VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
InterGest Austria GmbH
Pressemitteilung

Außenwirtschaftssenat ins Leben gerufen

InterGest Worldwide in Allianz mit Senat der Wirtschaft zur Stärkung mittelständischer Unternehmen.
(PM) Berlin , 07.10.2015 - Im Haus der Bundespressekonferenz präsentierte der Senat der Wirtschaft zusammen mit der internationalen Treuhandgesellschaft InterGest und der Organisationsberatung Sergey Frank International den gemeinsam gegründeten Außenwirtschaftssenat.

Unterstützung für Auslandsexpansion

Der Außenwirtschaftssenat unterstützt deutsche Unternehmen in ihrer sozialen Verantwortung im Ausland. Für seine Mitglieder bietet der Außenwirtschaftssenat kostenlose und exklusive Dienstleistungen und Angebote von Servicepartnern an. „Durch diese Kommission, unter dem Dach des Senat der Wirtschaft, ist es für den deutschen Mittelstand leichter im Ausland Fuß zu fassen. In Verbindung mit unseren 50 InterGest Partnern weltweit haben Unternehmen deutsche Ansprechpartner direkt vor Ort. Die Kontaktvermittlung durch den Senat mit örtlichen Institutionen hilft die Entscheidung für eine Auslandsniederlassung zu erleichtern.“, so CEO der InterGest Prof. Peter Anterist.

Ideenentstehung und Grundlagen

Die Idee des Außenwirtschaftssenats entstand schon 2013 bei einem InterGest Meeting in Madrid. „Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung wissen wir um die Stolpersteine deutscher Unternehmen im Ausland. Wir können informieren aber unterstützen vor allem auch mit unseren Erfahrungen direkt vor Ort. Denn unsere Partner sind keine Expatriates sondern nationale und lokale Dienstleister, die ihre Expertise in der Beratung und Betreuung von mittelständischen Unternehmen haben.", erklärt Prof. Peter Anterist die Mission der InterGest für den Außenwirtschaftssenat. Neben den Dienstleistungen der Experten im jeweiligen Land wird es durch den Außenwirtschaftssenat auch eigene Veranstaltungen in Berlin geben. Diese Länderinformationstage beinhalten Vorträge und Gespräche mit Beratern und Experten. Auch eine individuelle Markteintrittsberatung und die Organisation von Markterkundungsreisen runden das Portfolio des Außenwirtschaftssenats ab.

Deutscher Mittelstand wird gestärkt

"Meine jahrelange und vor allem wunderbare Zusammenarbeit mit der InterGest Worldwide und dem Senat der Wirtschaft hat mich von Anfang an für das Thema Außenwirtschaftssenat begeistert. Ohne zu zögern habe ich mitgemacht. Ich glaube, dass diese Verbindung von Wissen, Erfahrung und besonders Empathie dem deutschen Mittelstand in dessen Auslandsambitionen immens helfen wird.", erklärt der HR-Experte Sergey Frank sein Engagement. Den Vorsitz des Außenwirtschaftssenats hat der ehemalige Wirtschaftsminister von Baden-Württemberg Dr. Walter Döring.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
InterGest Austria GmbH
Frau Ba,pth Natalie Kutschera
Schubertring
1010 Wien
+41-1-310601041
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER INTERGEST WORLDWIDE

InterGest bietet eine moderne, kostengünstige und effiziente Möglichkeit ausländische Märkte mittels einer firmeneigenen Organisation zu erschließen. Wir begleiten exportorientierte Unternehmen und unterstützen sie mit ...
ZUM AUTOR
ÜBER INTERGEST AUSTRIA

InterGest Austria hat ihren Sitz in der Hauptstadt Wien, der Drehscheibe für Zentraleuropa. Aufgrund jahrhundertlanger Verbundenheit, aber auch einfach wegen der geographischen Nähe, haben viele international tätige Unternehmen die ...
PRESSEFACH
InterGest Austria GmbH
Schubertring
1010 Wien
Österreich
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG