturstein auch für den kleinen Geldbeutel als Material interessant und sogar sehr erschwinglich. 

Folgende Produkte lassen sich aus Naturstein für den Wohnbereich anfertigen:

Treppen aus Naturstein

Natursteintreppen erfreuen sich seit den späten 1970er Jahren einer stetig wachsenden Beliebtheit. Sie sind pflegeleicht, praktisch und robust. Das heißt, sie entsprechen mit ihren Eigenschaften dem heutigen Zeitgeist. Granit und Marmor sind darüber hinaus sehr vielseitige Materialien, Es gibt sie in sämtlichen Farben und mit den verschiedensten Texturen. Die Vielfältigkeit der Natursteine ist also nahezu unerschöpflich. Neben klassischen Treppenstufen für Betontreppen, lassen sich aus Naturstein auch so genannte freitragende Treppen, die auch unter dem Namen Bolzentreppen bekannt sind, anfertigen. Auch im Außenbereich kommt Naturstein, wie z.B. Granit häufig zum Einsatz und das nicht zuletzt wegen seiner absoluten Frostbeständigkeit.  Eine Eingangstreppe oder ein Eingangspodest aus Granit sehen nicht nur hübsch aus, sondern zeugen von einer außergewöhnlich langen Haltbarkeit. Granittreppen sind demnach eine wertvolle und langfristige Investition.

Fensterbänke, Küchenarbeitsplatten und Ablagen aus Naturstein

Unscheinbar und doch sehr wichtig sind Fensterbänke für die Fassade eines Hauses. Sie bieten nicht nur Schutz vor Nässe, sondern auch vor dem Eindrigen von Frost. Im Innenbereich galten Fensterbänke vor langer Zeit noch als eine Art Wärmedämmung, damit die Wärme der Heizkörper, welche sich zumeist unter den Fenstern befanden, nicht so schnell entweichen konnte. In Zeiten von professionellen Wärmedämmsystemen dienen sie in erster Linie zu Dekorationszwecken zum Aufstellen von Pflanzen und anderen Dekorationselementen. Das ideale Material für Außenfensterbänke ist der Granit. Dieser ist robuster als der Marmor und darum weist eine weniger hohe Porosität auf. Marmor ist hingegen für Fensterbänke im Innenbereich besser geeignet.

Auch Küchenarbeitsplatten lassen sich sehr gut aus Granit  anfertigen. Granitarbeitsplatten sind hitzebeständig und wasserabweisend, also ideal für die Küche. Passende Ausschnitte können auf einfache Art und Weise von einem Steinmetz vorgenommen werden. Auch bietet der Steinmetz verschiedene weitere Bearbeitungen, wie z.B. das Abrunden und das Polieren der Kanten an. 

Bodenbeläge und Fliesen aus Naturstein wie Granit und Marmor

Die wohl bekanntesten Natursteinprodukte sind die Natursteinfliesen. Denkt man an große Eingangshallen, an Schlösser oder herrschaftliche Gebäude, fällt einem auf, dass eine Vielzahl dieser Anwesen mit Granit- und Marmorböden ausgestattet sind. Des Weiteren fällt auf, dass diese Böden oft noch die ersten sind, die in dem jeweiligen Anwesen verlegt wurden. Dieses liegt daran, dass Natursteinböden 
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Klepfer Naturstein GbR
Herr Alexander Klepfer
Kenterkamp 5
32699 Extertal
+49-5262-996646
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER KLEPFER NATURSTEIN GBR

Die klepfer Natursteinwerk ist schon mehr als 10 Jahre im lippischen Extertal als Steinmetzbetrieb tätig. Sie deckt sowohl den Bereich "Bauen und Wohnen", als auch den Bereich "Grabsteine und Grabmale" ab. Das Hauptaugenmerk ...
PRESSEFACH
Klepfer Naturstein GbR
Kenterkamp 5
32699 Extertal
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG