VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
compamedia GmbH
Pressemitteilung

Ausgezeichnete Fortschritt-Macher im Mittelstand

„Top 100“ ermittelt und kürt die innovativsten Mittelständler ++ Mentor Ranga Yogeshwar überreicht den Innovationsaward
(PM) Berlin/Überlingen/Wien, 05.07.2013 - Unter ihnen sind 21 Weltmarktführer, 51 nationale Champions und 67 Familienunternehmen: die innovativsten Unternehmen des deutschen Mittelstands. Ihnen gratuliert Ranga Yogeshwar am 5. Juli bei der „Top 100“-Preisverleihung in Berlin unter den Glaskuppeln der Axel-Springer-Passage.

Die „Top 100“-Unternehmen sind Fortschritt-Macher. Denn mit ihren Ideen und Neuerungen treiben sie die deutsche Wirtschaft voran, wie die Untersuchung von Prof. Dr. Nikolaus Franke vom Lehrstuhl für Entrepreneurship und Innovation der Wirtschaftsuniversität Wien zeigt: Sie erwirtschafteten im vergangenen Jahr einen Umsatz von rund 13,5 Mrd. €. Dabei erzielten sie 42,6 % ihres Umsatzes mit Produkten und Dienstleitungen, die sie erst in den letzten drei Jahren neu auf den Markt gebracht haben – und zwar vor der Konkurrenz. Im Durchschnitt der KMU in Deutschland beläuft sich der Wert auf nur 8,6 %. Das schlägt sich auch im Wachstum nieder: 84 % der Top-Innovatoren sind in den vergangenen drei Jahren schneller gewachsen als der Durchschnitt ihrer jeweiligen Branche. Ihr Wachstum lag dabei um stolze 15 Prozentpunkte höher als im Branchendurchschnitt.

Der wissenschaftliche Leiter Prof. Dr. Nikolaus Franke und sein Team haben das Innovationsmanagement von 245 Unternehmen untersucht. Die besten von ihnen erhalten das Qualitätssiegel „Top 100“. Die Gesamtpreisträger in den drei Größenklassen wurden anschließend von einer Expertenjury ausgewählt. Es sind die LED Linear GmbH aus Neukirchen-Vluyn (Größenklasse der Unternehmen mit bis zu 50 Mitarbeitern), die Lüneburger PROFAS GmbH & Co. KG (Größenklasse B: 51 bis 250 Mitarbeiter) und die EOS GmbH aus Krailing (Größenklasse C: über 250 Mitarbeiter). Sie werden von den Laudatoren Prof. Dr. Dr. August-Wilhelm Scheer, Manfred Gotta und Prof. Dr. Arnold Weissman geehrt.

„Die ‚Top 100’ bestechen durch ihr exzellentes Innovationsmanagement. Denn heute zählen nicht nur Ideen, sondern auch die Fähigkeit, kontinuierlich und strukturiert an Verbesserungen zu arbeiten“, erklärt Mentor Ranga Yogeshwar. Er überreicht die „Top 100“-Auszeichnungen und führt als Modera-tor durch den glanzvollen Abend.

Wissenschaftliche Leitung und Kooperationspartner

Seit 2002 liegt die wissenschaftliche Leitung in den Händen von Prof. Dr. Nikolaus Franke vom Lehrstuhl für Entrepreneurship und Innovation an der Wirtschaftsuniversität Wien. Frankes Forschungsschwerpunkte sind Entrepreneurship, Innovationsmanagement und Marketing. Der Wissenschaftler ist weltweit einer der führenden Experten für User-Innovation. „Top 100“-Projektpartnerin ist die Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung, Medienpartnerin ist die „Süddeutsche Zeitung“.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
compamedia GmbH
Herr Sven Kamerar
Zuständigkeitsbereich: Leiter Unternehmenskommunikation
Nußdorfer Straße 4
88662 Überlingen
+49-7551-94986-33
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER COMPAMEDIA GMBH, MENTOR DER BESTEN MITTELSTÄNDLER

Die 1993 gegründete compamedia GmbH organisiert mit 19 Mitarbeitern die bundesweiten Unternehmensvergleiche „Top 100“, „Top Job“ und „Top Consultant“ und hat die Wirtschaftsinitiative „Ethics in Business“ ins Leben gerufen. Sie begleitet und ...
ZUM AUTOR
ÜBER RANGA YOGESHWAR

Mentor des Projekts ist der Journalist und TV-Moderator Ranga Yogeshwar.
PRESSEFACH
compamedia GmbH
Nußdorfer Straße 4
88662 Überlingen
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG