VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
PRÖTT & PARTNER GbR
Pressemitteilung

„Bahlsen ist mehr als Leibniz-Keks“

Buchvorstellung: Im Dienste neuer Ideen – Klaus Bahlsen und seine Stiftung
(PM) Hannover, 08.06.2011 - Das vielseitige Engagement von Rut und Klaus Bahlsen und das langjährige Wirken ihrer Stiftung sind Inhalt des im Wallstein Verlag erschienenen Buches Im Dienste neuer Ideen – Klaus Bahlsen und seine Stiftung, das heute in Hannover vorgestellt wird.

Klaus Bahlsen (1908-1991) und seine Stiftung (gegründet 1972)

Klaus Bahlsen (1908-1991) war rund 60 Jahre maßgeblicher Gesellschafter der H. Bahlsens Keksfabrik KG und dort zuständig für Produktion und Technik, Entwicklung von Produkten und Qualität. Seine visionären Ideen setzte er bei der Einführung neuer Technologien und Produkten wie Salzletten um. Doch er war mehr als ein erfolgreicher Unternehmer. Seine Interessen an gesunder Ernährung, biologisch-dynamischer Landwirtschaft, Naturschutz und Naturheilkunde sowie die mystisch-philosophischen Gedanken seiner Ehefrau Rut und ihre gemeinsamen sozialen Verpflichtungen sollten auch später weiterverfolgt werden. So errichteten beide vor fast 40 Jahren (1972) die Rut- und Klaus-Bahlsen-Stiftung, die heute mit einem Vermögen von über 80 Millionen Euro und jährlichen Förderausgaben von etwa zwei Millionen Euro zu den größten Privatstiftungen gehört und in ihrer beider Sinne handelt, so Prof. Dr. Burkhard Huch, Vorsitzender des Vorstandes der Rut- und Klaus-Bahlsen-Stiftung.

Hannover – eine Stadt der Stifter mit sehr viel Tradition

„Klaus Bahlsen war seiner Heimatstadt Hannover jahrzehntelang verbunden und er hat seiner Stiftung den Auftrag gegeben, auch nach seinem Ableben seine Heimatstadt Hannover nicht zu vergessen“, so Oberbürgermeister Stephan Weil. Rund 15 Millionen Euro sind in Hannover in Projekte geflossen. „Die Stiftung ist ein verlässlicher Partner für viele innovative Projekte, die sich aus öffentlichen Kassen nicht finanzieren lassen“, führt er weiter aus.

Klaus Bahlsen als früher Stifter

Dr. Wilhelm Krull, Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen, hebt hervor, dass Klaus Bahlsen gemeinsam mit seiner Frau bereits sehr früh die Rut- und Klaus-Bahlsen-Stiftung gegründet hat. Sie haben die Förderschwerpunkte selbst bestimmt und können als Prototyp für eine private Stiftung zu Lebzeiten gelten. Die Konzentration auf wenige Großprojekte, die schlanke Stiftungsorganisation und ein Stiftungsvorstand, der bei seinen Überlegungen immer die Wünsche des Stifterpaares respektiert, machen den Erfolg der Stiftung aus.

Im Dienste neuer Ideen – Klaus Bahlsen und seine Stiftung

Für den Verleger, Thedel von Wallmoden, repräsentiert das Buch einen Zeitschnitt und zugleich Anlass, das Gewesene zu bewerten und zu betrachten und Zielsetzungen für die Zukunft zu planen. „Diesem Anliegen eine optimale inhaltliche Form und visuelle Gestalt zu geben, ist die Aufgabe des Verlages und wir freuen uns, in einer so angenehmen Zusammenarbeit mit der Stiftung ein so schönes Ergebnis vorlegen zu können.“

Schwerpunkte künftiger Stiftungsarbeit

Ein Schwerpunkt liegt auch künftig auf der Kinder- und Jugendbetreuung. Ein wichtiges Projekt ist der Bau des Rut-Bahlsen-Zentrums für integrative Betreuung von Kindern in Hannover, so Dr. Henning Albrecht, Mitglied des Vorstandes der Stiftung.

Gesunde Ernährung und ökologische Anbauweise in der Landwirtschaft wird weiter gefördert in Projekten wie „iss dich fit!“ in Hannoverschen Kitas und Schulen, „DieBesserEsser“ der Hauptschule Norden und das WABE-Zentrum der Hochschule Osnabrück.

Neue Projekte im Bereich Medizin sind die Entwicklung von Leitlinien für Naturheilkunde am Klinikum Essen-Mitte sowie Forschungsprojekte der Medizinischen Hochschule Hannover.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Rut- und Klaus-Bahlsen-Stiftung
Herr Prof. Dr. Burkhard Huch
Zuständigkeitsbereich: Vorsitzender des Vorstandes
Berliner Allee 14
30175 Hannover
+49-511-39 21 51
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DIE RUT- UND KLAUS-BAHLSEN-STIFTUNG

Die Rut- und Klaus-Bahlsen-Stiftung mit Sitz in Hannover wurde 1972 von Klaus Bahlsen gegründet. Nach seinem Tod 1991 wurde sein gesamtes persönliches und betriebliches Vermögen der Stiftung übertragen. Bei einem Vermögen von ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
PRÖTT & PARTNER GbR
Sertürnerstr. 18
30559 Hannover
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG