VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
BI Business Intelligence GmbH
Pressemitteilung

BI gewinnt den Sächsischen Staatspreis „SAXplus – Pro Familie Top Unternehmen 2009“

(PM) , 26.06.2009 - Fragt Sie Ihr Kind, wann es endlich mal wieder einen Tag mit auf Arbeit kommen darf? Sind alle Mitarbeiter Ihres Unternehmens mit Ihrem Chef und seiner Frau per Du? Sind mehr familienfreundliche Maßnahmen in Ihrem Unternehmen verankert als Mitarbeiterfinger im Büro? Genießen Sie trotz hoher Verantwortung die Vorteile von Vertrauensarbeitszeit? … nur einige Beispiele, warum die BI Business Intelligence GmbH, oder kurz BI, den ersten Preis beim sächsischen Wettbewerb SAXplus verdient hat.

BI beweist, dass auch in einer Männerdomäne, wie der IT-Branche, familienfreundliche Personalpolitik großgeschrieben werden und nachhaltigen Nutzen für das Unternehmen bieten kann. Seit der Gründung 1998 des Leipziger IT-Dienstleistungshauses hat die Geschäftsleitung kontinuierlich die familien- und gesundheitlichen Maßnahmen im Unternehmen vorangetrieben. Diese sind somit traditionell gewachsen
und tief verankert. Mit der Einsetzung einer Familien- und Sozialbeauftragten vor über zwei Jahren wurden die Maßnahmen nicht nur gebündelt, strukturiert und kommuniziert, sondern werden seit dem auch noch mehr mitarbeiterorientiert vorangetrieben und im Bewusstsein der Mitarbeiter verankert.

Das Besondere an BI, ist dass das Engagement zur Bewerbung nicht von den drei Geschäftsführern sondern von den Mitarbeitern selbst ausging. Das junge 34-köpfige Team mit derzeit 11 Frauen und 13 BI Kids, profitiert seit Jahren von den unkonventionellen und flexiblen Maßnahmen und schafft somit optimal den Spagat zwischen Familie und Beruf.

Die Maßnahmen reichen dabei von flexiblen Arbeitszeitmodellen, Freistellungen bei familiären Problemen und Kinder-Notfallbetreuung im Büro bis zu umfassenden Beratungs- und familiengerechten Weiterbildungsangeboten und der Unterstützung bei der Suche von Kindergartenplätzen. Für eine langfristige Mitarbeiterbindung, -entwicklung und Gesundheitsförderung werden außerdem Aktionslehrgänge, Zielvereinbarungsgespräche, Stress-, Zeit- und Selbstmanagement-Schulungen angeboten. Für die Mitarbeiter stehen, auch bei familiär bedingter Abwesenheit, nicht nur zahlreiche Informationsmöglichkeiten und soziale Anlässe wie Sommerfest, Weihnachtsfeier oder Mitarbeiterfeste, sondern auch
gesundheitsfördernde Events, wie gemeinsame Firmenläufe oder Teamwettkämpfe, offen.

Jürgen Schubert, Geschäftsführer von BI, übernahm am 23.06.2009 in Dresden die Auszeichnung des Sächsischen Staatspreises „SAXplus – Pro Familie Top Unternehmen 2009“ und freute sich über den Spitzenplatz in der Kategorie bis 50 Mitarbeiter im durchweg starken Feld der Bewerber.

Mit der Teilnahme zeigt BI mit seinen positiven Erfahrungen, dass auch kleinere Unternehmen mit unkonventionellen Engagement Mitarbeiter zuverlässig binden und dem
Fachkräftemangel begegnen können. „Deutlich unterdurchschnittliche Krankenstände, geringe Mitarbeiterfluktuation und eine langfristige Mitarbeiter- und Know-how-Bindung sind sichtbare Erfolge einer familienorientierten Unternehmensphilosophie.“, so Jürgen Schubert.

Bereits zum zweiten Mal unter den Favoriten nutzt das Unternehmen diese Erfolge für die Gewinnung neuer Mitarbeiter und engagiert sich in Netzwerken wie Erfolgsfaktor Familie, der Initiative des Bundesfamilienministeriums und des Deutschen Industrie- und Handelskammertages und unterstützt zudem zahlreiche weitere Initiativen, wie genialsozial, Girls´Day oder die Woche der offenen Unternehmen Sachsen.
PRESSEKONTAKT
BI Business Intelligence GmbH
Frau Isabell Echemendia Camejo
August-Bebel-Straße 44
04275 Leipzig
+341-30383-30
E-Mail senden
Homepage
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
BI Business Intelligence GmbH
August-Bebel-Straße 44
04275 Leipzig
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG